Ähnliche Bücher

Land: USA, Sachbuch: Politik

Tobias Moorstedt: Jeffersons Erben. Wie die digitalen Medien die Politik verändern

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125717, Kartoniert, 165 Seiten, 9.00 EUR
Die USA sind die älteste (Medien-)Demokratie der Welt. Franklin D. Roosevelt unterhielt sich in den dreißiger Jahren bei den "Fireside Chats" per Radio mit den Wählern, John F. Kennedy war der erste…

Hannes Stein: Tschüß Deutschland. Aufzeichnungen eines Ausgewanderten

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783869710266, Gebunden, 221 Seiten, 16.95 EUR
Von einem, der auszog, die Fremde kennenzulernen ... Was kommt heraus, wenn einer der klügsten und komischsten Essayisten Deutschlands eine Greencard gewinnt? - Ein Glücksfall für den Leser. Denn der…

Christopher Hitchens: Widerwort. Eine Verteidigung der kritischen Vernunft

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2003
ISBN 9783421056122, Gebunden, 189 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Christopher Hitchens ist ein streitbarer Geist. Seine Bücher über Mutter Teresa und Henry Kissinger haben heftige Proteste hervorgerufen. Wer wäre besser geeignet,…

Hannah Arendt. Mut zum Politischen. du - Die Zeitschrift der Kultur, Heft Nr. 710

Cover
du-Verlag, 2000
ISBN 9783908515432, Kartoniert, 98 Seiten, 10.23 EUR
Illustriert von Franziska Zumbach. Mit Beiträgen von Seyla Benhabib, Amos Elon, Jürgen Habermas, Jerome Kohn, Antje Vollmer, Elisabeth Young-Bruehl. Redakt.: Marco Meier.

Frank Kelleter / Wolfgang Knöbl (Hg.): Amerika und Deutschland. Ambivalente Begegnungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892449591, Gebunden, 254 Seiten, 19.00 EUR
Welche Bedeutung hat Amerika heute für uns und wie nehmen uns die Amerikaner wahr? Was können wir von Amerika lernen und was hat Amerika von uns übernommen? Mit Essays von Gesine Schwan, Karsten D. Voigt,…

Ulla Berkewicz: Vielleicht werden wir ja verrückt. Eine Orientierung in vergleichendem Fanatismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413791, Taschenbuch, 128 Seiten, 14.90 EUR
Weltweit offenbaren die Völker ihre gefährlichste Gemeinsamkeit in einem archaisch anmutenden, blutigen Fundamentalismus. Seit dem 11. September 2001, 223 Jahre nach Lessings "Ringparabel", scheint die…

Jürgen Habermas: Ach, Europa

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518125519, Kartoniert, 191 Seiten, 9.00 EUR
Jürgen Habermas entwickelt in einer Rede, die er aus Anlass einer Diskussion mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hielt, politische Alternativen für den Kontinent. Er plädiert für eine Politik…

Tom Wolfe: Hooking up. Neuigkeiten aus dem Weltdorf

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2001
ISBN 9783896671592, Gebunden, 350 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Benjamin Schwarz. Ob es um das Balzverhalten amerikanischer Jugendlicher geht oder um globale Konvergenz, ob um die neuesten Thesen des Neodarwinismus oder um die…

George Soros: Das Ende der Finanzmärkte und deren Zukunft . Die heutige Finanzkrise und was sie bedeutet

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2008
ISBN 9783898794138, Gebunden, 174 Seiten, 24.90 EUR
Deutsch von Huber und Rädisch. Investor George Soros ist der Meinung, dass die aktuelle, durch das Platzen der Immobilienblase in den USA ausgelöste Finanzkrise das Ende des Zeitalters der Kreditexpansion…

Arthur Miller: Widerhall der Zeit. Essays

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100490117, Gebunden, 441 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Steven R. Centola. Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach. "Widerhall der Zeit" - der Titel spielt an auf Millers bekanntes Stück "Hexenjagd" - versammelt mehr als vierzig seiner…

Henry Louis Mencken: Kulturkritische Schriften 1918 - 1926. Ausgewählte Schriften, Band 1

Cover
Manuscriptum Verlag, Waltrop - Leipzig 2000
ISBN 9783933497475, Gebunden, 421 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Winter. Henry Louis Mencken (1880-1956) ist erstens tot und zweitens Amerikaner, womit er gleich in zwei Richtungen der Reichweite hiesiger-heutiger Tugendwächter entkommen…

W. E. B. DuBois: Die Seelen der Schwarzen - The Souls of Black Folk

Cover
Orange Press, Freiburg 2003
ISBN 9783936086072, Gebunden, 319 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen und Barbara Meyer-Wendt. Mit Fotos, Dokumenten und Notenbeispielen. "Die Seelen der Schwarzen" (1903) gilt als das erste Manifest der Bürgerrechtsbewegung: "Das Problem…