Ähnliche Bücher

Gerbrand Bakker: Jasper und sein Knecht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425503, Gebunden, 445 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Ein erfolgreicher niederländischer Romanautor kauft ein altes Haus in der Eifel und lässt sich dort mit seinem Hund Jasper nieder. Die Holzöfen ziehen bei Nieselregen…
Land: Ungarn, Literatur: Essay

Szilard Borbely: Kafkas Sohn. Prosa aus dem Nachlass

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425909, Gebunden, 200 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt, mit Kommentaren und einem Nachwort versehen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer. Szilárd Borbély wollte den nächsten erzählerischen Text nach seinem Romandebüt "Die Mittellosen"…

György Konrad: Der dritte Blick. Betrachtungen eines Antipolitischen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518122334, Taschenbuch, 218 Seiten, 10.17 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Im Mai 2001 erhielt György Konrad den angesehenen Karlspreis der Stadt Aachen. Damit wird einem Antipolitiker ? mit "Antipolitik. Mitteleuropäische Meditationen"…

Istvan Eörsi: Der rätselhafte Charme der Freiheit. Versuche über das Neinsagen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122716, Kartoniert, 197 Seiten, 10.00 EUR
Mit seinen zuletzt erschienenen Werke Tage mit Gombrowicz und Hiob und Heine hat sich Eörsi in die erste Reihe der ungarischen Gegenwartsliteratur geschrieben. Sein schriftstellerisches Temperament entzündet…

György Konrad: Das Pendel. Essaytagebuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422526, Gebunden, 244 Seiten, 21.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Mit Imagination und Skepsis blickt György Konrad, Dichter und Chronist, auf die Gegenwart. Im Licht der todbringenden Erlebnisse seiner Kindheit, der blutig…

Pecs. Ein Reise- und Lesebuch

Cover
Arco Verlag, Wien - Wuppertal 2010
ISBN 9783938375358, Gebunden, 388 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Wilhelm Droste und Eva Zador. Dieses Reise- und Lesebuch bietet vielfältige Zugänge in eine faszinierende Stadt voller Gegensätze. Neben Gedichten und Erzählungen europäischer Schriftsteller…

Imre Kertesz: Die exilierte Sprache. Essays und Reden

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414491, Gebunden, 257 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda, Geza Dereky, Krisztina Koenen und anderen. Mit einem Vorwort von Peter Nadasz. Bald nach der europäischen Wende, nachdem sein erzählerisches Werk endlich die erste…

Andras Schiff: Musik kommt aus der Stille. Gespräche mit Martin Meyer. Essays

Cover
Henschel Verlag, Leipzig 2017
ISBN 9783894879495, Gebunden, 248 Seiten, 24.95 EUR
András Schiff ist einer der bedeutendsten Pianisten der Gegenwart. Internationale Beachtung erfuhr er außerdem für seine klare Stellungnahme gegen nationalistische Haltungen, etwa die Weigerung, im Ungarn…

György Konrad: Über Juden. Essays

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783633542604, Gebunden, 246 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. "Worin besteht dein Judentum, wenn es sich dabei um keine Religion und keine traditionelle Gemeinschaft handelt?" Diese Frage seines Schriftstellerkollegen…

Laszlo Vegel: Sühne. Texte unterwegs

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215991, Gebunden, 192 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Ausgehend vom Vielvölkerstaat Jugoslawien beginnt Laszlo Vegel eine essayistische Erkundung Europas und macht sich auf eine melancholische Suche nach einem Ort,…

Laszlo Földenyi: Dostojewski liest in Sibirien Hegel und bricht in Tränen aus

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217162, Gebunden, 64 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans Skirecki. Wir wissen: Geschichte wird geschrieben von den Siegern. Aber nicht die Besiegten sind die Opfer der Geschichte. Denn schlimmer als besiegt zu sein, ist es, des…

Peter Nadas: Schattengeschichte - Lichtgeschichte. Fotografien

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil am Zürichsee 2012
ISBN 9783907142691, Gebunden, 314 Seiten, 75.00 EUR
Mit einem Essay des Künstlers. Nach "Etwas Licht" (1999) und "Der eigene Tod" (2002) legt Péter Nádas zwei weitere Bände vor, die sein fotografisches Schaffen dokumentieren. "Schat­ten­­geschichte" ist…

Laszlo Földenyi: Schicksallosigkeit. Ein Imre-Kertesz-Wörterbuch

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498021221, Gebunden, 365 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Akos Doma. Imre Kertesz ist längst ein Klassiker der europäischen Literatur nach 1945. In seinen Romanen, Essays und Tagebüchern beschäftigt sich der Literaturnobelpreisträger…