Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Literatur: Essay

Brigitte Oleschinski: Reizstrom in Aspik.. Wie Gedichte denken. Ein Poetik-Projekt mit Urs Engler

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832158163, Gebunden, 131 Seiten, 16.90 EUR
Wie denken Gedichte? In der erzählenden Poetik von Brigitte Oleschinski denken Gedichte weit ausholend über alles nach: über Gegenwart, Gesellschaft und Geschichte, über Körper und Klang, über Skylines…

Christian Linder: Die Burg in den Wolken. Blicke ins Rheintal und anderswohin. Reiseerzählungen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770158270, Gebunden, 269 Seiten, 24.54 EUR
Mit 100 Fotos von Pia Kaul. Die Wolkenburg im Siebengebirge war der Lieblingsort des Fotografen August Sander. Weil von der Burg nichts geblieben ist, lässt sich auf dem Berg eine Burg in den Wolken bauen.…

John von Düffel: Wovon ich schreibe. Eine kleine Poetik des Lebens

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832180881, Gebunden, 188 Seiten, 16.95 EUR
Worauf kommt es im Leben an? Am Ende sind es die gleichen Dinge, die in ein gutes Buch gehören. Und wie meistert man das Leben? Mit allem, was auch zum Schreiben eines Romans gehört. John von Düffel ist…

Joachim Sartorius: Das Innere der Schiffe. Zwischen Wort und Bild

Cover
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832179786, Gebunden, 259 Seiten, 22.90 EUR
Die versammelten Essays des Dichters, Übersetzers, Kulturdiplomaten und Intendanten der Berliner Festspiele Joachim Sartorius umspielen in ihrem Titel die Troerinnen des Euripides: "Nie war ich im Inneren…

Gert Scobel: Weisheit. Über das, was uns fehlt

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180164, Gebunden, 480 Seiten, 24.90 EUR
Wissen ist gut, Weisheit ist besser! Gert Scobel zeigt in seinem kenntnisreichen Buch, dass uns heute kaum etwas so sehr fehlt wie Weisheit: Im Umgang mit der Welt, mit anderen und uns selbst. Denn in…

Jana Hensel (Hg.) / Thomas Hettche: Null. Literatur im Netz

Cover
DuMont Verlag, Köln 2000
ISBN 9783770153084, kartoniert, 320 Seiten, 25.51 EUR
Gibt es Literatur im Internet? Als Thomas Hettche und Jana Hensel Anfang 1999 fünfunddreißig der wichtigsten jungen Autoren einluden, ein Jahr lang bei NULL zu schreiben, wurde die Online-Anthologie schnell…

Jochen Schimmang (Hg.): Zentrale Randlage. Lesebuch für Städtebewohner

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832147808, Kartoniert, 243 Seiten, 16.00 EUR
Die Anthologie "Zentrale Randlage" versammelt Texte von 24 deutschsprachigen Autoren, unter anderen Max Frisch, Uwe Johnson, Peter Handke, Alexander Kluge, Anne Duden, Bodo Kirchhoff, Michael Rutschky,…

Bazon Brock: Der Barbar als Kulturheld. Ästhetik des Unterlassens. Kritik der Wahrheit. Wie man wird, der man nicht ist....

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832171490, Gebunden, 953 Seiten, 48.00 EUR
Bis in die sechziger Jahre wurden nur Vertreter des "künstlerischen Terrorismus" (Richard Wagner) als Kulturhelden gefeiert - so besangen Futuristen Bombenexplosionen; Brandvisionen und Zerstörungsorgien…

Wolfgang Frühwald: Das Talent, deutsch zu schreiben. Goethe - Schiller - Thomas Mann

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832178956, Gebunden, 440 Seiten, 38.00 EUR
Das Arten- und das Sprachensterben ist die Kehrseite von Konzentrationserscheinungen, von denen auch die Sprachen Europas erfasst werden. Aus vielen Bereichen, den Lebenswissenschaften ebenso wie den…

Daniel Goeudevert: Das Seerosen-Prinzip. Wie uns die Gier ruiniert

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180768, Gebunden, 254 Seiten, 19.90 EUR
Massenentlassungen, Korruptionsskandale, Finanzkrisen und eine immer größere Kluft zwischen Arm und Reich haben das Vertrauen in die Führungskräfte der Wirtschaft stark erschüttert. Daniel Goeudevert…

Michel Houellebecq: In Schopenhauers Gegenwart

Cover
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198824, Gebunden, 80 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Kleiner. Houellebecq entdeckt Schopenhauer im Alter von etwa sechsundzwanzig Jahren. In diesem Alter begreift er sich als "fertigen" Leser, für den sich bereits alles…

Rolf Vollmann: Akazie und Orion. Streifzüge durch die Romanlandschaften Claude Simons

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178802, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Der französische Literatur-Nobelpreisträger Claude Simon ist einer der letzten großen Vertreter der modernen europäischen Literatur. Sein faszinierendes Werk aber gilt als schwierig. Rolf Vollmann nimmt…