Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Literatur: Feuilletons, Stichwort: Glossen

Anton Tschechow: Über Theater

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783886612659, Gebunden, 339 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Peter Urban. Herausgegeben von Peter Urban und Jutta Hercher. Der Band enthält die frühen Theaterkritiken des angehenden Journalisten sowie die bisher auf deutsch unveröffentlichte…

Sebastian Haffner: Das Leben der Fußgänger. Feuilletons 1933-1938

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204904, Gebunden, 396 Seiten, 23.50 EUR
Herausgegeben von Jürgen Peter Schmied. Der andere Haffner: Als junger Feuilletonist berichtete er über Leben und Lebensgefühl der dreißiger Jahre. Komische Glossen stehen neben Reiseskizzen, Kindheitserinnerungen…

Gabriel Garcia Marquez: Cartagena und Barranquilla. Journalistische Arbeiten: 1948-1952

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462034547, Gebunden, 880 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker, Astrid Böhringer, Christian Hansen, Ulli Langenbrinck, Hildegard Moral, Dagmar Ploetz und Ingeborg Schmutte. Im Jahr 1948 beginnt der junge, noch unbekannte Gabriel…

Hilal Sezgin: Kleines ABC der Freiheiten. Feuilletons

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2005
ISBN 9783897411890, Paperback, 181 Seiten, 12.90 EUR
Von Männern und Frauen mit kleinen Sonderlichkeiten erzählen diese Feuilletons. Nicht wenige von ihnen handeln vom, seien wir ehrlich, nicht durchweg zuckrigen Leben der metropolitanen Single-Frau, die…

Ulrich Holbein: Januskopfweh. Glossen, Quickies und Grotesken

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783932245572, Gebunden, 207 Seiten, 18.00 EUR
Ulrich Holbein zerbricht sich hier den Januskopf über viele knifflige, zweideutige, tiefschürfende und beiläufige Fragen, die aber stets ins Zentrum der Welt zielen: "Was seh ich, wenn ich in den Spiegel…

Max Goldt: Ein Buch namens Zimbo. Sie werden kaum ertragen, was Ihnen mitgeteilt wird

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346651, Gebunden, 198 Seiten, 17.90 EUR

Wiglaf Droste: Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv. Neue Sprachglossen

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2013
ISBN 9783893201754, Kartoniert, 240 Seiten, 14.00 EUR
Mit Schwung seziert Wiglaf Droste die sprachlichen Entgleisungen der Deutschen, den Neusprech aus "Nachhaltigkeit" und "Transparenz", in dem "Teamplayer" und "Goods Flow Mitarbeiter" gefragt sind, "Apps…