Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Land: Ungarn, Epoche: 20. Jahrhundert

Imre Kertesz: Detektivgeschichte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498035259, Gebunden, 138 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Angelika und Peter Mate. Ein Umsturz, irgendwo in Lateinamerika. Eine Diktatur wird errichtet. Dem Polizisten Antonio Martens bietet sich eine Chance zu unverhofftem Aufstieg:…

Antal Szerb: Reise im Mondlicht. 5 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2004
ISBN 9783899031607, CD, 29.90 EUR
Gekürzte Lesung. 398 Minuten Laufzeit. Sprecher: Heikko Deutschmann. Was ist komischer als ein misslungener Selbstmord? Eine misslungene Hochzeitsreise. Nur weil Mihaly noch schnell einen Espresso trinken…

Peter Zilahy: Die letzte Fenstergiraffe. Ein Revolutions-Alphabet

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783821807553, Gebunden, 181 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Terezia Mora. In kurzen Szenen von großer Sprachmagie erzählt Peter Zilahy von den turbulenten Demonstrationen gegen Milosevic, vom Umsturz in Ungarn, von der Befreiung…

Attila Bartis: Die Ruhe. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416822, Gebunden, 300 Seiten, 22.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Agnes Relle. Die Karriere der gefeierten Budapester Schauspielerin Rebeka Weer, unvergeßlich in der Rolle von Shakespeares Cleopatra, endet über Nacht. Der Grund: Ihre Tochter…

Agota Kristof: Die Analphabetin. Autobiografische Erzählung

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783250600831, Gebunden, 77 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Agota Kristof erzählt eindrücklich in elf kurzen prägnanten Kapiteln die Geschichte ihrer Herkunft. Die frühe und vorerst wohlbehütete, wenn auch bescheidene…

György Konrad: Sonnenfinsternis auf dem Berg. Autobiografischer Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416846, Gebunden, 382 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Hening Paetzke. Der große ungarische Romancier und Essayist György Konrad blickt zurück auf ein Leben, das reicher an Glücks- und Leidensgeschichten nicht hätte sein können.…

Agota Bozai: Irren ist göttlich. Roman

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2001
ISBN 9783218006866, Gebunden, 282 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Christina Kunze. Der Zusammenbruch des Kommunismus kommt für Anna Lévay zu spät. Die verwitwete Lehrerin am Gymnasium einer Kleinstadt am Plattensee kann mit der von…

Walter Grond: Almasy. Roman

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2002
ISBN 9783852183947, Broschiert, 317 Seiten, 22.00 EUR
Eingewoben in eine Rahmenhandlung, die Orient und Okzident aufeinanderprallen lässt, erzählt Grond die wahre Geschichte jenes Ladislaus Almasy, der durch den Film "Der englische Patient" berühmt wurde,…

Mirjam Pressler: Malka Mai. Roman. (Ab 12 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, WEinheim 2001
ISBN 9783407808790, Gebunden, 328 Seiten, 14.32 EUR
Kann ein siebenjähriges Mädchen, ausgesetzt und verfolgt, überhaupt alleine überleben? Einmal zum Glück war es so: Malka Mai lebt heute in Israel. Auf ihre Erinnerungen gestützt, hat Mirjam Pressler diesen…

Agnes Heller: Eine kurze Geschichte meiner Philosophie

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2017
ISBN 9783902968258, Gebunden, 238 Seiten, 28.80 EUR
Philosophen, die ihrer philosophischen Vergangenheit nachspüren, und auch ihren Irrtümern, sind selten. Ágnes Heller hat den Mut und auch die Lust dazu, ihren geistigen Weg von den Anfängen noch einmal…

Imre Kertesz: Der Betrachter. Aufzeichnungen 1991 - 2001

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498035617, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer. Wohl bei keinem anderen Schriftsteller bilden Werk und Tagebuch ein so enges Geflecht wie bei Imre Kertész. "Der Betrachter" mit Notaten aus…

György Dragoman: Der Scheiterhaufen. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424988, Gebunden, 494 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Rumänien nach dem Sturz des Diktators. Emma, eine dreizehnjährige Vollwaise, wächst im Internat auf. Ihre Eltern sollen bei einem Autounfall ums Leben gekommen…