Ähnliche Bücher

Gerhard Schulze: Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446206724, Gebunden, 288 Seiten, 21.55 EUR
Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil,…
Land: Tschechien, Epoche: 19. Jahrhundert

Alfred Payrleitner: Österreicher und Tschechen. Alter Streit und neue Hoffnung

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2003
ISBN 9783205770411, Gebunden, 304 Seiten, 29.90 EUR
Österreicher und Tschechen - das war schon immer eine spannungsreiche Geschichte. Sie bedeutete eifersüchtige Konkurrenz, aber auch nahe Verwandtschaft, Anziehung und Abstoßung, seit 1400 Jahren. Keine…

Marie von Ebner-Eschenbach: Das Gemeindekind. Roman

Reclam Verlag, Stuttgart 1985
ISBN 9783150080566, Kartoniert, 222 Seiten, 5.10 EUR
Mit einem Nachwort von Karlheinz Rossbacher. In der Tradition des bürgerlichen Realismus erzählt Marie von Ebner-Eschenbach in ihrem Roman von 1886 vom Schicksal eines Geschwisterpaares, dessen Vater…

Adalbert Stifter / Adalbert Stifter: Witiko. Roman

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2005
ISBN 9783538053953, Gebunden, 966 Seiten, 49.90 EUR
Vor dem Hintergrund der böhmisch-tschechischen Geschichte des 12. Jahrhunderts schildert Stifter in seinem 1865/67 erschienen Roman "Witiko" die Liebesgschichte und den Aufstieg des jungen Adeligen Witiko…

Die entzauberte Idylle. 160 Jahre Wien in der tschechischen Literatur

Cover
Österreichische Akademie der Wissenschaften Verlag, Wien 2004
ISBN 9783700132615, Broschiert, 734 Seiten, 50.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Herausgegeben von Christa Rothmeier. Die vorliegende Anthologie enthält signifikante Texte von über vierzig tschechischen Schriftstellern, durch welche das Wien-Bild in der…

Marion Recknagel: Truggeweihtes Glück. Die Liebe in Opern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2010
ISBN 9783761818763, Gebunden, 245 Seiten, 29.95 EUR
Ein Topos der musikalischen Philosophie besagt, dass Musik und Liebe in einem besonders innigen Verhältnis zueinander stehen. Komponisten haben daher für Liebesszenen in den Opern Musik von besonderer…

Walter Serner: Der rote Strich. Kriminalgeschichten

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783717523901, Gebunden, 448 Seiten, 24.95 EUR
Walter Serner gilt als Meister der verruchten Pose, des amoralischen Affronts. Das Generalthema seiner Kriminalgeschichten ist die Faszination des Bösen. In mondänem Argot feiert hier ein durch und durch…

Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500991, Gebunden, 592 Seiten, 25.00 EUR
Der Marxismus ist tot? Keineswegs. Denn mit der Erschütterung vieler politischer Gewissheiten scheinen Karl Marx und seine Ideen neue Bedeutung zu erlangen. Christina Morina erzählt, wie dieses Ideenpaket…

Philipp Ther: In der Mitte der Gesellschaft. Operntheater in Zentraleuropa 1815-1914. Habil.

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579413, Gebunden, 465 Seiten, 39.80 EUR
Die Operntheater waren im 19. Jahrhundert politische und soziale Treffpunkte, Orte der Hochkultur und der Massenunterhaltung sowie der Konstruktion von Nationalkulturen. Philipp Ther untersucht exemplarisch…

Mary Shelley: Streifzüge durch Deutschland und Italien In den Jahren 1840, 1842 und 1843. Band 1

Cover
Corso Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783737407427, Gebunden, 254 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Nadine Erler. Als Mary Shelley sich in den Sommern von 1840 und 1842 mit ihrem achtzehnjährigen Sohn Percy Florence und einigen seiner Freunde quer durch Europa auf Reisen begibt…