Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Ungarn, Epoche: 21. Jahrhundert

Peter Nadas: Schattengeschichte - Lichtgeschichte. Fotografien

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil am Zürichsee 2012
ISBN 9783907142691, Gebunden, 314 Seiten, 75.00 EUR
Mit einem Essay des Künstlers. Nach "Etwas Licht" (1999) und "Der eigene Tod" (2002) legt Péter Nádas zwei weitere Bände vor, die sein fotografisches Schaffen dokumentieren. "Schat­ten­­geschichte" ist…

Julie Orringer: Die unsichtbare Brücke. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462043006, Gebunden, 800 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer. Budapest 1937. Voller Hoffnung besteigt der junge Andras Levi den Zug nach Paris, um dort Architektur zu studieren - und entdeckt eine Stadt der Theater und…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Agnes Heller: Paradox Europa

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2019
ISBN 9783902968418, Kartoniert, 60 Seiten, 12.00 EUR
Ágnes Heller engagiert sich für ein freies und solidarisches Europa. Doch Europa steht sich selbst im Weg: Einerseits durch die ungelösten Konflikte zwischen Zentrum und Peripherie, andererseits, weil…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe Yascha…

Imre Kertesz: Detektivgeschichte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498035259, Gebunden, 138 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Angelika und Peter Mate. Ein Umsturz, irgendwo in Lateinamerika. Eine Diktatur wird errichtet. Dem Polizisten Antonio Martens bietet sich eine Chance zu unverhofftem Aufstieg:…

Antal Szerb: Reise im Mondlicht. 5 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2004
ISBN 9783899031607, CD, 29.90 EUR
Gekürzte Lesung. 398 Minuten Laufzeit. Sprecher: Heikko Deutschmann. Was ist komischer als ein misslungener Selbstmord? Eine misslungene Hochzeitsreise. Nur weil Mihaly noch schnell einen Espresso trinken…

Peter Zilahy: Die letzte Fenstergiraffe. Ein Revolutions-Alphabet

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783821807553, Gebunden, 181 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Terezia Mora. In kurzen Szenen von großer Sprachmagie erzählt Peter Zilahy von den turbulenten Demonstrationen gegen Milosevic, vom Umsturz in Ungarn, von der Befreiung…

Attila Bartis: Die Ruhe. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416822, Gebunden, 300 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Agnes Relle. Die Karriere der gefeierten Budapester Schauspielerin Rebeka Weer, unvergeßlich in der Rolle von Shakespeares Cleopatra, endet über Nacht. Der Grund: Ihre Tochter…

Agota Kristof: Die Analphabetin. Autobiografische Erzählung

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783250600831, Gebunden, 77 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Agota Kristof erzählt eindrücklich in elf kurzen prägnanten Kapiteln die Geschichte ihrer Herkunft. Die frühe und vorerst wohlbehütete, wenn auch bescheidene…

György Konrad: Sonnenfinsternis auf dem Berg. Autobiografischer Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416846, Gebunden, 382 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Hening Paetzke. Der große ungarische Romancier und Essayist György Konrad blickt zurück auf ein Leben, das reicher an Glücks- und Leidensgeschichten nicht hätte sein können.…

Agota Bozai: Irren ist göttlich. Roman

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783218006866, Gebunden, 282 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Christina Kunze. Der Zusammenbruch des Kommunismus kommt für Anna Lévay zu spät. Die verwitwete Lehrerin am Gymnasium einer Kleinstadt am Plattensee kann mit der von…