Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: USA, Stichwort: New York

Paul Auster: Bericht aus dem Inneren

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498000899, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
Paul Auster führt uns in seine frühe Kindheit, in die phantastische Welt vor den Begriffen, in der die Uhren noch Gesichter haben, die Stifte noch Flugzeuge und die Äste von Bäumen noch Arme sind. Auster…

Dorothy Parker: Denn mein Herz ist frisch gebrochen. Gedichte

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783038200444, Gebunden, 600 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach. Zweisprachige Ausgabe deutsch-englisch. Dorothy Parker verkörpert alles, was man gemeinhin mit New York in Verbindung bringt: Rastlosigkeit und Moderne, Esprit…

Claudia Appelius: Die schönste Stadt der Welt. Deutsch-jüdische Flüchtlinge in New York

Cover
Klartext Verlag, Essen 2003
ISBN 9783898611695, Paperback, 256 Seiten, 22.90 EUR
"Die schönste Stadt der Welt" - das war die amerikanische Metropole für viele deutsch-jüdische Flüchtlinge, die sich während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft aus Deutschland retten konnten.…

Ed Sanders: East Side Blues. Tales of Beatnik Glory

Cover
Hannibal Verlag, St. Andrä-Wördern 2002
ISBN 9783854451549, Paperback, 260 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Schmid. Die Trilogie "Tales of Beatnik Glory" von Ed Sanders ist eine Sammlung von Geschichten um einen Dichter aus dem Hinterland, der auf seiner Jagd nach Ruhm,…

Dara Horn: Ausgelöscht sei der Tag. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783312003044, Gebunden, 432 Seiten, 23.50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Miriam Mandelkow. Zwei Erzählstränge ranken sich in diesem Buch ineinander: die Geschichte der jungen Reporterin Leora, die in einem kleinen Antiquariat ein paar alte Gebetsriemen…

Dorothy Parker: New Yorker Geschichten

Cover
Diana Verlag, München 2002
ISBN 9783453196032, Taschenbuch, 383 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Pieke Biermann und Ursula-Maria Mössner. Dorothy Parker war eine der bekanntesten New Yorker Kritikerinnen der zwanziger Jahre und rief auch den berühmten literarischen…

Andrea Barnet: Crazy New York. Die Frauen von Harlem und Greenwich Village

Cover
Edition Ebersbach, Berlin 2001
ISBN 9783934703278, Gebunden, 240 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Kyra Stromberg. Eine der schillerndsten Persönlichkeiten im Künstlermilieu der zwanziger Jahre von Greenwich Village war die moderne Dichterin und Malerin Mina Loy,…

Ernest Tidyman: Shaft und das Drogenkartell. 1 CD

Cover
Random House Audio, München 2004
ISBN 9783898305693, CD, 14.50 EUR
1 CD mit 70 Minuten Laufzeit. Sprecher: Engelbert von Nordhausen, Reiner Schöne, Judith Rosmair und andere. Shaft ist Detektiv in New York, und er ist schwarz. Geschickt versteht er es, nach den Spielregeln…

Dietrich Neumann: Joe und der Wolkenkratzer. (Ab 8 Jahre)

Cover
Prestel Verlag, München 1999
ISBN 9783791321028, gebunden, 28 Seiten, 11.66 EUR

Elaine Lobl Konigsburg: Der Club der klugen Kinder. (Ab 6 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 1999
ISBN 9783407798039, gebunden, 224 Seiten, 12.68 EUR
Ihr Geheimnis ist, dass sie viel wissen, weil sie viel erlebt haben: Die unglaubliche Geschichte der ersten Sechstklässler, die das große Schulquiz im Staat New York gewinnen.

Bret Easton Ellis: Glamorama. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999
ISBN 9783462028348,                          , 650 Seiten, 27.61 EUR
Victor Ward, Model und Nightlife-Profi, lebt in der modebesessenen und prominenzgeilen Welt Manhattans. Er eröffnet einen eigenen Szene-Club und hat ein Supermodel als Freundin. Während er um Geld, Macht…

Jerome D. Salinger: Der Fänger im Roggen. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032185, Gebunden, 272 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Holden Caulfield ist eine Kultfigur der amerikanischen Literatur. Er ist sechzehn Jahre alt und irrt durch New York, traurig, krank, verwirrt. Generationen von Lesern…