Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Literatur: Briefe/Tagebücher

Shaun Usher (Hg.): Letters of Note. Briefe, die die Welt bedeuten

Cover
Heyne Verlag, München 2014
ISBN 9783453269552, Gebunden, 408 Seiten, 34.99 EUR
"Letters of Note" ist eine Sammlung von 125 der unterhaltsamsten, inspirierendsten und ungewöhnlichsten Briefe der Weltgeschichte. Von Virginia Woolfs herzzerreißendem Abschiedsbrief an ihren Mann bis…

Virginia Woolf: Brief an einen jungen Dichter

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309477, Gebunden, 32 Seiten, 8.00 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Schreibe nicht nur über dich selbst, sondern erschaffe Charaktere und hole ihre Stimmen hervor! Vermeide Selbstmitleid! Lies die großen Dichter vergangener Zeiten!…

Samuel Beckett: Ein Unglück, das man bis zum Ende verteidigen muss. Briefe 1941 - 1956

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424568, Gebunden, 819 Seiten, 45.00 EUR
Herausgegeben von George Craig, Martha Dow Fehsenfeld, Dan Gunn und Lois More Overbeck. Aus dem Englischen und Französischen von Chris Hirte. Während der Kriegsjahre in Frankreich war der Austausch von…

Ian Buruma: Ihr Gelobtes Land. Die Geschichte meiner Großeltern

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254596, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
Der Zweite Weltkrieg trennte das Ehepaar Schlesinger für viele Jahre. Bernard versorgte als Arzt britische Truppen, Winifred blieb in London. Täglich schrieben sie sich Briefe. Sie sind Zeugnis einer…

Peter Meier-Hüsing: Wo die Schneelöwen tanzen. Maurice Wilsons vergessene Everest-Besteigung

Cover
Malik Verlag, München 2003
ISBN 9783890292496, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Er war allein gekommen, ohne zweihundert Yaks, ohne dreihundert Sherpas, ohne viertausend Pfund in der Expeditionskasse. Hatten nicht alle gelacht, als er 1933 in London behauptete, er würde den Spuren…

Virginia Woolf: Virginia Woolf: Tagebücher 4. 1931-1935

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100925626, Gebunden, 589 Seiten, 39.00 EUR
Aus dem Englischen von Maria Bosse-Sporleder. Herausgegeben von Klaus Reichert. In Virginia Woolfs künstlerischem Schaffen waren die Jahre 1925 bis 1930 eine besonders produktive Zeit. "Mrs Dalloway",…

Virginia Woolf: Virginia Woolf: Tagebücher 3. 1925 - 1930

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783100925596, Broschiert, 560 Seiten, 39.88 EUR
In Virginia Woolfs künstlerischem Schaffen waren die Jahre 1925 bis 1930 eine besonders produktive Zeit. "Mrs Dalloway", von ihr selbst einmal als der gelungenste ihrer Romane bezeichnet, und der erste…

Richard Burton: Richard Burton: Die Tagebücher

Cover
Haffmans und Tolkemitt, Berlin 2013
ISBN 9783942989541, Gebunden, 684 Seiten, 34.99 EUR
Aus dem Englischen von Steffen Jacobs und anderen. Herausgegeben von Chris Williams. Schauspieler, Jetset-Prominenter und Mann von Elizabeth Taylor Richard Burton zählt zu den Weltstars der 1960er und…

Harold Nicolson / Vita Sackville-West: In der Ferne so nah. Briefwechsel einer ungewöhnlichen Liebe

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783455502435, Kartoniert, 128 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Barbara von Becker. 1913 heiratete die einundzwanzigjährige Vita Sackville-West den Diplomaten Harold Nicolson. Das hielt die leidenschaftliche Autorin und geniale Landschaftsgärtnerin…

Robert F. Scott: Letzte Fahrt. Kapitän Scotts Tagebuch - Tragödie am Südpol. 1910-1912

Cover
Edition Erdmann, Wiesbaden 2011
ISBN 9783865398246, Gebunden, 316 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Ernst Bartsch. Mit 18 Abbildungen und 1 Karte. Robert Falcon Scott ging als tragische Gestalt in die Geschichte der großen Entdecker ein: 35 Tage nach seinem norwegischen Konkurrenten…

Virginia Woolf: Virginia Woolf: Briefe 2. 1928-1941

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100925640, Einband unbekannt, 590 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Reichert. Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek. Sind ihre Tagebücher eher der Selbstbetrachtung gewidmet, so zeigen die Briefe Virginia Woolfs ihre Bereitschaft, intensiv…

Dylan Thomas: Die Liebesbriefe

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205376, Gebunden, 109 Seiten, 10.00 EUR
Deutsch von Margit Peterfy. Dylan Thomas (1914-1953), der ewig Verliebte, hat sein Leben lang die schönsten Liebesbriefe verfasst. Aus Wales, London und New York schrieb er voller Sehnsucht, schmeichelnd,…