Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Ungarn, Epoche: 21. Jahrhundert

György Konrad: Der dritte Blick. Betrachtungen eines Antipolitischen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518122334, Taschenbuch, 218 Seiten, 10.17 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Im Mai 2001 erhielt György Konrad den angesehenen Karlspreis der Stadt Aachen. Damit wird einem Antipolitiker ? mit "Antipolitik. Mitteleuropäische Meditationen"…

Istvan Eörsi: Der rätselhafte Charme der Freiheit. Versuche über das Neinsagen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122716, Kartoniert, 197 Seiten, 10.00 EUR
Mit seinen zuletzt erschienenen Werke Tage mit Gombrowicz und Hiob und Heine hat sich Eörsi in die erste Reihe der ungarischen Gegenwartsliteratur geschrieben. Sein schriftstellerisches Temperament entzündet…

György Konrad: Das Pendel. Essaytagebuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422526, Gebunden, 244 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Mit Imagination und Skepsis blickt György Konrad, Dichter und Chronist, auf die Gegenwart. Im Licht der todbringenden Erlebnisse seiner Kindheit, der blutig…

Laszlo Darvasi: Wintermorgen. Novellen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425527, Gebunden, 348 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Heinrich Eisterer. Ein Orchester kommt bei einem Busunglück um, nur der Schlagzeuger überlebt und erfüllt den Auftrag allein: die Insassen einer Nervenklinik mit dem kollektiven…

Zoltan Danyi: Der Kadaverräumer. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428351, Gebunden, 251 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. Die Rede war von fünf toten Füchsen, die an der ungarisch-serbischen Grenze auf der Straße lagen. Als die Männer vom Räumkommando dort ankommen, sind es Dutzende…

Attila Bartis: Das Ende. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427637, Gebunden, 751 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Terezia Mora. András Szabad wächst in einer ungarischen Kleinstadt auf, innig geliebt von seiner Mutter, einer Bibliothekarin. 1956 wird sein Vater wegen Teilnahme am Aufstand…

György Konrad: Gästebuch. Nachsinnen über die Freiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425336, Gebunden, 288 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. 'Was ist dieses Buch?' fragt sich der Autor zu Beginn augenzwinkernd selbst. Textpatience, Bericht, Vorwort zu einem Roman oder der Roman selbst? Bald stoisch,…

György Dragoman: Löwenchor. Novellen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428511, Gebunden, 269 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Timea Tankó. Nach der Beerdigung seiner Mutter kehrt Ferenczi nicht in die leere Wohnung zurück, sondern fliegt nach Madrid. Auf dem Hotelbalkon an der Puerta del Sol, während…

Laszlo Darvasi: Herr Stern. Novellen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518124765, Kartoniert, 226 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Heinrich Eisterer. Es gibt Geschichten, die man nie wieder vergisst. Ein Förster findet im Wald einen menschlichen Arm, in die Erde gekrallt, noch warm, er muß mit ungeheurer Kraft…

György Konrad: Das Buch Kalligaro

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518418833, Gebunden, 285 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Wer ist Kalligaro? Ein Flaneur, ein Betrachter, ein Liebhaber seiner Stadt (Budapest), ein Freund ganz bestimmter Cafes und des Kognaks, ein Mann der Frauen.…

Istvan Eörsi: Im geschlossenen Raum. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518417492, Gebunden, 323 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Heinrich Eisterer und mit einem Nachwort von György Konrad. Ein ungarischer Schriftsteller, Alter ego des kämpferischen Moralisten Istvan Eörsi, gibt einer jungen Journalistin…

Istvan Örkeny: Lagervolk. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518420799, Gebunden, 400 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Laszlo Kornitzer. Örkeny kam 1942 als jüdischer Arbeitsdienstler an die Ostfront. Das ungarische Armeekorps, in dem er diente, wurde Anfang 1943 am Don vernichtend geschlagen,…