Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Land: Ungarn, Stichwort: Marai, Sandor

Sandor Marai: Das Wunder des San Gennaro. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492270441, Gebunden, 288 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Ungarischen und mit einem Nachwort von Tibor Simanyi. Zu Frühlingsbeginn verbreitete sich die Kunde, daß in Posillipo in einem Gartenhaus ein Mann lebt, der die Welt erlösen will. Vielleicht…

Sandor Marai: Die Nacht vor der Scheidung. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492042871, Gebunden, 219 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Margit Ban. "Die Verhandlung kann nicht stattfinden, weil ich heute meine Frau getötet habe. Und ich bin gekommen, weil ich dir alles erzählen will." Mit dieser verzweifelten…

Sandor Marai: Die Glut. Roman

Cover
Piper Verlag, München 1999
ISBN 9783492061629, Gebunden, 224 Seiten, 18.41 EUR
Ein ungarisches Jagdschloß, dessen hell erleuchtete Säle einst prachtvoller Rahmen für festliche Soireen waren. Einen Tag und eine Nacht dauert das Treffen zweier Jugendfreunde, die sich 41 Jahre nach…

Sandor Marai: Himmel und Erde. Betrachtungen

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042840, Gebunden, 341 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt und mit Anmerkungen und einem Nachwort versehen von Ernö Zeltner. Marai, der große Erzähler, war auch ein Meister der kleinen Form: In seinen literarischen Betrachtungen…

Sandor Marai: Befreiung. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492053723, Gebunden, 194 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Christian Kunze. Mit einem Nachwort von Laszlo F. Földenyi. Dezemberkälte liegt über dem belagerten Budapest, zwischen Todesangst und Erschöpfung wartet die junge Erzsebet zusammen…

Sandor Marai: Die Möwe. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492258999, Kartoniert, 192 Seiten, 8.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Christina Kunze. Die dramatische Begegnung zwischen einem Ministerialbeamten und einer geheimnisvollen jungen Frau: Warum sucht sie ihn gerade jetzt auf, da er eine schicksalhafte…

Sandor Marai: Die Schwester. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2011
ISBN 9783492054638, Gebunden, 279 Seiten, 18.99 EUR
Aus dem Ungarischen von Christina Kunze. Der Zufall führt die beiden zusammen: den Erzähler und den berühmten Pianisten Z. In einem Kurort in den transsilvanischen Bergen begegnen sie sich. Es ist Weihnachten,…

Sandor Marai: Die Frauen von Ithaka. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492056205, Gebunden, 416 Seiten, 21.99 EUR
Aus dem Ungarischen von Christina Kunze. Odysseus, der Herrliche, der Listenreiche, der Held des Trojanischen Kriegs, kehrt nach zwanzigjähriger Irrfahrt heim nach Ithaka. Doch niemand hat ihn vermisst.…

Sandor Marai: Das Vermächtnis der Eszter. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492041980, Gebunden, 176 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Ungarischen von Christina Viragh. In diesem Roman erzählt Sandor Marai die bittere Geschichte von Eszter, die mit ganzem Herzen den charmanten, betörenden Lajos liebt. Doch Lajos heiratet Vilma,…

Sandor Marai: Die Gräfin von Parma. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2003
ISBN 9783492270502, Broschiert, 243 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt von Renee von Stipsicz-Gariboldi. Der vornehme Fremde bezieht das schönste Gastzimmer im "Weißen Hirschen" zu Bozen: mit großen Fensterflügeln auf den Hauptplatz, mit vergoldeten…

Sandor Marai: Bekenntnisse eines Bürgers. Roman: Band 1

Cover
Oberbaum Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783933314239, Gebunden, 199 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans Skirecki. Herausgegeben von Siegfried Heinrichs.

Sandor Marai: Bekenntnisse eines Bürgers. Roman: Band 2

Cover
Oberbaum Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783933314246, Gebunden, 223 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans Skirecki. Herausgegeben von Siegfried Heinrichs.