Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Literatur: Feuilletons, Stichwort: Kolumnen

Stefanie Sargnagel: Statusmeldungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498064440, Gebunden, 304 Seiten, 19.95 EUR
In 80 Tagen aus dem Bett - Sargnagel kommt aus dem Internet und ist, mit Ausnahme von Rainald Goetz und seinem Online-Tagebuch "Abfall für alle", die erste deutschsprachige Autorin, die im Netz eine…

Stefanie Sargnagel: Statusmeldungen. 2 CDs

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2017
ISBN 9783864844522, CD, 15.00 EUR
2 CDs. gelesen von der Autorin. Stefanie Sargnagel kommt aus dem Internet und ist die erste deutschsprachige Autorin, die im Netz eine Form für sich gefunden hat, die passt, als Literatur funktioniert…

Moritz von Uslar: Auf ein Frühstücksei mit...

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462051155, Gebunden, 176 Seiten, 15.00 EUR
'Auf ein Frühstücksei mit.' - mit dieser Ansage lädt Moritz von Uslar seit fünf Jahren Prominente zum morgendlichen Gespräch für seine gleichnamige Kolumne in der Zeit ein. Dabei beginnt Uslars Autorschaft…

Hans Zippert: So funktioniert Deutschland

Cover
Sanssouci Verlag, München 2004
ISBN 9783725413065, Gebunden, 144 Seiten, 13.90 EUR
Die meisten Deutschen finden Berlin auf der Landkarte und wissen, dass der Rhein nicht ins Schwarze Meer fließt. Aber wissen wir, wie Deutschland wirklich funktioniert? Hans Zippert, Reisejournalist…

Hans Ulrich Gumbrecht: California Graffiti. Bilder vom westlichen Ende der Welt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235151, Gebunden, 176 Seiten, 15.90 EUR
Was heißt es, Amerikaner zu sein, und was heißt es, Europäer zu sein? Hans Ulrich Gumbrecht lebt seit zwanzig Jahren in Kalifornien und hat seit zehn Jahren einen amerikanischen Pass. In "California Graffiti"…

Andreas Maier: Onkel J.. Heimatkunde

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421345, Gebunden, 150 Seiten, 17.80 EUR
Seit seinem Debüterfolg mit dem Roman "Wäldchestag" im Jahr 2000 ist Andreas Maier häufig unterwegs, um aus seinen Romanen zu lesen. Nur, dass er in den letzten ein, zwei Jahren meist, wenn er eingeladen…

Andrea Paluch: Nichts ist alltäglich. Kolumnen

Cover
Ellert und Richter Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783831904273, Kartoniert, 192 Seiten, 8.95 EUR
Andrea Paluch beobachtet in ihren Kolumnen hintergründig, nachdenklich, originell und manchmal auch mit einer gewissen Ironie den Alltag, der alles andere als alltäglich ist, der den Blick für das Besondere…

Fanny Müller: Keks, Frau K. und Katastrophen. Alle Geschichten und 39 mehr

Cover
Gerd Haffmans bei Zweitausendundeins, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783861505358, Gebunden, 592 Seiten, 13.90 EUR
Fanny Müller gehört zu den ganz wenigen Frauen in Deutschland, die Satire schreiben. Ihr Markenzeichen sind Kolumnen. Erst durch den Blick von Fanny Müller bekommt der Alltag plötzlich Witz und Glitter…

Klaus Nüchtern: Kleine Quittenkantate für Kastratensopran und Querflötenquintett. Nüchtern betrachtet: 76 pflegeleichte Kolumnen und vier voll fette Vorworte

Cover
Falter Verlag, Wien 2005
ISBN 9783854393481, Broschiert, 200 Seiten, 14.50 EUR
Klaus Nüchtern schreibt über das, was Österreich bewegt: über Feinde im Fitnesscenter, Pullovermänner in Parks und Octopusse im Nacken; über das Glück des urbanen Durchschnittsmenschen als Erdäpfelgulaschesser…

Alexander J. Seiler: Daneben geschrieben. 1958 - 2007

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden (Schweiz) 2008
ISBN 9783039190874, Kartoniert, 320 Seiten, 23.80 EUR
Mit 30 Schwarzweiß-Abbildungen. "Zeit-Wörter" nannte Seiler die Kolumnen, in denen er unlängst Vokabeln wie "Kommunikation", "Wachstum" oder "Reform" auf ihren Gehalt untersuchte. Als "Worte zur Zeit"…

Max Goldt: Für Nächte am offenen Fenster. Die prachtvollsten Texte 1988-2002

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498024963, Gebunden, 512 Seiten, 19.90 EUR
Es gilt, eine exquisite Best-of-Sammlung willkommen zu heißen. Für die nächsten fünf bis zehn Jahre ist sie die amtliche Goldt-Einstiegslektüre für Novizen mit Stil. Doch nicht nur Goldt-Neulinge werden…

Klaus Bartels: Internet a la Scipio. Neue Streiflichter aus der Antike

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783805333832, Gebunden, 231 Seiten, 24.90 EUR
"Niemals bin ich weniger allein, als wenn ich allein bin": So paradox bekennt sich der geniale Scipio (gest. 183 v. Chr.) zum fröhlichen Surfen und Chatten in einem weiten geistigen Internet. Unter dem…