Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Literatur: Briefe/Tagebücher, Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Charles Bukowski: Schreie vom Balkon. Briefe 1958 - 1994

Cover
Gingko Press, Hamburg 2005
ISBN 9783927258983, Gebunden, 560 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Seamus Cooney. Mit einem Vorwort von Carl Weissner. Das Interessanteste, was es über den amerikanischen Kultautor Charles Bukowski zu lesen gibt, stammt von ihm selbst. Es steht in…

Charles Bukowski: Den Göttern kommt das große Kotzen. Tagebücher

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
ISBN 9783462036558, Gebunden, 158 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Carl Weissner. Mit Illustrationen von Robert Crumb. Abend für Abend sitzt Charles Bukowski vor seinem Computer und schreibt auf, was ihn am zurückliegenden Tag bewegt hat.…

Susan Sontag: Wiedergeboren. Tagebücher 1947-1963

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446234949, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kathrin Razum. Bereits mit fünfzehn vertiefte sie sich in Rilke und Gide, mit siebzehn heiratete sie ihren Professor: Susan Sontag war eine ungewöhnliche Frau. Ihr Lebenshunger…

Carson McCullers: Die Autobiografie. Illumination and Night Glare

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257241648, Taschenbuch, 384 Seiten, 11.90 EUR
Herausgegeben von Carlos L. Dews, aus dem Amerikanischen von Brigitte Walitzek. "Wunderkind" heißt eine berühmte Erzählung von Carson McCullers - ein literarisches Wunderkind war die Autorin selbst. Als…

Helene Hanff: Die Herzogin der Bloomsbury Street

Cover
Atlantik Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455600223, Gebunden, 192 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Höbel. Mit einem Nachwort von Rainer Moritz. "Pure Wonne" (Der Tagesspiegel) bereitete die New Yorkerin Helene Hanff ihren Lesern mit "84, Charing Cross Road", dem wunderbaren…

Vladimir Nabokov: Briefe an Vera. Gesammelte Werke, Band XXIV

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498046613, Gebunden, 1152 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Englischen von Ludger Tolksdorf. Noch niemals auf Deutsch publiziert: Die Briefe des russisch-amerikanischen Schriftstellers Vladimir Nabokov an seine Frau - Zeugnisse einer lebenslangen Liebe…

Thomas Mann / Agnes E. Meyer: "Sie zu lieben, mein Freund, ist eine hohe Kunst.". Thomas Mann, Agnes E. Meyer: Der Briefwechsel. 2 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2017
ISBN 9783844525588, CD, 19.99 EUR
2 CDs, 158 Minuten. Gelesen von Udo Wachtveitl, Dagmar Manzel und Jesko von Schwichow, ausgewählt von Sonja Valentin, mit einem umfangreichen Booklet. "Tonio, Sie sind hart wie Stein, wenn Sie treffen…

Siegfried Lenz: Amerikanisches Tagebuch 1962

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783455404227, Gebunden, 150 Seiten, 19.99 EUR
"Am 16. Oktober, 9.15 a.m. erstes Appointment mit Mr. Milos O. Ptak im Department of State, Telefonat mit Dr. Schött von der Deutschen Botschaft, der bereits Nachricht hinterlassen hatte." Vierundvierzig…

Werner Vordtriede: Das verlassene Haus. Tagebuch aus dem amerikanischen Exil 1938-1947

Cover
Libelle Verlag, Konstanz 2002
ISBN 9783909081929, Gebunden, 492 Seiten, 29.80 EUR
Erweiterte Fassung. Mit einem Nachwort von Dieter Borchmeyer. März 1933: Der Schüler Werner Vordtriede weigert sich, sein Abiturzeugnis im Freiburger Gymnasium abzuholen, weil das neue Regime bei der…

Helene Hanff: Die Herzogin der Bloomsbury Street. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455026511, Gebunden, 208 Seiten, 13.90 EUR
Übersetzt aus dem Amerikanischen von Susanne Höbel. Tatsächlich - als der Verleger Andre Deutsch 1971 Hanffs Briefwechsel mit dem Londoner Buchhändler Frank Doel in England herausgibt, kann sich die Autorin…

Herman Melville: Herman Melville: Ein Leben. Briefe und Tagebücher

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205543, Gebunden, 888 Seiten, 34.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz und Daniel Göske. Herman Melville, einer der berühmtesten Autoren der Weltliteratur, war zu Lebzeiten ein Außenseiter, gescheitert als Schriftsteller und Mensch.…

Emily Dickinson: Wilde Nächte. Ein Leben in Briefen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100139078, Gebunden, 432 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Uda Strätling. Emily Dickinson ist die größte Dichterin Amerikas, aber für ihre Zeitgenossen war sie auch die unbekannteste: von ihren über 1780 Gedichten wußte nur eine Handvoll…