Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Land: Türkei, Stichwort: Osmanisches Reich

Hubert D. Szemethy: Die Erwerbungsgeschichte des Heroons von Trysa. Ein Kapitel österreichisch-türkischer Kulturpolitik

Cover
Phoibos Verlag, Wien 2005
ISBN 9783901232633, Gebunden, 707 Seiten, 89.00 EUR
Mit 120 Abbildungen. Mit einem Beitrag von Sule Pfeiffer-Tas.

Jürgen Gottschlich: Beihilfe zum Völkermord. Deutschlands Rolle bei der Vernichtung der Armenier

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538172, Gebunden, 344 Seiten, 19.90 EUR
Deutschland strebte mit dem Ersten Weltkrieg die Vorherrschaft im Orient an und zog dazu seinen Bündnispartner Osmanisches Reich in den Krieg hinein. Dessen Armee wurde von deutschen Militärs geleitet,…

Eva Ingeborg Fleischhauer: Der deutsche Anteil am osmanischen Völkermord 1915-1916

Cover
Edition Winterwork, Borsdorf 2015
ISBN 9783864689406, Gebunden, 100 Seiten, 11.9 EUR
Die planmäßige Vertreibung und Vernichtung der Christen im Osmanischen Reich, von denen die osmanischen Armenier die größte und besterforschte ethnisch-religiöse Minderheit waren, ist eines der Verbrechen…

Eckhard Lisec: Der Völkermord an den Armeniern im 1. Weltkrieg - Deutsche Offiziere beteiligt?

Cover
Carola Hartmann Miles Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783945861547, Kartoniert, 228 Seiten, 19.80 EUR
Im vorliegenden Buch untersucht Lisec als pensionierter Offizier das Verhalten  beziehungsweise die Beteiligung deutscher Offiziere im Rahmen des Völkermords an den Armeniern im Ersten Weltkrieg und geht…

Rolf Hosfeld (Hg.) / Christin Pschichholz (Hg.): Das Deutsche Reich und der Völkermord an den Armeniern

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318977, Kartoniert, 318 Seiten, 29.90 EUR
Während des Ersten Weltkriegs waren das Osmanische und das Deutsche Reich Kriegsverbündete. Mit dem Beginn der Armenierverfolgungen, die seit dem Frühjahr 1915, eingeleitet durch flächendeckende Deportationen…

Mathias Enard: Erzähl ihnen von Schlachten, Königen und Elefanten. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010056, Gebunden, 150 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Michelangelo sollte 1506 auf Einladung des osmanischen Sultans eine Brücke über das Goldene Horn bauen - das ist der Stoff für eine wunderbare…

Nedim Gürsel: Allahs Töchter. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422915, Gebunden, 346 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Nedim Gürsel, Jahrgang 1951, erzählt von der eigenen Kindheit, die er bei den Großeltern in Manisa in der Türkei verlebte. Der Großvater führt Nedim in die Welt des Islam ein. Er tut es sanft…

Ahmet Altan: Wie ein Schwertstreich. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783596703821, Taschenbuch, 416 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Türkischen von Ute Birgi-Knellessen. Macht, Liebe, Intrigen, Sinnlichkeit: ein großer historischer Roman über den Untergang des Osmanischen Reichs. Als die schöne Mehpare den Sohn des Leibarztes…

Cem Özgönül: Der Mythos eines Völkermordes. Eine kritische Betrachtung der Lepsiusdokumente sowie der deutschen Rolle in Geschichte und Gegenwart...

Cover
Önel Verlag, Köln 2006
ISBN 9783933348937, Broschiert, 317 Seiten, 19.80 EUR
"Der Mythos eines Völkermordes" ist der erste von zwei Bänden, die weitenteils auf der Grundlage einer Primärquellen-Forschung zum Themenkomplex "Armenische Frage" entstanden sind. Der Schwerpunkt dieses…

Ekkehard Eickhoff: Venedig, Wien und die Osmanen. Umbruch in Südosteuropa 1645-1700

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608945119, Gebunden, 464 Seiten, 29.50 EUR
Mit circa 50 Schwarzweiß-Abbildungen und Vorsatzkarte. Der aktualisierte Klassiker zum Verständnis des europäischen Verhältnisses zum Islam: Ekkehard Eickhoff vergegenwärtigt den Aufstieg Wiens zur europäischen…

Orhan Pamuk: Rot ist mein Name. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200579, Gebunden, 536 Seiten, 27.61 EUR
Aus dem Türkischen von Ingrid Iren. Man schreibt das Jahr 1591, Istanbul ist vom Schnee bedeckt. Ein Toter spricht zu uns aus der Tiefe eines Brunnens. Er kennt seinen Mörder, und er kennt auch die Ursache…

Ismail Kadare: Die Schleierkarawane. Erzählungen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100384195, Gebunden, 208 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Ein kleiner Beamter, der noch nie eine unverschleierte Frau gesehen hat, soll auf Befehl des Sultans eine halbe Million Schleier in die unterworfenen Provinzen auf…