Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Literatur: Essay, Stichwort: Kafka, Franz

Adam Zagajewski: Die kleine Ewigkeit der Kunst. Tagebuch ohne Datum

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446246126, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall und Bernhard Hartmann. Adam Zagajewskis neues Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Unentbehrlichkeit der Kunst in der modernen Welt. Es ist ein Tagebuch…

Robert Gernhardt: Denken wir uns

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100255105, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Der Dichter und Denkspieler Robert Gernhardt lädt den Leser noch einmal in die von ihm ver- und bedichtete Welt ein: in den verschatteten Lesesaal einer toskanischen Abtei nahe Montaio, ans Weltgericht,…

Martin Amis: Im Vulkan. Essays

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783036957883, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Daniel Kehlmann. Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Martin Amis porträtiert Salman Rushdie, Steven Spielberg oder Donald Trump, schreibt über Kafka oder Cervantes,  über die schwarzen…

Zadie Smith: Sinneswechsel. Gelegenheitsessays

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462046588, Gebunden, 480 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Wie hat George Eliots Liebesleben ihr Schreiben beeinflusst? Warum hat Kafka morgens um fünf geschrieben? Worin ähneln sich Barack Obama und Eliza Doolittle? Kann…

Haruki Murakami: Von Beruf Schriftsteller

Cover
DuMont Verlag, Köln 2016
ISBN 9783832198435, Gebunden, 240 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe. Haruki Murakami verkörpert den Typus des zurückgezogenen Schriftstellers wie wenige andere. Der japanische Bestsellerautor gilt als ausgesprochen scheu und betont…

Anna Mitgutsch: Die Welt, die Rätsel bleibt. Essays

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2013
ISBN 9783630874180, Gebunden, 416 Seiten, 19.99 EUR
Essays über Elias Canetti, Paul Celan, Emily Dickinson, Franz Kafka, Imre Kertesz, Herman Melville, Amos Oz, Sylvia Plath, Rainer Maria Rilke und viele andere. Der Literatur ist die Sehnsucht nach dem…

Roberto Calasso: K.

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207592, Gebunden, 335 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein. Wovon handeln Kafkas Geschichten? Sind es Träume, Allegorien, Symbole? Zahllose Lösungen wurden angeboten, doch es besteht der Verdacht, dass das Geheimnis im…

Szilard Borbely: Kafkas Sohn. Prosa aus dem Nachlass

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425909, Gebunden, 200 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt, mit Kommentaren und einem Nachwort versehen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer. Szilárd Borbély wollte den nächsten erzählerischen Text nach seinem Romandebüt "Die Mittellosen"…

Enrique Vila-Matas: Bartleby und Co. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783312002887, Gebunden, 237 Seiten, 17.90 EUR
"Schon seit langem erforsche ich die unterschiedlichen Erscheinungsformen des Bartleby-Syndroms, untersuche diese Krankheit, dieses verbreitete Leiden in der Literatur, den negativen Unterton, die Faszination…

Saul Friedländer: Franz Kafka

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406637407, Gebunden, 252 Seiten, 19.95 EUR
Mit 12 Abbildungen. Aus dem Englischen übersetzt von Martin Pfeiffer. Franz Kafka, der wohl enigmatischste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, begegnet in diesem Buch dem sanften, aufmerksamen, kritischen…

Uwe Timm: Montaignes Turm. Essays

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047431, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
Uwe Timm, Autor großer Romane, Novellen und Erzählungen, hat sein literarisches Schaffen immer auch essayistisch begleitet. Dieser Band versammelt Texte aus den letzten Jahren über das Schreiben, über…

Georges-Arthur Goldschmidt: Meistens wohnt der den man sucht nebenan. Kafka lesen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100278241, Gebunden, 141 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Warum ausgerechnet Kafka? Weil Kafka von großer Klarheit ist, egal wie unwahrscheinlich seine Geschichten sind. Ein Mann verwandelt sich in ein Ungeziefer? Unmöglich,…