Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Literatur: Lyrik / Aphorismen

Oswald Egger: Triumph der Farben

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2018
ISBN 9783940357731, Gebunden, 168 Seiten, 25.00 EUR
In diesem Buch werden Petrarcas "Triumph der Zeit" und der "Triumph der Ewigkeit" als Farbraum entfaltet (übersetzt und transponiert) über die kombinatorischen Couleurs von "Buntordnungen". Dabei gehen…

Bernd Kortländer (Hg.) / Hans T. Siepe (Hg.): Baudelaire und Deutschland - Deutschland und Baudelaire

Cover
Gunter Narr Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783823361381, Kartoniert, 270 Seiten, 54.00 EUR
Mit 18 schwarz-weiß Abbildungen. Das Verhältnis des größten französischen Lyrikers des 19. Jahrhunderts zu Deutschland wurde bislang noch nicht im Zusammenhang diskutiert. Das Düsseldorfer Kolloquium,…

abrasch. Eine Sammlung für Poesie als Übersetzung

Edition per procura, Lana 2002
ISBN 9783901118463, Broschiert, 40 Seiten, 5.50 EUR
Herausgegeben von Alma Vallazza. Mit Texten zum Übersetzen und Gedichten von Johann Georg Hamann, Franco Fortini, Manfred Bauschulte, Andre Frenaud, Vladimir Nabokov, Rudolf Kassner, Otto Tolnai und anderen.…

Leta Semadeni: In mia vita da vuolp - In meinem Leben als Fuchs. Rätoromanisch - Deutsch

Cover
Chasa Editura Rumantscha, Chur 2010
ISBN 9783905956016, Gebunden, 138 Seiten, 20.00 EUR
Mit einem Vorwort von Esther Krättli und einem Nachwort von Angelika Overath. Eine Zusammenarbeit der Lia Rumantscha, Pro Helvetia und dem Kanton Graubünden.

Yves Bonnefoy: Die lange Ankerkette

Cover
Hanser Berlin, München 2014
ISBN 9783446241329, Kartoniert, 136 Seiten, 16.90 EUR
Übersetzt von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. In Prosastücken und Gedichten greift Yves Bonnefoy, einer der wichtigsten zeitgenössischen Dichter Frankreichs, lebenslange Motive von Neuem auf: die Sprache,…

Norbert Wehr (Hg.): Kurortne Oktober 13. Esther Kinsky. Schreibheft. Zeitschrift für Literatur 83

Cover
Rigodon Verlag, Essen 2014
ISBN 9783924071400, Gebunden, 184 Seiten, 13.00 EUR
Herausgegeben von Norbert Wehr. Aus dem Inhalt: Esther Kinsky: Kurortne Oktober 13. Aufzeichnungen von der kalten Krim / Serhij Zhadan: Schuß- und Stichwaffen. Songs und Gedichte / Olga Martynova und…

Kerstin Hensel: Das verspielte Papier. Über starke, schwache und vollkommen misslungene Gedichte.

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2014
ISBN 9783630874333, Kartoniert, 240 Seiten, 14.99 EUR
Was eigentlich ist ein gutes Gedicht? Lyrik gilt oftmals als schwierig. Dabei ist Lyrik allgegenwärtig in Gebrauchstexten, in Liedern, in der Werbung: "Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso".…

Günter Eichberger: Überall im All derselbe Alltag. Remixes

Ritter Verlag, Klagenfurt 2001
ISBN 9783854153061, Broschiert, 132 Seiten, 13.90 EUR
Günter Eichberger neuer Band versammelt Remixes, d. h. Paraphrasen zu oder Anspielungen ("Was du nicht willst, daß man dir tut, das tust du deinen Figuren an") auf Texte von großen Autoren wie Beckett,…

Urs Engeler (Hg.) / Christian Scholz: Fümms bö wö tää zää Uu. Stimmen und Klänge der Lautpoesie

Cover
Urs Engeler Editor, Basel 2002
ISBN 9783952125885, Geheftet, 448 Seiten, 48.00 EUR
Lautpoesie: der Laut als Material der Poesie wird zu ihrem Inhalt. Das Buch versammelt die schönsten und interessantesten Lautgedichte von Velimir Chlebnikow, Hugo Ball und Kurt Schwitters bis zu Ernst…

Brigitte Oleschinski: Reizstrom in Aspik.. Wie Gedichte denken. Ein Poetik-Projekt mit Urs Engler

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832158163, Gebunden, 131 Seiten, 16.90 EUR
Wie denken Gedichte? In der erzählenden Poetik von Brigitte Oleschinski denken Gedichte weit ausholend über alles nach: über Gegenwart, Gesellschaft und Geschichte, über Körper und Klang, über Skylines…

Marcel Beyer: Nonfiction

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178352, Gebunden, 322 Seiten, 22.90 EUR
Unter dem Titel "Nonfiction" versammelt Marcel Beyer die Auseinandersetzungen mit den eigenen Erfahrungen beim Hören, Lesen und Schreiben - mit den poetologischen Vorgaben und lebensgeschichtlichen Hintergründen…

Peter Huchel. Text und Kritik, Heft 157

Cover
Edition Text und Kritik, München 2003
ISBN 9783883777276, Broschiert, 98 Seiten, 14.00 EUR