Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Literatur: Erinnerungen/Autobiografien, Sachbuch: Wirtschaft

Mario Vargas Llosa: Der Ruf der Horde. Eine intellektuelle Autobiografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428689, Gebunden, 315 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot. Gegen den "Ruf der Horde" (Karl Popper), gegen den weltweit grassierenden, primitiven Populismus vergegenwärtigt Mario Vargas Llosa die Traditionen des Liberalismus,…

Jürgen Roth: Der Oligarch. Vadim Rabinovich bricht das Schweigen

Cover
Europa Verlag, Hamburg - Wien 2001
ISBN 9783203815275, Gebunden, 304 Seiten, 19.68 EUR
Noch nie zuvor hat einer der umstrittenen Oligarchen aus der Ex-UdSSR Interna verraten. Mythen kursieren, Propagandaartikel, TV-Oberflächlichkeiten, Auftragsarbeiten. Die Oligarchen selbst halten natürlich…

Stephane Hessel: Empörung - Meine Bilanz

Cover
Pattloch Verlag, München 2012
ISBN 9783629130099, Gebunden, 240 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Französischen von Michael Kogon. In "Empörung, Meine offenen Rechnungen" vertieft Stéphane Hessel die Fragen seiner Streitschriften: wogegen soll man sich empören und wofür engagieren? Hessel…

Eberhard von Brauchitsch: Der Preis des Schweigens. Erfahrungen eines Unternehmers

Propyläen Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783549057780, gebunden, 304 Seiten, 22.50 EUR
Eberhard von Brauchitsch war einer der einflußreichsten Männer des Landes. Eine Bilderbuchkarriere führte ihn an die Spitze des Flick-Konzerns. Dann wurde er Anfang der 80er Jahre zur Symbolfigur der…

Wilhelm Nölling: Wie viele Anker braucht der Mensch?. Dokumentation meiner Entwicklung

Cover
Klaus Schümann Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783981153002, Kartoniert, 1088 Seiten, 49.90 EUR
Dreibändige Autobiografie mit einem Nachwort von Hennig Voscherau. Die Lebensgeschichte eines Aufsteigers und Politikers der Nachkriegszeit. Das Werk enthält über 250 Fotos aus Nöllings privatem Lebensbereich,…

Karel van Miert: Markt, Macht, Wettbewerb. Meine Erfahrungen als Kommissar in Brüssel

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053848, Gebunden, 399 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Karel Van Miert, der ehemalige EU-Kommissar für Wettbewerbspolitik, schildert, welchen Pressionen und persönlichen Anfeindungen aus Politik und Wirtschaft…

Thomas Middelhoff: A115 - Der Sturz. Die Autobiografie von Thomas Middelhoff

Cover
Langen-Müller / Herbig, München 2017
ISBN 9783784434254, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Thomas Middelhoff war über viele Jahre einer der bedeutendsten Wirtschaftsmanager der Republik. Ende 2014 wurde er zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Das Urteil sorgte angesichts seiner…

Michael Schindhelm: Dubai Speed. Eine Erfahrung

Cover
dtv, München 2009
ISBN 9783423247689, Kartoniert, 256 Seiten, 16.90 EUR
Unter dem Motto "größer, höher, moderner, glamouröser" sollte in Dubai, mitten in der Wüste, die Welthauptstadt des 21. Jahrhunderts entstehen. Doch dann kam die Finanzkrise. Was wird aus all den milliardenschweren…

Anonyma: Ganz oben. Aus dem Leben einer weiblichen Führungskraft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406644986, Broschiert, 159 Seiten, 14.95 EUR
Mit einem Vorwort von Monika Schulz-Strelow. In diesem Buch berichtet eine weibliche Führungskraft von ihrem Arbeitsalltag in einer männlich geprägten Umgebung - warum ihrer Sekretärin ein männlicher…

Hugues Le Bret: Die Woche, in der Jerome Kerviel beinahe das Weltfinanzsystem gesprengt hätte. Ein Insiderbericht

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2011
ISBN 9783888977220, Kartoniert, 280 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Dagmar Malleke und Ursel Schäfer. Sonntag, 20. Januar 2008: Die Leitung der Societe Generale entdeckt, dass Jerome Kerviel im Namen der französischen Großbank mit 50 Milliarden…

Constantin Gillies: Wie wir waren. Die wilden Jahre der Web-Generation

Cover
Wiley-VCH, Weinheim 2003
ISBN 9783527500666, Gebunden, 279 Seiten, 19.90 EUR
Constantin Gillies schreibt über den Sommer, in dem sich alle in die Wirtschaft verliebten, als aus Studenten Millionäre wurden und die Börsenkurse explodierten. Er gibt das Lebensgefühl und die Euphorie…

Jack Welch: Was zählt. Die Autobiografie des besten Managers der Welt. 8 CDs

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783550090653, CD, 35.00 EUR
536 Minuten Laufzeit. Gekürzte Hörfassung. Gelesen von Leon Boden. Jack Welch, Vorstandsvorsitzender von General Electric, ist überall auf der Welt Vorbild für Manager aller Branchen. Mit beispielloser…