Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Literatur: Feuilletons, Stichwort: Berlin

Richard A. Bermann: Hollywood - Wien und zurück. Feuilletons und Reportagen

Cover
Picus Verlag, München 1999
ISBN 9783854524311, Gebunden, 552 Seiten, 34.77 EUR
Die besten Reportagen und Feuilletons des wiederentdeckten Publizisten Richard A. Bermann, Sonderkorrespondent des "Berliner Tagblatts" und des "Wiener Tags", vermitteln ein unmittelbares und durchaus…

Siegfried Kracauer: Straßen in Berlin und anderswo

Cover
Das Arsenal Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783931109943, Kartoniert, 174 Seiten, 14.80 EUR
Mit Anmerkungen von Gerwin Zohlen. Die Texte dieses Bandes entstanden zwischen 1925 und 1933 und erschienen - mit einer Ausnahme - in der "Frankfurter Zeitung". Siegried Kracauer selbst hat sie 1963…

Ruth Landshoff-Yorck: Das Mädchen mit wenig PS. Feuilletons aus den zwanziger Jahren

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783932338816, Gebunden, 224 Seiten, 18.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Walter Fähnders. Amüsant, glamourös und bissig, witzig und ironisch widmet sich Ruth Landshoff-Yorck in ihren Feuilletons Zeitgeist und Lebensart der zwanziger…

Friedrich Luft: Über die Berliner Luft. Feuilletons

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2018
ISBN 9783847704058, Gebunden, 380 Seiten, 42.00 EUR
Für seine Kritiken ist der Rundfunk- Solitär Friedrich Luft berühmt, seine Feuilletons warten noch auf die Wiederlektüre. Die Trümmerlandschaft im Berlin der Nachkriegszeit - das war die Umwelt, in der…

Else Lasker-Schüler: Die kreisende Weltfabrik. Berliner Ansichten und Porträts

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2012
ISBN 9783887472825, Gebunden, 128 Seiten, 14.80 EUR
Else Lasker-Schüler, 1869 in Elberfeld (Wuppertal) geboren, 1945 in Jerusalem gestorben, lebte seit 1894 in Berlin, schrieb Gedichte, Theaterstücke, Prosa und wurde eine der bekanntesten Figuren der aufregenden…

Joseph Roth: Trübsal einer Straßenbahn. Stadtfeuilletons

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg/Wien 2012
ISBN 9783990270035, Gebunden, 270 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Wiebke Porombka. Joseph Roth war vieles. Der melancholische Romancier einer versunkenen k.u.k.-Welt, ein programmatisch Heimatloser und ein Verklärer seiner selbst. Die schmerzhafte…

Franz Hessel: Spazieren in Berlin

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2011
ISBN 9783942476119, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Geleitwort von Stephan Hessel. Langsam durch belebte Straßen zu gehen, ist ein besonderes Vergnügen. Man wird überspült von der Eile der andern, es ist ein Bad in der Brandung. So beginnt Franz…

Gabriele Tergit: Frauen und andere Ereignisse. Publizistik und Erzählungen von 1915 bis 1970

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009654, Gebunden, 224 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jens Brüning. Gabriele Tergit (1894-1982) war ein Star des Journalismus aus der Zeit der Weimarer Republik, eine streitbare, in sozialen und vor allem frauenrechtlichen…

Ludwig Meidner: Verteidigung des Rollmopses. Feuilletons 1927-1932

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895611520, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Michael Assmann. Um das Jahr 1927 gerät der bedeutende expressionistische Maler und Zeichner Ludwig Meidner (1884-1966) in eine Krise, die sich hemmend auf seine künstlerische Produktivität…

Heinz Berggruen: Kleine Abschiede. 1935-1937: Berlin - Kopenhagen - Kalifornien. Mit einem Vorwort von Klaus Harpprecht

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2004
ISBN 9783887471910, Gebunden, 126 Seiten, 12.50 EUR
Heinz Berggruen, Volontär einer jüdischen Wochenzeitung in Berlin, wartet 1935/36 auf die Ausreisegenehmigung in die USA, um in Kalifornien zu studieren.In dieser Zeit schreibt er neben den journalistischen…

Ferdinand Hardekopf: Berliner Briefe. Feuilletons 1899-1902

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2015
ISBN 9783038500155, Gebunden, 224 Seiten, 28.00 EUR
Mit zwei Zugaben aus Handschriften. Herausgegeben von Bernhard Echte. Ferdinand Hardekopf ist seit hundert Jahren ein Geheimtip, auf den sie alle geschworen haben: Kurt Tucholsky, Hermann Hesse, Hugo…

Michael Rutschky: Gegen Ende. Tagebuchaufzeichnungen 1996-2009

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334491, Gebunden, 360 Seiten, 24.00 EUR
Zusammengestellt von Michael Rutschky und Kurt Scheel. Mit einem Nachwort von Jörg Lau. So wie Michael Rutschky als der intellektuelle Coach einer ganzen Publizistengeneration galt, so (selbst-) ironisch…