Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Literatur: Lyrik / Aphorismen, Sachbuch: Philosophie

Ibn´Arabi: Urwolke und Welt. Mystische Texte des Größten Meisters

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406480553, Gebunden, 352 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Arabischen übersetzt und herausgegeben von Alma Giese. Ibn'Arabi (gestorben 1240), genannt der "Größte Meister", gilt als einflussreichster Mystiker der islamischen Welt. Noch heute wird er in…

Pindar: Siegeslieder. Griechisch-Deutsch

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406496387, Gebunden, 150 Seiten, 14.90 EUR
Übersetzt von Uvo Hölscher. Herausgegeben von Thomas Poiss. Mit einem Geleitwort von Michael Theunissen. "O meine Seele trachte nicht nach unsterblichem Leben: schöpfe das Mögliche aus!" Dieses Buch enthält…

Arthur Schopenhauer: Die Kunst, sich selbst zu erkennen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406541612, Paperback, 120 Seiten, 7.90 EUR
Herausgegeben von Franco Volpi. Engen Freunden war nicht verborgen geblieben, dass Schopenhauer ein persönliches "Journal intime" führte, das er sorgfältig unter Verschluss hielt. Nach seinem Tod hat…

Arthur Schopenhauer: Die Kunst zu beleidigen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406476051, Paperback, 130 Seiten, 7.90 EUR
Herausgegeben von Franco Volpi. Wenn einem die Argumente ausgehen, sollte man zur Beleidigung greifen, empfiehlt Arthur Schopenhauer. Denn: "Eine Grobheit besiegt jedes Argument". Das Buch enthält eine…

Elazar Benyoetz: Die Zukunft sitzt uns im Nacken

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446198630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Das neue Werk des Dichters Elazar Benyoëtz ist Summe seines poetologischen Nachdenkens und eindringliches Zeugnis seiner Sensibilität für die deutsche Sprache. Eine Sammlung von Aphorismen, in der die…

Martin Heidegger: Gedachtes. Gesamtausgabe, III. Abteilung: Unveröffentlichte Abhandlungen. Band 81

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783465035565, Gebunden, 360 Seiten, 59.00 EUR
Herausgegeben von Paola-Ludovika Coriando. Der unter dem Titel "Gedachtes" stehende Band 81 der Gesamtausgabe vereinigt in sich vier Teile. Der Erste Teil "Frühe Gedichte - Briefe - Gedachtes" enthält…

Hans Kudszus: Das Denken bei sich. Aphorismen

Cover
Matto Verlag, Köln 2002
ISBN 9783936392012, Gebunden, 114 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Albrecht Pfundt. Mit einem Vorwort von Dieter Hildebrandt. Mit 25 Zeichnungen von Alfonso Hüppi.

Uwe Timm: Uwe Timm Lesebuch. Die Stimme beim Schreiben

Cover
dtv, München 2005
ISBN 9783423133173, Gebunden, 478 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben von Martin Hielscher zum 65. Geburtstag von Uwe Timm. Er ist ein zurückhaltender Mensch, ein Beobachter. 1971 promovierte er über 'Das Problem der Absurdität bei Albert Camus' und im gleichen…

Antonio Porchia: Voces / Stimmen. Gedichte (spanisch/deutsch)

Cover
Tropen Verlag, Köln 1999
ISBN 9783932170201, Broschiert, 130 Seiten, 15.24 EUR
Herausgegeben und aus dem Spanischen übersetzt von Juana und Tobias Burghardt. Mit einem Essay von Roberto Juarroz. Weithin bekannt wurde Antonio Porchia mit seinen gnomischen Dichtungen oder Aphorismen,…

Hans Blumenberg: Goethe zum Beispiel

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783458169765, Gebunden, 245 Seiten, 22.50 EUR
Für Hans Blumenberg bedeutete Fragen nach Goethe eine unablässige, vor allem aber genußvolle Auseinandersetzung. In seinem facettenreichen, aus dem Nachlaß veröffentlichten Goethe-Buch zu Leben, Werk…

Giorgio Agamben: Pulcinella oder Belustigung für Kinder

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2018
ISBN 9783829608527, Gebunden, 144 Seiten, 39.80 EUR
Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Mit Farb- und Duotone-Tafeln. Pulcinella - Giovanni Domenico Tiepolo - Giorgio Agamben: ein Dreigestirn, das neugierig macht. Doch der Reihe nach. Pulcinella…