Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Literatur: Erinnerungen/Autobiografien, Stichwort: Schweiz

Max Frisch: Ignoranz als Staatsschutz?

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424902, Gebunden, 127 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von David Gugerli und Hannes Mangold. In seinem letzten Typoskript verarbeitete Max Frisch auf sehr persönliche Art und in einer für ihn typischen literarischen Form jenen Skandal, der die…

Adrian Naef: Nachtgängers Logik. Journal einer Odyssee

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414309, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Mit einem Nachwort von Adolf Muschg. Eine Depression kann aus heiterem Himmel kommen: Die Normalität kippt um in die Logik des Nachtgängers. Auf einmal geht selbst ein vormals im prallen Leben stehender…

Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung. Meine gewonnenen und verlorenen Kämpfe und die, die wir gemeinsam gewinnen werden

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570103289, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Seit vielen Jahren setzt sich Jean Ziegler im Auftrag der Vereinten Nationen für die Menschen ein, die Frantz Fanon die Verdammten der Erde genannt hat. Zunächst…

Ernst Mühlemann: Blick ins Bundeshaus. Als Schweizer Parlamentarier an innenpolitischen Brennpunkten

Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2005
ISBN 9783719314033, Gebunden, 364 Seiten, 38.90 EUR

Robert Walser: Aus dem Bleistiftgebiet. Band 5 und 6: Mikrogramme 1925-33

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518408513, Gebunden, 744 Seiten, 65.45 EUR
Herausgegeben von Bernhard Echte und Werner Morlang. Nach 16 Jahren mühevoller Dechiffrierarbeit wird die Edition aus dem Bleistiftgebiet mit Band 5 und 6 fortgesetzt. Es ist damit gelungen, alle unbekannten…

August R. Lindt: Sardinenöl gegen Wodka. Erinnerungen eines Schweizer Diplomaten

Universitätsverlag Freiburg Schweiz, Freiburg/Schweiz 1999
ISBN 9783727811890, Broschiert, 224 Seiten, 25.05 EUR

Wolfram Dufner: Ohne Halt bis Bern. Erinnerungen eines Botschafters an die Schweiz

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783942951565, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Wolfram Dufner hat viel von der Welt gesehen. Auf diplomatischen Posten erlebte er Skandinavien, Nordamerika, Afrika und den Fernen Osten. Darüber hinaus hat er mehrere Bücher geschrieben, auch eine "Geschichte…

Pierre Spoerri: Mein Vater und sein Jüngster. Theophil Spoerri in seiner Zeit

Cover
Th. Gut Verlag, Stäfa 2002
ISBN 9783857171444, Gebunden, 128 Seiten, 19.80 EUR
Mit Reproduktionen von Fotos und Briefen. Während der dreißiger Jahre als führende Persönlichkeit der Gruppenbewegung in der Schweiz und im Zweiten Weltkrieg als Präsident des Gotthard-Bundes nahm Theophil…

Michel Contat: Paris 1959. Notizen eines Waadtländers

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783857918254, Gebunden, 96 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Mit einem Nachwort von Luc Weibel. Im Jahr 1959 bricht der zwanzigjährige Michel Contat auf nach Paris, in die Stadt der Träume, des Ruhms und der Ernüchterungen.…

Klemens Renoldner: Hagenwil-les-deux-Eglises. Ein Gespräch mit Niklaus Meienberg

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783857913952, Gebunden, 112 Seiten, 23.00 EUR
Mit einem Fotoessay von Michael von Graffenried und einem Aufsatz von Erich Hackl. Anfang Juni 1991 fährt Klemens Renoldner aus Wien in den Kanton Thurgau, um mit Niklaus Meienberg auf Schloss Hagenwil…

Urs Zimmermann: Im Seitenwind. Autobiografischer Roman

Edition 8, Zürich 2001
ISBN 9783859900288, Gebunden, 214 Seiten, 17.38 EUR
Mit Illustrationen von Marc Locatelli. Ein Ex-Radrennfahrer blickt zurück: Urs Zimmermann hat einen Roman geschrieben, der weitgehend autobiografisch ist. Wolf ist fett und träge. Das Rennrad steht verstaubt…

Die Limmat und das Dorf Dietikon. Die Jugenderinnerungen des Jakob Grau

Altberg Verlag, Weiningen 2001
ISBN 9783952178218, Broschiert, 144 Seiten, 17.90 EUR
Mit 12 doppelseitigen Abbildungen in schwarzweiß.