Ähnliche Bücher

Martina Zöllner: Hundert Frauen. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195267, Gebunden, 366 Seiten, 19.95 EUR
Roberta Ostertag ist über vierzig, eigentlich schon eher Mitte Vierzig. Auf die Gründung einer Familie hat sie verzichtet zugunsten ihrer Arbeit als Journalistin. Außerdem fehlt ihr dazu der Mann. Roberta…
Literatur: Essay, Stichwort: Paris

Brita Steinwendtner: Jeder Ort hat seinen Traum. Dichterlandschaften

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2007
ISBN 9783852185408, Gebunden, 278 Seiten, 19.90 EUR
Brita Steinwendtner porträtiert dreizehn Autorinnen und Autoren und setzt sie mit ihren Landschaften in Beziehung. Wo man lebt und arbeitet, ist das eine, wohin man sich sehnt, das andere. Und ein Drittes…

Paul Celan: Mikrolithen sinds, Steinchen. Die Prosa aus dem Nachlaß

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417065, Gebunden, 950 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben von Bertrand Badiou und Barbara Wiedmann. Es stehe ihm der "Sinn nach Geschriebenem", äußerte Celan Mitte der fünfziger Jahre, "in dem es nüchterner und zugleich auch ein wenig geräumiger…

Karl Heinz Götze: Immer Paris. Geschichte und Gegenwart

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886806676, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Besichtigt werden klassische Pariser Erinnerungsorte wie der Eiffelturm oder Notre-Dame, die ein Geschichtsverhältnis repräsentieren, wie man es in Deutschland vergeblich sucht. Besichtigt werden im Westen…

Michael Maar: Proust Pharao

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783937834344, Gebunden, 80 Seiten, 19.00 EUR
Marcel Proust ist der Größte: Über Thomas Mann und Wladimir Nabokov hat Michael Maar Bücher geschrieben, in denen er anhand neuer Sichtweisen auf unbeachtet gebliebene biografische Details Neuinterpretationen…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 2. Unter dem Himmel von Paris mit Walter Benjamin, Nadja, André Breton, Léon-Paul Fargue, Ludwig Hohl...

Cover
edition clandestin, Biel 2017
ISBN 9783905297829, Gebunden, 224 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Oktober 1933: Walter Benjamin verlässt die Insel Ibiza und erobert die Stadt Paris, in die er sich verliebt. Sie aber versteht ihn nicht. Missachtet und missverstanden,…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 3. Der Tod von Walter Benjamin. Ezra Pound hinter Gittern

Cover
edition clandestin, Biel 2017
ISBN 9783905297836, Gebunden, 224 Seiten, 35 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Wir sind in der Epoche des "drôle de guerre". Der Schriftsteller und Philosoph Walter Benjamin lebt seit einigen Jahren in Paris. 1939, wie alle deutschen Staatsangehörigen,…

Wolfgang Koeppen: Nach Russland und anderswohin, 15 CDs. Neun originale Radio-Essays. Empfindsame Reisen nach Spanien, Frankreich, Griechenland, Rom, Paris...

Cover
Litraton, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783935840064, CD, 49.95 EUR
15 CDs mit 17 Stunden 38 Minuten Laufzeit. Nach dem Erfolg seiner großen Nachkriegs-Trilogie schrieb Wolfgang Koeppen keine größeren Romane mehr. Stattdessen ergab sich für ihn aus der Zusammenarbeit…

Walter Benjamin: Über Städte und Architekturen

Cover
DOM Publishers, Berlin 2017
ISBN 9783869224695, Gebunden, 280 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Detlev Schöttkers. Der Philosoph, Kulturtheoretiker und Schriftsteller Walter ­Benjamin ist nicht nur viel gereist, sondern blieb oft längere Zeit an unterschiedlichen Orten. Paris,…

Adam Zagajewski: Die kleine Ewigkeit der Kunst. Tagebuch ohne Datum

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246126, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall und Bernhard Hartmann. Adam Zagajewskis neues Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Unentbehrlichkeit der Kunst in der modernen Welt. Es ist ein Tagebuch…

Andre Aciman: Hauptstädte der Erinnerung. Von Alexandria nach New York

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204744, Gebunden, 140 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Matthias Fienbork. Hauptstädte der Erinnerung: das sind für Andre Aciman zugleich die Städte seines Exils. Von Alexandria führte sein Weg über Rom und die kleinen Plätze Paris'…

Roberto Calasso: Der Traum Baudelaires

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446239982, Gebunden, 496 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein. Baudelaire, Dichter, Kunstliebhaber, bedeutender Kritiker, Flaneur und seine Mutter abgöttisch liebender Sohn, ist der Protagonist dieses Buchs. Roberto Calasso…