Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Literatur: Feuilletons, Stichwort: Literaturkritik

Ulla Hahn: Dichter in der Welt. Mein Schreiben und Lesen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059512, Gebunden, 315 Seiten, 19.90 EUR
Der Band versammelt Essays, Reden, Kritiken, auch unveröffentlichte, von Ulla Hahn: scharf formulierte, unterhaltsame und informative Überlegungen zum Schreiben und Lesen von Gedichten und zur Rolle…

Daniel Kehlmann: Lob

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498035488, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Daniel Kehlmann schreibt nicht nur Romane, sondern auch über sie. Lob versammelt seine jüngsten Texte - Reden, Essays, Rezensionen -, die von Literatur erzählen und, mal mit Bewunderung, mal mit Humor,…

Elke Heidenreich / Marcel Reich-Ranicki: Wozu lesen?. Live-Mitschnitte von der lit.cologne. 1 CD

Cover
Kein und Aber Records, Zürich 2005
ISBN 9783036911625, CD, 16.50 EUR
1 CD, 82 Minuten Laufzeit. Was lesen, wie lesen, wozu lesen? Unzählige Male wurde dieses Frage-und-Antwort-Spiel schon inszeniert und aufgeführt; langweilig ist das nie, vorausgesetzt die richtigen Akteure…

Charles Dantzig: Wozu lesen?

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303666, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Schwenk. Kleine Feuilletons zu einer großen Frage. In leichtem und äußerst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit.…

Dieter Borchmeyer (Hg.) / Helmuth Kiesel (Hg.): Der Ernstfall. Martin Walsers 'Tod eines Kritikers'

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455094138, Kartoniert, 288 Seiten, 17.90 EUR
Martin Walsers im Frühsommer 2002 erschienener Roman "Tod eines Kritikers" provozierte einen Literaturskandal in der Bundesrepublik Deutschland. Der "Offene Brief", mit dem Frank Schirrmacher Ende Mai…

Marcel Reich-Ranicki: Meine Geschichte der deutschen Literatur. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046635, Gebunden, 576 Seiten, 26.99 EUR
Herausgegeben von Thomas Anz. Mit Schwarz-Weiß-Abbildungen. Zeit seines Lebens trat Marcel Reich-Ranicki für die Literatur ein und scheute sich dabei nie, eine ganz eigenwillige Auswahl der bedeutendsten…

Fritz J. Raddatz: Günter Grass. Unerbittliche Freunde. Ein Kritiker. Ein Autor

Cover
Arche Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783716023082, Kartoniert, 141 Seiten, 13.00 EUR
Seit den siebziger Jahren hat der Kritiker Raddatz den Autor Grass publizistisch begleitet, nicht als Elogenschreiber, sondern als jemand, der sich mit Grass' Werken bis ins Detail genau und unerbittlich…

Hubert Winkels: Gute Zeichen. Deutsche Literatur 1995-2005

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462034660, Gebunden, 398 Seiten, 24.90 EUR
Ein Leitfaden durch die deutsche Literatur der letzten zehn Jahre. Hubert Winkels, Literaturredakteur des Deutschlandfunks in Köln und seit 1988 Kritiker für die "Zeit", zeigt, was war, wer bleibt, was…

Helmuth Schönauer: Tagebuch eines Bibliothekars. Band I, 1982-1998

Cover
Sisyphus Verlag, Klagenfurt 2015
ISBN 9783901960796, Kartoniert, 894 Seiten, 49.90 EUR
Helmuth Schönauer ist Angestellter im Tiroler Bibliothekswesen und hat in gut dreißig Jahren an die 4000 Buchbesprechungen geschrieben, die in Bibliotheksnachrichten und zum Teil in allen möglichen Zeitungen…

Michael Maar: Die Glühbirne der Etrusker. Essays und Marginalien

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178482, Gebunden, 208 Seiten, 17.90 EUR
Vierundzwanzig leichtfüßige Feuilletons versammelt "Die Glühbirne der Etrusker" - Rezensionen und Marginalien aus den Jahren 1999 bis 2002 sowie bisher unveröffentlichte Radioessays. Besprechungen von…

Rudi Schweikert (Hg.): Da war ich hin und weg. Arno Schmidt als prägendes Lese-Erlebnis. 100 Statements und Geschichten

Cover
Bangert Verlag, Wiesenbach 2004
ISBN 9783924147556, Kartoniert, 368 Seiten, 18.00 EUR
Eine in dieser Form und Anzahl der Beiträger einzigartige Zusammenstellung von sehr persönlichen Leseerfahrungen über einen Zeitraum von über 50 Jahren, wie es sie für keinen anderen Autor der Literaturgeschichte…