Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Literatur: Essay

Noam Chomsky: Die politische Ökonomie der Menschenrechte. Essays

Cover
Trotzdem Verlag, 2000
ISBN 9783931786106, Broschiert, 202 Seiten, 16.36 EUR

Hugo Preuß: Hugo Preuß: Gesammelte Schriften. Band 1. Politik und Gesellschaft im Kaiserreich

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2007
ISBN 9783161493461, Gebunden, 812 Seiten, 74.00 EUR
Die obige Preisangabe bezieht sich auf Abnahme des Gesamtwerks. Herausgegeben von Lothar Albertin und Christoph Müller. Dieser Band umfasst die politischen Schriften von Hugo Preuß aus der Zeit von 1885…

Gottfried Seebaß: Handlung und Freiheit. Philosophische Aufsätze

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161488535, Kartoniert, 411 Seiten, 49.00 EUR
Dieser Band vereinigt neun Arbeiten, die sich systematisch, aber auch philosophiehistorisch und interdisziplinär, mit zentralen Aspekten von Handlung und Freiheit befassen. Gottfried Seebaß analysiert…

Rudolf Bultmann: Theologie als Kritik. Ausgewaehlte Rezensionen und Forschungsberichte

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783161474064, Gebunden, 638 Seiten, 104.00 EUR
Herausgegeben von Matthias Dreher und Klaus W. Mueller. Rudolf Bultmann hielt das Rezensieren für einen unverzichtbaren Bestandteil akademischer Arbeit und verfasste zwischen 1908 und 1969 über 250 Rezensionen…

Bernd Rüthers: Geschönte Geschichten - Geschonte Biografien. Sozialisationskohorten in Wendeliteraturen. Ein Essay

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476518, Kartoniert, 168 Seiten, 24.54 EUR
Wie Intellektuelle nach politischen Umbrüchen ihre Rollen im alten System rechtfertigen, im neuen System aufbauen oder befestigen, demonstriert Bernd Rüthers am Beispiel mehrerer Juristengenerationen.…

Jonathan Franzen: Anleitung zum Einsamsein. Essays

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783499233722, Paperback, 319 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Chris Hirte. Jonathan Franzens Essays zeigen den amerikanischen Autor inmitten seiner Auseinandersetzung mit der Kultur und Alltagswelt der Gegenwart. Er zeigt sich darin als…

Wendelin Wiedeking: Das Davidprinzip

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821839745, Gebunden, 252 Seiten, 19.90 EUR
Als Wendelin Wiedeking 1992 Chef der Porsche AG wurde, galt die kleine, aber feine Sportwagenschmiede aus Zuffenhausen als klassischer Übernahmekandidat - es schien nur eine Frage der Zeit, bis der kleinste…

Gore Vidal: Amerikas Traum vom Fliegen. Die Harvard-Vorlesungen

Cover
Müller und Nerding Verlag, München 2003
ISBN 9783980705820, Gebunden, 208 Seiten, 28.90 EUR
Aus dem Amerikanischen, herausgegeben und eingeleitet von Stefan Dornuf.

Christopher Rothko (Hg.) / Mark Rothko: Die Wirklichkeit des Künstlers. Texte zur Malerei

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528804, Gebunden, 216 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christian Quatmann. Mark Rothko (1903-1970) gehört zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Die faszinierende Rätselhaftigkeit seiner Bilder wurde vom Künstler insofern…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften. Band 4: Die Studentenbewegung und ihre Folgen

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783924245863, Gebunden, 253 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Mit einer Einleitung von Wolfgang Kraushaar. Herbert Marcuse hatte sich schon früh in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und gegen den US-Krieg in Vietnam…

Ulrich Tadday (Hg.): Charles Ives. Musik-Konzepte. Neue Folge, Heft 123

Cover
Edition Text und Kritik, München 2004
ISBN 9783883777603, Broschiert, 130 Seiten, 16.00 EUR
Anlässlich des 50. Todestages des Komponisten sind die Beiträge des Bandes dem widersprüchlichen Wesen der Musik Ives' gewidmet, die jenseits ideologischer Vorurteile verstanden und gehört werden will…

Charles Reznikoff: Paul Auster entdeckt Charles Reznikoff. Gedichte

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783203843056, Gebunden, 95 Seiten, 12.53 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Paluch und Robert Habeck. Der Reiz liegt im Aufspüren der Affinität des Herausgebers. Ist der Ausgewählte Vorbild? Oder soll an einem festgefügten Autorenbild eine längst…