Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Land: USA, Sachbuch: Musik, Stichwort: Parker, Charlie

Pannonica de Koenigswarter: Die Jazzmusiker und ihre drei Wünsche

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783150106532, Gebunden, 312 Seiten, 35.00 EUR
Um nicht von Sensation zu sprechen: Dieses Buch ist für jeden Jazzfan eine überaus freudige Überraschung, es rührt an und lässt wundern: Die fabulöse Nica, Baronesse Pannonica de Koenigswarter geb. Rothschild,…

Wolfgang Sandner: Miles Davis. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346774, Gebunden, 297 Seiten, 19.95 EUR
Mit zahlreichen Fotos. Sein musikalisches Gespür war einmalig, seine Musik gilt als hip, cool, minimalistisch. Kein Künstler hat den Jazz so stilbildend geprägt wie Miles Davis. Seine Platten wie "Kind…

Wolfram Knauer: Charlie Parker

Cover
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783150203422, Taschenbuch, 203 Seiten, 12.95 EUR
Es gibt wohl keinen Jazz-Fan, der nicht ein entscheidendes Initiationserlebnis der ersten gehörten Aufnahme von Charlie Parker verdankt. Am Anfang steht meist ein tiefes Befremden über ein fast außerirdisches…

Arrigo Polillo: Jazz. Die neue Enzyklopädie

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2003
ISBN 9783776623505, Gebunden, 700 Seiten, 39.90 EUR
Der erste Teil untersucht die geschichtliche Entfaltung des Jazz und gibt eine genaue Darstellung dieser ursprünglich afroamerikanischen Musik in ihrem sozialen und kulturellen Kontext. Differenziert…

Hannah Rothschild: Die Jazz-Baroness. Das Leben der Nica Rothschild

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827011503, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Mit 40 SW-Abbildungen. Aus dem Englischen von Hainer Kober. Als im März 1955 die Nachricht vom Tod Charlie Parkers New York erschütterte, hatte die Presse ihren Skandal: "Bop-König stirbt im Appartment…