Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Literatur: Essay, Sachbuch: Theaterwissenschaften / Tanz

Paul Maar: Vom Lesen und Schreiben. Reden und Aufsätze zur Kinderliteratur

Cover
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783789142598, Gebunden, 208 Seiten, 14.90 EUR
Was macht ein gutes Kinderbuch aus? Welches Selbstverständnis hat der Autor Paul Maar und wie ist er zum Schreiben gekommen? Die umfangreiche Sammlung enthält alle wichtigen Reden und Aufsätze des vielfach…

Friedrich Dieckmann: Die Freiheit ein Augenblick. Essays und Kritiken 1964-2001

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2002
ISBN 9783934344143, Broschiert, 400 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Therese Hörnigk und Sebastian Kleinschmidt.

Marie Luise Knott: Dazwischenzeiten. 1930. Wege in der Erschöpfung der Moderne

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574725, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Im Jahr 1930 setzten viele Künstler der Moderne ihre Erschütterungen ins Bild, noch bevor sie diese begriffen, in Begriffe hätten fassen können. In vier Essays fragt Marie Luise Knott mit einer der damaligen…

Thomas Mann: Essays I. 1893-1914. Große kommentierte Frankfurter Ausgabe, Band 14/1

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100483492, Gebunden, 418 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben und textkritisch durchgesehen von Heinrich Detering. Die Arbeiten des ersten Essaybands dokumentieren die frühen Schaffensjahre Thomas Manns und stellen die Themen in den Mittelpunkt, mit…

Peter Hacks: Die Maßgaben der Kunst. Gesammelte Aufsätze 1955-1994

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518421499, Gebunden, 1302 Seiten, 64.00 EUR
1972 veröffentlichte Peter Hacks den Band "Das Poetische". Dessen Untertitel versprach "Ansätze zu einer postrevolutionären Dramaturgie": Er kann als programmatische Leitlinie für sein gesamtes Werk gelten,…

Alfred Kerr: Sucher und Selige, Moralisten und Büßer. Literarische Ermittlungen Band IV

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100495082, Gebunden, 519 Seiten, 49.00 EUR
Als erster rühmte er Schnitzlers "Reigen", den "Törleß" von Musil, die Dichtkunst der Lasker-Schüler. Lord Byron war ihm so nah wie Flaubert, Beaumarchais wie Stefan George, Hölderlin so nah wie Dostojewski,…

Peter Hacks: Das Poetische. Ansätze zu einer postrevolutionären Dramaturgie. Essays

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2001
ISBN 9783894013721, Paperback, 122 Seiten, 12.68 EUR
Die hier gesammelten Aufsätze gehen den zentralen Fragen ästhetischer Praxis nach: Wie funktionieren die Gattungsformen der Kunst und welchen Anteil kann das künstlerische Schaffen am menschlichen Fortschritt…

Hiltrud Häntzschel: Brechts Frauen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498029647, Gebunden, 314 Seiten, 19.90 EUR
Bertolt Brecht war ein Jahrhundertgenie - vielleicht der bedeutendste Dramatiker seit Shakespeare. Aber war der große Dichter nicht zugleich ein elender Chauvinist? Hat er die Frauen, die ihn liebten…

Susan Arndt (Hg.) / Katrin Berndt (Hg.): Kreatives Afrika. SchriftstellerInnen über Literatur, Theater und Gesellschaft

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2005
ISBN 9783779500285, Kartoniert, 522 Seiten, 24.90 EUR
Afrikanische Autoren und Autorinnen, Theatermenschen also die Kulturschaffenden selbst verlassen ihr angestammtes Metier der Fiktion und treten als Essayisten auf. Sie erzählen von sich und ihrer Arbeit,…

David Mamet: Vom dreifachen Gebrauch des Messers. Über Wesen und Zweck des Dramas

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783895810527, Broschiert, 128 Seiten, 8.59 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernd Samland. Was macht ein gutes Drama aus? Welche Bedeutung hat das Drama für unser Leben? In diesen drei Essays führt uns der Pulitzer-Preisträger, Dramatiker, Essayist,…

Elias Canetti: Elias Canetti: Aufsätze, Reden, Gespräche. Werke, Band 10

Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446185203, Gebunden, 398 Seiten, 27.90 EUR
In seinen Aufsätzen und Reden hat sich Elias Canetti vielfältig mit den Künsten auseinandergesetzt - er widmete sich der Literatur von Hebel bis Kafka, Proust und Joyce, der Malerei und immer wieder…

Ralph Hammerthaler (Hg.) / Elisabeth Schweeger: Täuschung ist kein Spiel mehr . Nachdenken über Theater

Cover
Theater der Zeit, 2008
ISBN 9783940737229, Gebunden, 152 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Ralph Hammerthaler. "Täuschung ist kein Spiel mehr" stellt Elisabeth Schweeger erstmals als Autorin im großen Bogen vor. Das Buch versammelt Texte aus fünfundzwanzig Jahren - Essays,…