Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Literatur: Essay, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Christian Eger: Mein kurzer Sommer der Ostalgie. Ein Abspann

Cover
Janos Stekovics Verlag, Dössel 2004
ISBN 9783899230659, Kartoniert, 120 Seiten, 12.80 EUR

Wais Kiani: Stirb, Susi!. Der Softie macht den Abgang

Cover
Goldmann Verlag, München 2004
ISBN 9783442310845, Gebunden, 222 Seiten, 17.90 EUR
Wäis Kiani, freie Journalistin und Expertin in Stil- und Modefragen, rechnet ab mit der Sorte Mann, die schon seit längerem in Stilmagazinen und Beziehungsratgebern als das Nonplusultra propagiert wird:…

Susan Arndt (Hg.) / Katrin Berndt (Hg.): Kreatives Afrika. SchriftstellerInnen über Literatur, Theater und Gesellschaft

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2005
ISBN 9783779500285, Kartoniert, 522 Seiten, 24.90 EUR
Afrikanische Autoren und Autorinnen, Theatermenschen also die Kulturschaffenden selbst verlassen ihr angestammtes Metier der Fiktion und treten als Essayisten auf. Sie erzählen von sich und ihrer Arbeit,…

Frank Schirrmacher: Das Methusalem-Komplott. Die Menschheit altert in unvorstellbarem Ausmaß. Wir müssen das Problem unseres eigenen Alterns lösen, um...

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672254, Gebunden, 220 Seiten, 16.00 EUR
Niemand wird gerne alt. Jetzt altern ganze Völker in nie gekanntem Ausmaß. Das individuelle Schicksal wird zum politischen und ökonomischen Schicksal fast aller Staaten der Erde. Selbst nach vorsichtigen…

John Gray: Die Geburt al-Qaidas aus dem Geist der Moderne

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2004
ISBN 9783888973550, Gebunden, 174 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Becker. Der Angriff auf das World Trade Center hat auch die Grundüberzeugung des Westens erschüttert, seinen herrschenden Mythos: Modernität. Den Glauben an die Aufklärung,…

Zygmunt Bauman: Moderne und Ambivalenz. Das Ende der Eindeutigkeit

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096521, Kartoniert, 451 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Martin Suhr. Die Moderne hat sich eine unlösbare Aufgabe gestellt. Ihr Anspruch, die Welt durchschaubar zu machen, war von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil er die grundsätzliche…

Stanislaus von Moos: Nicht Disneyland. Und andere Aufsätze über Modernität und Nostalgie

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783858811622, Gebunden, 236 Seiten, 30.00 EUR

Udo Bermbach: Opernsplitter. Aufsätze und Essays

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2005
ISBN 9783826029318, Gebunden, 359 Seiten, 29.80 EUR
Vor mehr als vierhundert Jahren erfunden und sogleich als ein Missverständnis erkannt, ist das Verhältnis von Oper, Politik und Gesellschaft stets ein prekäres gewesen. Von der Entstehung des ästhetischen…

Carl Amery (Hg.): Briefe an den Reichtum

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630871868, Gebunden, 269 Seiten, 18.00 EUR
Während es über die Probleme der Armut jede Menge Diskussionen gibt, ist es dem Reichtum gelungen, inmitten unserer Gesellschaft sozusagen als verschleiertes Idol zu existieren. Dank der PR-Offensive…

Joachim Bessing: Rettet die Familie!. Eine Provokation

Cover
List Verlag, München 2004
ISBN 9783471794869, Broschiert, 140 Seiten, 12.00 EUR
"Es hilft alles nichts, wir müssen zurück zu einer vernünftigen Familienstruktur." Der allseits bekannte Popliterat mit einem Plädoyer für traditionelle Werte? In seinem neuen Buch räumt Joachim Bessing…

Malte Herwig: Eliten in einer egalitären Welt

Cover
wjs verlag, Berlin 2005
ISBN 9783937989112, Gebunden, 189 Seiten, 18.00 EUR
Auf Eliten wird Europa auch in Zukunft nicht verzichten können, so sehr sie in Deutschland auch in Verruf gekommen sind. In einem Essay untersucht Malte Herwig, der jahrelang in Harvard und dann in Oxford…

Zygmunt Bauman: Verworfenes Leben. Die Ausgegrenzten der Moderne

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096576, Gebunden, 196 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Werner Roller. Baumans These trifft den Kern der neuzeitlichen Rationalität: Ein - wenn nicht sogar das zentrale - Ergebnis von Modernisierungsprozessen besteht in der Exklusion…