Ähnliche Bücher

Ian Fleming: James Bond: Moonraker. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2003
ISBN 9783453870376, Kartoniert, 208 Seiten, 6.95 EUR
Die Betrügereien eines Falschspielers aufzudecken ist eigentlich eine Nummer zu klein für den Agenten mit der Lizenz zum Töten. Doch schnell merkt James Bond, dass er es mit einem verbrecherischen Industriellen…
Literatur: Briefe/Tagebücher, Sachbuch: Kunst

Erika Tophoven: Becketts Berlin

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2005
ISBN 9783894791599, Gebunden, 143 Seiten, 24.90 EUR
Mit Auszügen aus dem unveröffentlichten Reisetagebuch Becketts. Mit zahlreichen Duoton Abbildungen im Text sowie 26 meist farbigen Abbildungen auf Tafeln. In den Jahren 1936/1937 unternahm der dreißigjährige…

Martin Gayford: Das Gelbe Haus. Van Gogh, Gauguin. Neun turbulente Wochen in Arles

Cover
Piet Meyer Verlag, Bern - Wien 2015
ISBN 9783905799361, Gebunden, 400 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder. Zwei Giganten der abendländischen Kunst sind während neun Wochen auf engstem Raum - im sogenannten Gelben Haus in Arles - eingepfercht: Kann das gut gehen? Es ist…

Frida Kahlo / Nickolas Muray: Ich werde Dich nie vergessen. Frida Kahlo und Nickolas Muray: unveröffentlichte Fotografien und Briefe

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2004
ISBN 9783829601207, Gebunden, 128 Seiten, 39.80 EUR
Mit 91 teils farbigen Abbildungen. Herausgegeben von Salomon Grimberg. Im Herbst 1938 reist Frida Kahlo (1907-1954) nach New York. Anlass ist ihre erste Einzelausstellung in der Galerie Julien Levy,…

Horst Janssen: Ach, Liebste, flieg mir nicht weg. Briefe an Gesche

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498032210, Gebunden, 254 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Gesche Tietjens. Mit 80 zum Teil farbigen Abbildungen im Text und 32 Seiten mit farbigen Bildtafeln. 1968 lernen sich Horst Janssen und Gesche Tietjens anläßlich einer Ausstellung in…

Harry Graf Kessler: Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937. Vierter Band: 1906-1914

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783768198141, Gebunden, 1303 Seiten, 63.00 EUR
Herausgegeben von Jörg Schuster unter Mitarbeit von Janna Brechmacher. Mit zahlreichen Fotos von Kessler, u. a. von Maillol und seinen Modellen. Graf Kessler tritt als Leiter des Großherzoglichen Museums…

Kirchner, Schmidt-Rottluff, Nolde, Nay. Briefe an den Sammler und Mäzen Carl Hagemann 1906-1940

Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2004
ISBN 9783775714778, Gebunden, 992 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Hans Delfs, Mario A. Lüttichau und Roland Scotti. Mit 110 Abbildungen und einer CD-Rom.

Frida Kahlo: Jetzt, wo Du mich verlässt, liebe ich Dich mehr denn je. Briefe und andere Schriften

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2004
ISBN 9783865550026, Gebunden, 367 Seiten, 22.80 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Raquel Tibol. Aus dem Spanischen und Englischen von Lisa Grüneisen und Jochen Staebel. In diesem erstmals vollständig auf deutsch vorliegenden Band hat die Kunstkritikerin…

Max Beckmann seiner Liebsten. Ein Doppelportrait Briefwechsel zwischen Minna Beckmann-Tube und Max Beckmann

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2005
ISBN 9783775716628, Gebunden, 247 Seiten, 24.80 EUR
Katalog zur Ausstellung der Stiftung Moritzburg, Halle, 2005 und in der Alten Nationalgalerie, Berlin 2005/2006. Umgeben von jugendlichem Zauber, als Frau in bürgerlicher Gesellschaft oder Repräsentantin…

Ernst Wilhelm Nay: E. W. Nay - Lesebuch. Selbstzeugnisse und Schriften 1931-1968

Cover
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832171469, Gebunden, 335 Seiten, 38.00 EUR
Mit einer Einführung von Elisabeth Nay-Scheibler. Bearbeitet von Magdalene Claesges. Mit Fototafel und 16 Farbtafeln. In zahlreichen, meist unveröffentlichten persönlichen Aufzeichnungen, Briefen, Vorträgen…

Karl Kraus / Herwarth Walden: Feinde in Scharen. Ein wahres Vergnügen da zu sein.. Briefwechsel 1909-1912

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892446132, Gebunden, 460 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von George C. Avery. Schon kurze Zeit nachdem Karl Kraus (1874-1936) den Berliner Komponisten und Schriftsteller Herwarth Walden (1878-1941) kennen gelernt hatte, entwickelte sich eine…

Rüdiger Schütt: Dichter gibt es nur im Himmel. Leben und Werk von Hans Leip. Biografie und Briefedition 1893-1948

Cover
Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783935549011, Broschiert, 499 Seiten, 24.80 EUR
Mit 199 s/w-Abbildungen. Als Textdichter von "Lili Marleen" hat Hans Leip (1893-1983) Unsterblichkeit erlangt. Und auch bei der Nennung von Titeln wie "Jan Himp und die kleine Brise" und "Hafenorgel"…

Erwin Panofsky: Erwin Panofsky: Korrespondenz 1910 bis 1968. Eine kommentierte Auswahl in fünf Bänden. Band 1: Korrespondenz 1910-1936

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2001
ISBN 9783447044486, Gebunden, 1142 Seiten, 152.36 EUR
Herausgegeben von Dieter Wuttke. Mit 64 Abbildungen. Herausgegeben von Dieter Wuttke. Mit 64 Abbildungen. Panofskys Korrespondenz ist der unbekannte Teil seines Oeuvres. Aus einer Sammlung von circa 27.000…