Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Literatur: Erinnerungen/Autobiografien, Sachbuch: Wirtschaft

Jack Welch: Was zählt. Die Autobiografie des besten Managers der Welt

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430195683, Gebunden, 370 Seiten, 25.00 EUR
Jack Welch, Vorstandsvorsitzender von General Electric, ist überall auf der Welt Vorbild für Manager aller Branchen. Mit beispielloser Dynamik hat der weltweit wohl meistbewunderte Unternehmenschef General…

Henry Kaufman: Money and Markets. Lernen von der Legende Henry Kaufman

Cover
WMI Verlagsservice, Landsberg/Lech 2001
ISBN 9783478388108, Gebunden, 431 Seiten, 35.28 EUR
Henry Kaufmann, der in den USA als "Dr. Doom" (Dr. Miesepeter) berühmt wurde, veröffentlicht hier seine zum Teil skeptische und kritische Sicht der heutigen Weltfinanzmärkte. Seine Erkenntnisse beruhen…

Jack Welch: Was zählt. Die Autobiografie des besten Managers der Welt. 8 CDs

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783550090653, CD, 35.00 EUR
536 Minuten Laufzeit. Gekürzte Hörfassung. Gelesen von Leon Boden. Jack Welch, Vorstandsvorsitzender von General Electric, ist überall auf der Welt Vorbild für Manager aller Branchen. Mit beispielloser…

Lujo Brentano: Mein Leben im Kampf um die soziale Entwicklung Deutschlands (1931)

Metropolis Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783895184574, Kartoniert, 518 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Richard Bräu und Hans G. Nutzinger. Als die Autobiografie Lujo Brentanos kurz vor seinem Tod erschien, konnte er auf sechs Jahrzehnte aktiven wissenschaftlichen und politischen…

John Maynard Keynes: Freund und Feind. Erinnerungen

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783937834009, Gebunden, 128 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Mit einer Einleitung von Dorothea Hauser. Aus der Zeit, als John M. Keynes Mitglied der britischen Delegation in Versailles war, stammt diese Erinnerung an Carl…

Alexander Panikin: Das Maß der Freiheit. Lebensgeschichte eines russischen Millionärs

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821816210, Gebunden, 208 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Mit einem Vorwort von Andrej Bitow. Lebensgeschichte eines russischen Millionärs. Panikin ist ein russischer Unternehmer der ersten Stunde. Mit zwölf spekulierte…

Andrea Althaus (Hg.): Mit Kochlöffel und Staubwedel. Erzählungen aus dem Dienstmädchenalltag

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2010
ISBN 9783205785811, Gebunden, 293 Seiten, 24.90 EUR
Helene Gasser, Marie Konheisner und Johanna Gramlinger verdienten ihren Lebensunterhalt als Dienstmädchen und Köchinnen in fremden Haushalten. Ihre in diesem Band gesammelten Aufzeichnungen vermitteln…

Adrian Geiges: Wie die Weltrevolution einmal aus Versehen im Schwarzwald begann. Mein Leben zwischen Mao, Che und anderen Models

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821856612, Gebunden, 313 Seiten, 19.95 EUR
Von der humorfreien Kaderschmiede übers quotengeile Privatfernsehen zum Manager eines Weltkonzerns nach China: Ein Abenteurer seiner Generation erzählt. Schmale Schultern, Kordhose, Brille, Nichtraucher,…

Rainer Zitelmann: Wenn Du nicht mehr brennst, starte neu!. Mein Leben als Historiker, Journalist und Investor

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720311, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Journalist und Unternehmer, Historiker und Immobilieninvestor, Bodybuilder und Reichtumsforscher, erst Maoist, später Multimillionär. Rainer Zitelmann hat in 60 Jahren kaum etwas ausgelassen. Er war erfolgreicher…

Eberhard von Brauchitsch: Der Preis des Schweigens. Erfahrungen eines Unternehmers

Propyläen Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783549057780, gebunden, 304 Seiten, 22.50 EUR
Eberhard von Brauchitsch war einer der einflußreichsten Männer des Landes. Eine Bilderbuchkarriere führte ihn an die Spitze des Flick-Konzerns. Dann wurde er Anfang der 80er Jahre zur Symbolfigur der…

Hans-Olaf Henkel: Die Macht der Freiheit. Erinnerungen

Cover
Econ Verlag, München 2000
ISBN 9783430155151, Broschiert, 272 Seiten, 20.40 EUR
Das enfant terrible der deutschen Industrie blickt auf sein Leben zurück: Eloquent, klar und schnörkellos erzählt Hans-Olaf Henkel, wie er seine beispielhafte nationale und internationale Karriere als…

Karel van Miert: Markt, Macht, Wettbewerb. Meine Erfahrungen als Kommissar in Brüssel

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053848, Gebunden, 399 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Karel Van Miert, der ehemalige EU-Kommissar für Wettbewerbspolitik, schildert, welchen Pressionen und persönlichen Anfeindungen aus Politik und Wirtschaft…