Ähnliche Bücher

Robin Le Poidevin: Wie die Schildkröte Achilles besiegte. Oder: Die Rätsel von Raum und Zeit

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2004
ISBN 9783379008198, Gebunden, 364 Seiten, 24.90 EUR
Die Vorstellung, dass der Raum einen Grenze hat, ist genauso schwer zu begreifen wie der Anfang der Zeit. Ebenso beunruhigt der Gedanke, dass der Raum sich unendlich ausdehnt. Fragen über Fragen: Sind…
Land: USA, Stichwort: Bush, George W.

Frank Niess: Schatten über Hollywood. McCarthy, Bush und die Folgen

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2005
ISBN 9783894383237, Kartoniert, 250 Seiten, 16.90 EUR
Ein Gespenst geht um in den USA. Seit George W. Bush seinen "Krieg gegen den Terrorismus" ausgerufen hat, ist eine Erosion der Grundrechte zu verzeichnen. Selbst weltbekannte Schauspieler(inn)en, die…

Till Bastian: 55 Gründe, mit den USA nicht solidarisch zu sein. - und schon gar nicht bedingungslos

Cover
Pendo Verlag, Zürich, München 2002
ISBN 9783858424884, Gebunden, 116 Seiten, 14.90 EUR
Es gibt viele Gründe, der Regierung Bush in ihrem Krieg gegen die "Achse des Bösen" kritisch gegenüberzustehen. Die wichtigsten dieser Gründe hat der Publizist Till Bastian hier zusammengetragen. Der…

Rainer Prätorius: In God We Trust. Religion und Politik in den USA

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494710, Paperback, 206 Seiten, 12.90 EUR
Seit George W. Bush im Weißen Haus regiert, hat die Frage nach dem Verhältnis von Politik und Religion in den USA neue Aktualität gewonnen. Der Präsident verwendet nicht nur gern und oft religiöse Chiffren,…

Konrad Watrin: Shock and Awe. 11. September - Irak-Krieg. Masterplan für die arabische Welt. Renaissance Europas oder US-Hegemonie

Cover
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281310, Kartoniert, 256 Seiten, 14.90 EUR
Wurde der 11. September instrumentalisiert? Wird die "westliche Wertegemeinschaft" unter Rivalität begraben? Werden Wut und Hass in anderen Erdteilen den Widerstand gegen die amerikanische Hegemonie bestärken…

Benjamin R. Barber: Imperium der Angst. Die USA und die Neuordnung der Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509544, Gebunden, 258 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Silber. George W. Bush und seine engsten Mitarbeiter reagieren auf die Herausforderungen des Terrorismus mit einer militärischen Gewalt, die nicht nur in der arabischen…

Geiko Müller-Fahrenholz: In göttlicher Mission. Politik im Namen des Herrn - Warum George W. Bush die Welt erlösen will

Cover
Knaur Verlag, München 2003
ISBN 9783426777220, Kartoniert, 187 Seiten, 7.90 EUR
Unverblümt bezeichnet George W. Bush sich als "wiedergeborener" Christ. Er glaubt, dass er nur deshalb im Oval Office sitzt, weil er zu Gott und Gott zu ihm gefunden hat. Er fühlt sich zu Großem berufen…

Eric Laurent: Die neue Welt des George W. Bush. Die Machtergreifung der Ultrakonservativen im Weißen Haus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100448514, Kartoniert, 224 Seiten, 16.90 EUR
Unheilige Allianzen von ungeahnter Brisanz - das System der Falken: Wie die Ultrakonservativen das politische System der USA unterwandern. Welche Ziele ihre Schlüsselfiguren (Rumsfeld, Cheney, Wolfowitz),…

Bob Woodward: Der Angriff. Plan of Attack

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421057877, Gebunden, 512 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans Freundl, Thomas Pfeiffer und Reiner Pfleiderer. Bereits kurz nach dem 11. September 2001 ließ George W. Bush den Krieg gegen den Irak vorbereiten. Die Planungen liefen…

Nicholson Baker: Checkpoint. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498006426, Kartoniert, 140 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eike Schönfeld. Jay und Ben, zwei Schulfreunde, sitzen in einem Hotelzimmer in Washington zusammen. Jay will Präsident Bush ermorden und erklärt Ben, warum: Bush hat den Krieg…

Paul Alexander: John Kerry. Biografie

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005649, Gebunden, 252 Seiten, 19.90 EUR
Ein Porträt von John Kerry, dem demokratischen Herausforderer von George W. Bush. Paul Alexander kennt John Kerry seit vielen Jahren, begleitet seine Kampagne von Anfang an und hatte Zugang zu seiner…

Christiane Oppermann: John F. Kerry. Wird Amerika wieder demokratisch?

Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593375816, Gebunden, 250 Seiten, 24.90 EUR
Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und noch immer keine Stabilität im Irak: Eine schwere Hypothek lastet auf den USA. John F. Kerry ist für viele eine Alternative zu Bush. Er ist ein Kriegsheld, der…

Joseph C. Wilson: Politik der Wahrheit. Die Lügen, die Bush die Zukunft kosten könnten

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100492203, Gebunden, 416 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karin Balzer. Der Bericht des ehemaligen amerikanischen Botschafters im Irak, der George W. Bush öffentlich der Kriegslüge überführte. Wilsons Frau wurde dafür als CIA-Agentin…