Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: USA, Sachbuch: Computer und Internet

Christoph Türcke: Digitale Gefolgschaft. Auf dem Weg in eine neue Stammesgesellschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406731815, Kartoniert, 251 Seiten, 16.95 EUR
Plattformen wie YouTube, Facebook, Twitter oder Amazon sind die neuen sozialen Magneten - Clanbildner einer sich anbahnenden globalen digitalen Stammesgesellschaft. Während die herkömmlichen sozialen…

Ethan Zuckerman: Rewire!. Warum wir das Internet besser nutzen müssen

Cover
Huber Verlag, Bern 2014
ISBN 9783456853673, Kartoniert, 292 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Wir leben in einem Zeitalter der Verbundenheit, angefeuert von der unendlichen Informationsfülle des Internets. Wenn wir wollen, können wir jederzeit alles…

Tobias Moorstedt: Jeffersons Erben. Wie die digitalen Medien die Politik verändern

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125717, Kartoniert, 165 Seiten, 9.00 EUR
Die USA sind die älteste (Medien-)Demokratie der Welt. Franklin D. Roosevelt unterhielt sich in den dreißiger Jahren bei den "Fireside Chats" per Radio mit den Wählern, John F. Kennedy war der erste…

Tim Guest: Die Welt ist nicht genug. Reisen in die virtuelle Realität

Cover
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783807710419, Gebunden, 364 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter. Die Fiktion eines perfekten Ortes spielte immer eine große Rolle in der Vorstellung der Menschen. Heute, im Zeitalter des Computers, ist es möglich, solche Orte…

Jeff Jarvis: Mehr Transparenz wagen!. Wie Facebook, Twitter & Co die Welt erneuern

Cover
Quadriga Verlag, Köln 2012
ISBN 9783869950419, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Lutz Wolff. Wer sein Laptop oder Smartphone einschaltet, denkt gar nicht mehr daran, dass diese wunderbare Technologie gerade mal zwanzig Jahre alt ist. Wir googeln, twittern,…

Limor Shifman: Meme. Kunst, Kultur und Politik im digitalen Zeitalter

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518126813, Taschenbuch, 189 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dincer. Im November 2011 überzog der Polizist John Pike auf einem kalifornischen Campus Studenten mit Pfefferspray, die dort im Rahmen von Occupy Wall Street friedlich demonstrierten.…

Steven Johnson: Interface Culture. Wie neue Technologien Kreativität und Kommunikation verändern

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608919806, Gebunden, 296 Seiten, 20.35 EUR
Steven Johnson etabliert mit der Interface Culture einen neuen Kulturbegriff - Technologie und Kultur sind nicht mehr kontrovers, sondern kompatibel. Die technologischen Fortschritte des digitalen Zeitalters…

Doug Garr: Der IBM-Turnaround. Die Erfolgsstory von Lou Gerstner

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783706406468, Gebunden, 360 Seiten, 25.51 EUR
Als Hightech-Novize Lou Gerstner im Jahr 1993 das Ruder bei IBM übernahm, schien das Unternehmen in einer ruinösen Abwärtsspirale gefangen. Verluste von 8 Milliarden Dollar brachten den Industriegiganten…

Claude E. Shannon: Ein/Aus. Ausgewählte Schriften zur Kommunikation- und Nachrichtentheorie

Cover
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783922660682, Gebunden, 334 Seiten, 40.90 EUR
Herausgegeben von Friedrich Kittler, Peter Berz, David Hauptmann und Axel Roch. Der amerikanische Mathematiker Claude Elwood Shannon (1916-2001), gilt als Begründer der modernen Informationstheorie. Der…

Axel Roch: Claude E. Shannon. Spielzeug, Leben und die geheime Geschichte seiner Theorie der Information

Cover
gegenstalt Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783981315608, Gebunden, 256 Seiten, 34.00 EUR
Eine Geschichte der Informationstheorie des amerikanischen Mathematikers Claude Elwood Shannons (1916-2001).

George Dyson: Turings Kathedrale. Die Ursprünge des digitalen Zeitalters

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783549074534, Gebunden, 592 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Karl Heinz Siber. Minutiös zeichnet der renommierte amerikanische Wissenschaftshistoriker George Dyson nach, wie es in den 1930-er Jahren am Institute for Advanced…

Stewart Brand: Das Ticken des langen Jetzt. Zeit und Verantwortung am Beginn des neuen Jahrtausends

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411506, Broschiert, 196 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin A. Baltes. Wenn sich die amerikanische Cyber-Elite mit dem Rock-Avantgardisten Brian Eno zusammentut, um über das Ende des Millenniums nachzudenken, ist Außergewöhnliches…