Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Literatur: Essay, Sachbuch: Ökologie / Landwirtschaft

Edward Abbey: Die Einsamkeit der Wüste. Eine Zeit in der Wildnis

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957573551, Gebunden, 344 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Herausgegeben von Judith Schalansky. Der Arches-Nationalpark, eine der spektakulärsten Wüstenlandschaften im Herzen Amerikas, steht im Mittelpunkt dieses einzigartigen…

Ludwig Klages: Mensch und Erde

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882210477, Broschiert, 64 Seiten, 10.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Essay von Jan Robert Weber. Der 1913 erstmals erschienene und nach 1945 nie wieder rezipierte Gründungstext der deutschen Ökologiebewegung. Der umstrittene Lebensphilosoph…

Rachel Carson: Magie des Staunens. Die Liebe zur Natur entdecken

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964103, Gebunden, 88 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt und mit einem Nachwort von Wieland Freund. Wie finden wir wahrhaft zurück zur Natur? Indem wir auf unser Herz hören und das Staunen wieder lernen. Rachel Carson erzählt…

Bruno Latour: Das Parlament der Dinge: Naturpolitik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412824, Broschiert, 360 Seiten, 20.45 EUR
Herausgegeben von Ulrich Beck. Aus dem Französischen von Gustav Roßler. Was tun, fragt Bruno Latour, mit der Politik der Ökologiebewegungen? Nichts. Was tun statt dessen? Politische Ökologie. Denn, so…

Anna Lowenhaupt Tsing: Der Pilz am Ende der Welt. Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575326, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Das erste neue Leben, das sich nach der nuklearen Katastrophe in Hiroshima wieder regte, war ein Pilz. Ein Matsutake, der auf den verseuchten Trümmern der Stadt wuchs…