Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Literatur: Essay, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Robert Eysoldt (Hg.) / Andreas von Stedman (Hg.): Briefe an Deutschland. Gedanken, Wünsche, Anregungen

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2015
ISBN 9783894799649, Gebunden, 120 Seiten, 9.9 EUR
Eine Sammlung von hundert Briefen von hundert Persönlichkeiten an unser Land erscheint zum Jubiläum "25 Jahre Deutsche Einheit". In persönlichen Briefen werden Gedanken, Wünschen und Anregungen an Deutschland…

Martin Amis: Koba der Schreckliche. Die zwanzig Millionen und das Gelächter

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208216, Gebunden, 288 Seiten, 21.50 EUR
Übersetzt aus dem Englischen von Werner Schmitz. Ein Buch über die Schrecken des 20. Jahrhunderts. Martin Amis behandelt neben der Judenvernichtung im "Dritten Reich" das Jahrzehnte währende Terrorregime…

Henryk Grynberg: Flüchtlinge

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783938375914, Kartoniert, 250 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Polnischen von Lothar Quinkenstein. Mit einem Interview mit dem Verfasser. "Flüchtlinge" ist die intime Erzählung einer gezeichneten Generation. Im Kindesalter musste sie erleben, wie die Deutschen…

Klaus Amann: Robert Musil - Literatur und Politik. Mit einer Neuedition ausgewählter politischer Schriften aus dem Nachlass

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
ISBN 9783499556852, Kartoniert, 317 Seiten, 12.90 EUR
Elf politische Texte Musils aus den Jahren 1933 bis 1935 und Kommentare dazu, die Musils Selbstverständnis und seine Existenzängste als Schriftsteller demonstrieren. Zwei Reden und ein Essay sowie die…

Martin Pollack: Topografie der Erinnerung

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701716487, Gebunden, 200 Seiten, 21.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die wichtigsten Reden und Aufsätze des Essayisten Martin Pollack erstmals in einem Band: Sie widmen sich so unterschiedlichen Themen wie dem Massaker von Rechnitz in den letzten…

Arno Lustiger: Wir werden nicht untergehen. Zur jüdischen Geschichte

Cover
Ullstein Verlag, München 2002
ISBN 9783550075469, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Arno Lustiger ist Zeitzeuge. Er ist einer der wenigen, der die Shoa überlebt hat. Seit er in den achtziger Jahren begann, sich publizistisch zu äußern, gehört sein Hauptengagement der Aufarbeitung des…

Willy Brandt: Verbrecher und andere Deutsche. Ein Bericht aus Deutschland 1946

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783801203801, Kartoniert, 400 Seiten, 26.00 EUR
Herausgegeben von Einhart Lorenz. Brandts Bericht über den Nürnberger Prozess ist eine Verteidigungsschrift für die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung gegen die Vorurteile des Auslands, alle Deutschen…

Astrid Schmetterling: Charlotte Salomon. 1917-1943. Bilder eines Lebens

Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783633541683, Gebunden, 80 Seiten, 18.41 EUR
Mit Photographien und 16 Farbabbildungen. Astrid Schmetterling stellt ein außergewöhnliches Werk vor: Charlotte Salomons "Leben? oder Theater?", 1940?1942 im französischen Exil entstanden. Eine junge…

Nicolas Berg: Luftmenschen. Zur Geschichte einer Metapher

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783525350928, Kartoniert, 245 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Vorwort von Dan Diner. Toldot. Essays zur jüdischen Geschichte und Kultur, Band 3. In der Alltagssprache verweist "Luft" auf das Unsichtbare, Unstete, Irreal-Phantastische. Historisch fand…

Götz Aly: Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100004277, Gebunden, 272 Seiten, 21.99 EUR
Der Mangel an Selbstbewusstsein und gemeinsamen Werten, die Suche nach dem eigenen Vorteil und ein starker Aufstiegswille führten dazu, dass die Deutschen dem nationalen Sozialismus in Massen folgten.…

Götz Aly: Rasse und Klasse. Nachforschungen zum deutschen Wesen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100004192, Gebunden, 254 Seiten, 18.90 EUR
Götz Aly eröffnet in seinen Essays ungewohnte Perspektiven auf das 20. Jahrhundert: So zum Beispiel wurde die 40jährige Menschenrechtspolitik des kaiserlichen Deutschland zum Schutz der rumänischen Juden…

György Konrad: Über Juden. Essays

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783633542604, Gebunden, 246 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. "Worin besteht dein Judentum, wenn es sich dabei um keine Religion und keine traditionelle Gemeinschaft handelt?" Diese Frage seines Schriftstellerkollegen…