Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Literatur: Briefe/Tagebücher, Sachbuch: Philosophie

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften. Band 4: Die Studentenbewegung und ihre Folgen

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783924245863, Gebunden, 253 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Mit einer Einleitung von Wolfgang Kraushaar. Herbert Marcuse hatte sich schon früh in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und gegen den US-Krieg in Vietnam…

Ernst Bloch / Wieland Herzfelde: Wir haben das Leben wieder vor uns. Briefwechsel 1938-1949

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518582596, Gebunden, 392 Seiten, 39.88 EUR
Herausgegeben von Jürgen Jahn. Den Gründer und Leiter des legendären Malik-Verlages hat Ernst Bloch wahrscheinlich erst im April 1936 persönlich kennengelernt: Wieland Herzfelde nimmt die aus Paris kommenden…

Hannah Arendt / Gershom Scholem: Hannah Arendt / Gershom Scholem. Der Briefwechsel 1939-1964

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt 2010
ISBN 9783633542345, Gebunden, 695 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Marie Luise Knott unter Mitarbeit von David Heredia. "Juden sterben in Europa und man verscharrt sie wie Hunde." So schließt der Brief, in dem Hannah Arendt im Oktober 1940 Gershom Scholem…

Theodor W. Adorno / Max Horkheimer: Theodor W. Adorno / Max Horkheimer: Briefwechsel. Band II: 1938-1944

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518584231, Gebunden, 650 Seiten, 44.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Dieser Band der Korrespondenz von Adorno und Horkheimer umspannt den Zeitraum von 1938 bis 1944 und setzt mit den letzten Wochen Adornos in England…

Hannah Arendt: Wie ich einmal ohne Dich leben soll, mag ich mir nicht vorstellen. Briefwechsel mit den Freundinnen Charlotte...

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492058582, Gebunden, 688 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von  Ursula Ludz und Ingeborg Nordmann. Freundschaft, so Arendt in ihrem Denktagebuch,gehört zu den "tätigen Modi des Lebendigseins", und Briefe sind deren herausragende Zeugnisse. Dieser…

Henry David Thoreau: Henry David Thoreau: Tagebuch I

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783957571472, Gebunden, 326 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rainer G. Schmidt. Henry D. Thoreaus Hauptwerk ist nicht "Walden" oder "Über den zivilen Ungehorsam", sondern sein Tagebuch, das er als 20-jähriger begann und bis wenige Tage…

Henry David Thoreau: Henry David Thoreau: Tagebuch II

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957571717, Gebunden, 377 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rainer G. Schmidt. Mit einem Nachwort von Holger Teschke. Henry D. Thoreaus Hauptwerk ist nicht "Walden oder Über den zivilen Ungehorsam", sondern sein Tagebuch, das er als…

Günther Anders / Hannah Arendt: Schreib doch mal 'hard facts' über Dich. Briefe 1939 bis 1975

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406699108, Gebunden, 286 Seiten, 29.95 EUR
Herausgegegeben von Krestin Putz. Dieser Band präsentiert erstmals den zwischen 1939 und 1975 geführten Briefwechsel zwischen Hannah Arendt und Günther Anders sowie gemeinsam verfasste oder in thematischer…

Carl Schmitt: Glossarium. Aufzeichnungen aus den Jahren 1947 bis 1958. 2. Auflage

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783428144860, Gebunden, 557 Seiten, 69.90 EUR
Herausgegeben von Gerd Giesler und Martin Tielke. Das Tagebuch "Glossarium" enthält die Gedankenwelt von einem guten Jahrzehnt des späten Carl Schmitt. Schon die erste Ausgabe von 1991 erregte große Aufmerksamkeit,…

Alexandre Kojeve: Tagebuch eines Philosophen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882213959, Broschiert, 172 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Russischen von Simon Missal. Er nannte sich selbst "Sonntagsphilosoph", schuf eine epochale Hegel-Interpretation, die auf das Werk von Bataille, Breton, Lacan und Derrida ausstrahlte, spionierte…

Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969. Der liebe Gott wohnt im Detail, Briefe und Briefwechsel....

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586174, Gebunden, 548 Seiten, 39.95 EUR
Herausgegeben von Asaf Angermann. "Er gefällt mir außerordentlich gut und wir fanden uns recht viel zu sagen", schrieb Gershom Scholem 1938 an Walter Benjamin. Mit "Er" ist Theodor W. Adorno gemeint,…

Carl Schmitt: Der Schatten Gottes. Introspektionen, Tagebücher und Briefe 1921 bis 1924

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428143085, Gebunden, 601 Seiten, 69.90 EUR
Carl Schmitt gehört zu den bedeutendsten und international am meisten diskutierten politischen Denkern des 20. Jahrhunderts. Über Jahrzehnte seines langen Lebens führte er Tagebücher, von denen bisher…