Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Literatur: Feuilletons, Epoche: 21. Jahrhundert

Georg Stefan Troller: Dichter und Bohemiens. Literarische Streifzüge durch Paris

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783538071490, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Troller führt durch "seine" Stadt Paris, die Stadt der Boheme... Vor über 40 Jahren berichtete Georg Stefan Troller zum ersten Mal aus der berühmten Kulturmetropole - seine "Pariser Journale" sind legendär.…

Georges Perec: Träume von Räumen

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich, Berlin 2013
ISBN 9783037343265, Broschiert, 160 Seiten, 12.95 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Vom leeren Blatt Papier über das Bett, die Treppe, die Wand, das Mietshaus, die Straße über das Land und die Welt ins Universum: Träume von Räumen durchmisst spielerisch…

Leo Hickman: Fast nackt. Mein abenteuerlicher Versuch, ethisch korrekt zu leben

Cover
Pendo Verlag, München - Zürich 2006
ISBN 9783866121003, Gebunden, 320 Seiten, 16.90 EUR
Fair-Trade-Apfel aus Übersee oder heimischer Bioapfel? Was halten auswaschbare Windeln aus? Ein Jahr lang hat der Journalist Leo Hickman versucht, ohne schlechtes Gewissen zu leben: gesunde Ernährung,…

Hans-Jürgen Jakobs: Geist oder Geld. Der große Ausverkauf der freien Meinung

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783866121584, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
Hans-Jürgen Jakobs geht den Verschiebungen in der Medienlandschaft nach und nimmt sie zum Ausgangspunkt für eine kritische Bestandsaufnahme der mentalen Verfasstheit unserer heutigen Gesellschaft, die…

Dan Franck: Montparnasse und Montmartre. Künstler und Literaten in Paris zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783869640341, Gebunden, 568 Seiten, 28.00 EUR
Paris als künstlerisches Epizentrum ersteht in diesem großartigen literarischen Panorama wieder auf. Drei Jahrzehnte lang (1900-1930) lebten die wichtigsten Künstler der Avantgarde auf dem Montmartre…

Pierre Bayard: Wie man über Orte spricht, an denen man nie gewesen ist

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
ISBN 9783888978258, Gebunden, 215 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Französischen von Lis Künzli. Wer auf Partys mit Geschichten von Reisen in exotische Länder auftrumpfen kann, hat schon gewonnen. Aber muss man dafür unbedingt dort gewesen sein? Keineswegs, meint…

Charles Dantzig: Wozu lesen?

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303666, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Schwenk. Kleine Feuilletons zu einer großen Frage. In leichtem und äußerst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit.…

Roger-Pol Droit: Was Sachen mit uns machen. Philosophische Erfahrungen mit Alltagsdingen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783455094817, Gebunden, 222 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Haben Sie schon bemerkt, dass ein Schlüsselbund von Liebe sprechen kann? Wussten Sie, dass eine Waschmaschine mitunter von Seelenwanderung erzählt und der Einkaufswagen…

Claude Lanzmann: Das Grab des göttlichen Tauchers. Ausgewählte Texte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
ISBN 9783498039424, Gebunden, 544 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Französischen von Erich Wolfgang Skwara. Wie der Taucher auf dem berühmten Fresko im süditalienischen Paestum, das einen Mann zeigt, der kopfüber von einer Säule springt, hat Claude Lanzmann sich…

Christopher Hitchens: Widerwort. Eine Verteidigung der kritischen Vernunft

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2003
ISBN 9783421056122, Gebunden, 189 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Christopher Hitchens ist ein streitbarer Geist. Seine Bücher über Mutter Teresa und Henry Kissinger haben heftige Proteste hervorgerufen. Wer wäre besser geeignet,…

Hannes Stein: Tschüß Deutschland. Aufzeichnungen eines Ausgewanderten

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783869710266, Gebunden, 221 Seiten, 16.95 EUR
Von einem, der auszog, die Fremde kennenzulernen ... Was kommt heraus, wenn einer der klügsten und komischsten Essayisten Deutschlands eine Greencard gewinnt? - Ein Glücksfall für den Leser. Denn der…

Michael Hanfeld / Souad Mekhennet / Claudia Sautter: Die Kinder des Dschihad. Die neue Generation des islamistischen Terrors in Europa

Cover
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492049337, Kartoniert, 233 Seiten, 14.00 EUR
Auf die Frage, was er denn einmal werden wolle, gibt ein Fünfjähriger bei einer Razzia in Süddeutschland zur Antwort: "Ich will in den Heiligen Krieg ziehen und Ungläubige töten, wie mein Vater." Ein…