Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Türkei, Sachbuch: Politik

Martin Strohmeier / Lale Yalcin-Heckmann: Die Kurden. Geschichte, Politik, Kultur

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406421297, Paperback, 261 Seiten, 12.50 EUR
Die Autoren schildern die Geschichte dieses iranischsprachigen Volkes, das heute hauptsächlich in einem großen Gebiet, das zu den Staaten Türkei, Iran und Irak gehört, lebt. Dabei wird der jüngsten Geschichte…

Anja Flach: Jiyaneke din - ein anderes Leben. Zwei Jahre bei der kurdischen Frauenarmee

Cover
Mezopotamien Verlag, Köln 2003
ISBN 9783931885496, Paperback, 288 Seiten, 18.00 EUR
Mehr als zwei Jahre - von 1995 bis 1997 - war Anja Flach als Internationalistin in den Bergen Kurdistans und hat dort das Leben der Guerillaeinheiten der kurdischen Befreiungsbewegung kennen gelernt…

Thomas Faist: Transstaatliche Räume. Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2000
ISBN 9783933127549, Broschiert, 429 Seiten, 24.54 EUR
Transstaatliche Räume sind verdichtete und relativ stabile ökonomische, politische, soziale und kulturelle Beziehungen zwischen Personen, Netzwerken und Organisationen, die Grenzen von Nationalstaaten…

Gareth Jenkins: Context and Circumstance. The Turkish Military and Politics

Oxford University Press, Oxford und New York 2001
ISBN 9780198509714, Taschenbuch, 104 Seiten, 25.46 EUR

Eugen Krieger: Die Europakandidatur der Türkei. Der Entscheidungsprozess der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft während der Assozierungsverhandlungen mit der Türkei 1959-1963. Diss.

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007603, Kartoniert, 252 Seiten, 32.00 EUR
Seit dem Jahre 1964 befindet sich die Türkei auf dem Weg zur lange erhofften Vollmitgliedschaft, wie sie ihr im damaligen Assoziationsabkommen von den Ländern der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft…

Deniz Yücel: Taksim ist überall. Die Gezi-Bewegung und die Zukunft der Türkei

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2014
ISBN 9783894017910, Kartoniert, 224 Seiten, 12.90 EUR
Aufregend schön war Istanbul schon immer. Für den Autor und viele andere Deutschtürken, die dort Freunde und Verwandte haben, war diese Stadt stets mit besonderen Gefühlen verbunden. Mit den Gezi-Protesten…

Halil Gülbeyaz: Mustafa Kemal Atatürk. Vom Staatsgründer zum Mythos

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783932529498, Gebunden, 251 Seiten, 28.00 EUR
Als junger nationalistischer Militär war Mustafa Kemal maßgeblich beteiligt, die Türkei in ihren heutigen Grenzen zu schaffen. Als Politiker betrieb er später eine Öffnung zur westlichen Welt, sorgte…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe Yascha…

Günter Seufert: Die Türkei. Politik. Geschichte. Kultur.

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406511103, Kartoniert, 238 Seiten, 12.90 EUR
Dieser Band ist unentbehrlich für alle, die sich knapp und auf dem neuesten Stand über den östlichen Nachbarn Europas informieren wollen. Die Autoren bieten einen kompakten Überblick über die Geographie…

Udo Steinbach: Geschichte der Türkei

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447433, Paperback, 126 Seiten, 7.90 EUR
Die Türkei liegt geographisch, kulturell und historisch auf der Schwelle zwischen Europa und Asien. Diese Lage ist in vielfacher Hinsicht ein zentraler Faktor der türkischen Politik. Mit der 1999 gefallenen…

Yavuz Baydar: Die Hoffnung stirbt am Bosporus. Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277386, Kartoniert, 256 Seiten, 19.99 EUR
Die Politik der Türkei unter Erdogan und der AKP: Nach dem Putsch im Juli 2016 ließ Recep Tayyip Erdogan in der Türkei Tausende Menschen verhaften; regimekritische Medien wurden mundtot gemacht, und die…

Anil Al-Rebholz: Das Ringen um die Zivilgesellschaft in der Türkei. Intellektuelle Diskurse, oppositionelle Gruppen und Soziale Bewegungen seit 1980

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2013
ISBN 9783837617702, Broschiert, 406 Seiten, 33.80 EUR
Der Zivilgesellschaftsdiskurs wurde in der Türkei nach dem Militärputsch von 1980 populär. Anil Al-Rebholz fragt, ob das Aufkommen dieses Diskurses als Hinweis auf die Herausbildung von Zivilgesellschaft…