Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Land: Türkei

Murat Isik: Das Licht im Land meines Vaters. Roman

Cover
Arche Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783716027448, Gebunden, 512 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Der zehnjährige Miran wächst in den 1960er Jahren in dem Dorf Sobyan auf, das einst von Armeniern besiedelt war. Er ist der zweitälteste Sohn der Familie…

Selim Özdogan: Im Juli. Roman

Cover
Europa Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783203752600, Gebunden, 187 Seiten, 12.53 EUR
Selim Özdo?ans Roman basiert auf dem Drehbuch für das gleichnamige Road-movie von Fatih Akin, ist allerdings weit mehr als ein "Buch zum Film". Der schüchterne Daniel weiß mit den Sommerferien nichts…

Tarek Dzinaj: müde. Roman

Cover
Axel Dielmann Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783929232684, Gebunden, 123 Seiten, 13.29 EUR

Feridun Zaimoglu: Siebentürmeviertel. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047646, Gebunden, 800 Seiten, 24.99 EUR
Wolf weiß nicht, wie ihm geschieht. Nach dem Tod seiner Mutter hat er bei seinem Vater gelebt, muss mit ihm aber nach einer Warnung vor der Gestapo plötzlich Deutschland verlassen. Es ist das Jahr 1939,…

Panait Istrati: Kyra Kyralina. Roman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803132789, Kartoniert, 160 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Rumänischen von Oskar Pastior. Mit einem Nachwort von Mircea Cartarescu. Istrati nimmt den Leser mit auf eine Reise durch Rumänien und den Orient der Jahrhundertwende: Stavru, der Limonadenverkäufer,…

Oguz Atay: Die Haltlosen. Roman

Cover
Binooki Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783943562552, Gebunden, 1000 Seiten, 29.80 EUR
Aus dem Türkischen von Johannes Neuner. Der Roman markiert den Beginn einer neuen Epoche und wurde zum Opus Magnum der modernen türkischen Literatur. Kaum ein anderes Buch hat die türkischen Intellektuellen…

Sabahattin Ali: Yusuf. Roman

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783038200024, Gebunden, 362 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Türkischen von Ute Birgi. Yusuf wacht neben seinen ermordeten Eltern, als ihn Salahâttin Bey in einer Herbstnacht des Jahres 1903 findet. Der Landrat zögert nicht und nimmt den Jungen an Sohnes…

Yasar Kemal: Die Ameiseninsel. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2001
ISBN 9783293002807, Gebunden, 362 Seiten, 19.91 EUR
Aus dem Türkischen von Cornelius Bischoff. Als Musa mit seinem Ruderboot an der Küste der ägäischen Insel anlegt, stößt er auf ein menschenleeres, verlassenes Paradies. Sofort erliegt er dem Zauber dieser…

Kaan Arslanoglu: Charaktere. Roman

Cover
Unrast Verlag, Münster 2000
ISBN 9783897716414, Gebunden, 350 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Türkischen übersetzt von Sabine Adatepe. Istanbul nach dem Militärputsch 1980. Die linksintellektuelle Szene steckt in der Sackgasse. Literaturdozent Sercan, auf der Suche nach Charakter in der…

Konrad Meisig (Hg.): Orientalische Erzähler der Gegenwart

Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 1999
ISBN 9783447042123, Gebunden, 318 Seiten, 70.56 EUR
Der Sammelband gibt eine erste Einführung in Werk und Biografie der großen Erzähler und Erzählerinnen der indischen, chinesischen und arabisch-türkisch-persischen Welt. Über die berühmten Namen hinaus…

Yasar Kemal: Salman. Roman

Unionsverlag, Zürich 1999
ISBN 9783293002661, Gebunden, 500 Seiten, 25.05 EUR
Diese große Familiensaga schlägt den Bogen über ein ganzes Jahrhundert. Kemal hat die Tragödien Anatoliens und persönliche Erlebnisse verarbeitet. Er erzählt von den Wanderungen der Völker nach Krieg…

Yasar Kemal: Auch die Vögel sind fort. Roman, Neuauflage

Cover
Unionsverlag, Zürich 2013
ISBN 9783293004672, Gebunden, 130 Seiten, 12.95 EUR
Übersetzt von Cornelius Bischoff. Jeden Herbst gehen die Vögel in Schwärmen auf einem Strand vor Istanbul nieder. Seit den Tagen des alten Byzanz will es die Sitte, dass die Städter sie vor den Moscheen,…