Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Literatur: Briefe/Tagebücher, Sachbuch: Literatur-/Sprachwissenschaften

Kai Luehrs-Kaiser (Hg.) / Gerald Sommer: Schüsse ins Finstere. Zu Heimito von Doderers Kurzprosa

Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2001
ISBN 9783826020766, Kartoniert, 297 Seiten, 34.77 EUR
Heimito von Doderers ebenso reiz- wie anspruchsvolle Kurzprosa wurde, da sie in den literaturtheoretischen Äußerungen des Autors keine Erwähnung fand, von der Forschung bisher nicht selten zu den Neben-…

Liliane Studer: Die Frau hinter der Wand. Aus dem Nachlass der Marlen Haushofer

Claassen Verlag, München 2000
ISBN 9783546001861, Gebunden, 142 Seiten, 17.38 EUR
Liliane Studer stellt in diesem Nachlassband in Form von Briefen und Tagebuchnotizen sowie z. T. unveröffentlichten Textfragmenten die faszinierenden Facetten im Denken und Fühlen einer der meistgelesenen…

Arthur Schnitzler: Träume. Das Traumtagebuch 1875-1931

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310292, Gebunden, 493 Seiten, 34.90 EUR
Arthur Schnitzlers Aufzeichnungen der eigenen Träume gehören zu den erzählerisch reizvollsten Eintragungen seines Tagebuchwerks. Schnitzler hat zwischen 1921 und 1931 seine Traumnotate exzerpiert, stilistisch…

Alfred Döblin: Alfred Döblin. Meine Adresse ist: Saargemünd. Spurensuche in einer Grenzregion

Cover
Gollenstein Verlag, Merzig 2009
ISBN 9783938823552, Gebunden, 200 Seiten, 21.90 EUR
Herausgegeben von Ralph Schock. Mit Abbildungen. Das Lesebuch versammelt Briefe und Texte Döblins, die mit der Gegend an Saar und Blies zu tun haben: aus der Zeit als Militärarzt in Saargemünd und Hagenau…

Hermann Hesse: Hermann Hesse: Sämtliche Werke. 20 Bände und 1 Registerband

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518411001, Gebunden, 14000 Seiten, 780.00 EUR
Band 1: Jugendschriften. Band 2: Peter Camenzind, Unterm Rad, Gertrud. Band 3: Roßhalde, Knulp, Demian, Siddhartha. Band 4: Der Steppenwolf, Narziß und Goldmund, Die Morgenlandfahrt. Band 5: Das Glasperlenspiel.…

Kurt Tucholsky: Kurt Tucholsky: Gesamtausgabe. Texte und Briefe. Band 21: Briefe 1935.

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1997
ISBN 9783498065508, Broschiert, 892 Seiten, 39.00 EUR
Der Band enthält die Briefe aus Kurt Tucholskys letztem Lebensjahr. Sie seien mit dem "Müdigkeits- und Krankheits-Koeffizienten" zu multiplizieren, schreibt er an seine Hauptbriefpartnerin dieser Zeit,…

Jurek Becker: Lieber Johnny. Jurek Beckers Postkarten an seinen Sohn Jonathan

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783550076008, Gebunden, 174 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Trude Trunk. Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen und Faksimiles. Jurek Becker (1937 - 1997) wurde mit 53 Jahren noch einmal Vater - und er und Jonathan waren von Anfang an, wie…

Jurek Becker: Ihr Unvergleichlichen. Briefe

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416433, Gebunden, 464 Seiten, 24.80 EUR
Ausgewählt von Christine Becker und Joanna Obrusnik. Jurek Becker war ein wunderbarer, mit großem Humor gesegneter Briefeschreiber. Von 1969 bis 1996 reicht diese Sammlung von Briefen, in denen sich…

Heinrich Mann: Zur Zeit von Winston Churchill. Tagebuch September 1939 bis September 1940

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100478146, Gebunden, 546 Seiten, 22.90 EUR
Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis September 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses…

Gottfried Benn / Thea Sternheim: Gottfried Benn / Thea Sternheim: Briefwechsel und Aufzeichnungen. Mit Briefen und Tagebuchauszügen Mopsa Sternheims

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892447146, Gebunden, 518 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Ehrsam. Das bewegende Zeugnis einer tiefen und lebenslangen Freundschaft, unterbrochen nur im Dritten Reich, als sich die Wege der Emigrantin und des Daheimgebliebenen abrupt,…

Ingeborg Bachmann / Hans Werner Henze: Briefe einer Freundschaft

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046084, Gebunden, 538 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Hans Höller. Mit einem Vorwort von Hans W. Henze. Mit 8 Faksimiles. Zum ersten Mal Briefe von Ingeborg Bachmann und Hans Werner Henze. Zeugnis einer einzigartigen Freundschaft. "Ich…

Martin Walser: Leben und Schreiben. Tagebücher 1951-1962

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498073558, Gebunden, 464 Seiten, 24.90 EUR
Im September 1951 - dem Monat, mit dem Martin Walsers Tagebücher beginnen - ist er 24, und Jahre trennen ihn von seinem ersten Buch. "Noch kann mich niemand kennen. Ich bin noch nicht da", schreibt er…