Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Türkei

Hasnain Kazim: Krisenstaat Türkei. Erdoğan und das Ende der Demokratie am Bosporus

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047847, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Vor kurzem noch galt die Türkei als Staat, der West und Ost, Islam und Demokratie vereint, der Vorbild sein kann für die gesamte Region. Heute ist die Türkei ein Krisenstaat, der sich von inneren und…

Hasan Cevat Cobanli: Erdoğanistan. Der Absturz der Türkei und die Folgen für Deutschland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406713446, Gebunden, 226 Seiten, 14.95 EUR
Erdogan ist der neue Sultan. Er treibt sein Land in den Abgrund und zieht Deutschland hinein in die türkische Innenpolitik. In seinem sehr persönlichen Buch erklärt Hasan Cobanli den Absturz der Türkei…

Inga Rogg: Türkei, die unfertige Nation. Erdogans Traum vom Osmanischen Reich

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783280056684, Kartoniert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Ein gescheiterter Putschversuch und mehrere Terroranschläge erschüttern 2016 die Türkei. Trotz der explosiven Lage kommt Recep Tayyip Erdogan seinem Ziel, als Präsident uneingeschränkter Herrscher über…

Ilker Atac (Hg.) / Michael Fanizadeh (Hg.): Türkei. Kontinuitäten, Veränderungen, Tabus

Cover
Mandelbaum Verlag, Wien 2016
ISBN 9783854766513, Broschiert, 180 Seiten, 12.80 EUR
Die Frage der Demokratisierung der Türkei ist in den vergangenen Jahren vermehrt in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Dabei geht es um die spezifische Rolle der Minderheiten, der regierenden AKP-Partei…

Cihan Tugal: Das Scheitern des türkischen Modells. Wie der arabische Frühling den islamischen Liberalismus zu Fall brachte

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956141713, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl und Karsten Petersen. Noch vor einigen Jahren wurde das "türkische Modell" auf der ganzen Welt gepriesen. Recep Tayyip Erdogan und seiner AKP schien es gelungen zu…

Ercan Karakoyun: Die Gülen-Bewegung. Was sie ist, was sie will

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451376795, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Seit dem niedergeschlagenen Putsch gegen den türkischen Präsidenten Erdogan ist Hizmet, die sogenannte Gülen-Bewegung, in der Türkei Staatsfeind Nr. 1. Ihre Mitglieder werden mit Ausreiseverboten belegt,…

Hülya Özkan: In Erdogans Visier. Warum er die Deutschtürken radikalisieren will und was das für uns bedeutet

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2017
ISBN 9783426789193, Kartoniert, 192 Seiten, 12.99 EUR
Nach abgesagten Wahlkampfauftritten türkischer Minister in Deutschland unterstellt Präsident Erdogan deutschen Behörden "Nazi-Methoden". Die deutsche Polizei warnt vor Ausschreitungen zwischen AKP-Anhängern…

Sevim Dagdelen: Der Fall Erdogan. Wie uns Merkel an einen Autokraten verkauft

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891564, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Mit einem Vorwort von Can Dündar. Nach dem Scheitern des gegen ihn gerichteten Militärputsches ist der türkische Präsident Erdogan dabei, das NATO-Mitgliedsland Türkei systematisch in einen islamistischen…

Ece Temelkuran: Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist. oder Sieben Schritte in die Diktatur

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455005325, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger. Ob Erdoğans Türkei, die Brexit-Entscheidung oder eine weitere europäische Wahl, die Rechtspopulisten neue Rekordwerte eingebracht hat: Populismus ist zur globalen…

Sylvie Goulard: EU - Türkei. Eine Zwangsheirat?

Cover
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2006
ISBN 9783830511168, Kartoniert, 83 Seiten, 14.00 EUR
Mit einem Vorwort von Alfred Grosser. Aus dem Französischen von Joseph Phillips. Die Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben die Verhandlungen mit der Türkei mit dem Ziel eines Beitritts…

Grenzenlose EU. Die Türkei und die Aushöhlung der Politischen Union

Cover
LIT Verlag, Wien 2007
ISBN 9783825800710, Broschiert, 384 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben vom Österreichischen Institut für Europäische Sicherheitspolitik. Die ohne eingehende politische Verständigung unter den EU-Ländern und EU-Bürgern zustande gekommenen Türkei-Beschlüsse…

Esther Dischereit: Blumen für Otello. Über die Verbrechen von Jena. Klagelieder

Cover
Secession Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783905951288, Gebunden, 210 Seiten, 29.95 EUR
In türkischer und deutscher Sprache. Aus dem Türkischen von Saliha Yeniyol. Schüsse. Morde. In Serie. So klar, so brutal, so systematisch und so eiskalt. Die Ermittlungsmaschinerie beginnt zu laufen,…