Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Land: Subsaharisches Afrika

Wolfgang Bauer: Die geraubten Mädchen. Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425381, Gebunden, 189 Seiten, 19.95 EUR
Mit Fotografien von Andy Spyra. Im April 2014 überfiel ein Kommando der Terrororganisation Boko Haram das Dorf Chibok im Nordosten Nigerias und entführte 276 Schülerinnen aus dem örtlichen Internat. Ein…

Marc Engelhardt: Heiliger Krieg, heiliger Profit. Afrika als neues Schlachtfeld des internationalen Terrorismus

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783861537588, Gebunden, 224 Seiten, 16.90 EUR
Afrikas Terroristen machen weltweit Schlagzeilen: Im September 2013 attackierte die al-Shabaab-Miliz ein Einkaufszentrum im kenianischen Nairobi und tötete mehr als 60 Menschen. Mali wird von al-Qaida-Zellen…

Nuruddin Farah: Jenes andere Leben. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425299, Gebunden, 382 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Susann Urban. Als Bella vom gewaltsamen Tod ihres Bruders Aar bei einem terroristischen Anschlag in Mogadischu erfährt, bricht die erfolgsverwöhnte Modefotografin umgehend auf,…

Nuruddin Farah: Gekapert. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423622, Gebunden, 463 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Susann Urban. Jebleeh, der seit Jahren in Amerika lebt, kehrt für einen Besuch in seine Heimatstadt zurück, begleitet von seinem Schwiegersohn Malik, einem Journalisten, der über…

Abdourahman A. Waberi: Tor der Tränen. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2011
ISBN 9783894017347, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Katja Meintel. In seiner Gefängniszelle auf der Teufelsinsel vor der Küste Dschibutis hat Dschamal, eingekerkert als islamistischer Terrorist, von der Rückkehr seines Zwillingsbruders…

Achille Mbembe: Ausgang aus der langen Nacht. Versuch über ein entkolonisiertes Afrika

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518586914, Gebunden, 300 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Christine Pries. War die Entkolonialisierung Afrikas nur ein Unfall, ein Kratzen an der Oberfläche, das kurze Aufblitzen einer Zukunft, die zum Scheitern verurteilt war? In seinem…

Robert Stockhammer: Afrikanische Philologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297636, Taschenbuch, 310 Seiten, 18.00 EUR
Afrika ist kein schriftloser Kontinent, schon gar nicht, wenn man seine Nordküste miteinbezieht: In Alexandria entwickelten sich vor mehr als zwei Jahrtausenden Verfahren des Umgangs mit Schriften, die…

Franziska Dübgen (Hg.) / Stefan Skupien (Hg.): Afrikanische politische Philosophie. Postkoloniale Positionen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518297438, Taschenbuch, 353 Seiten, 18.00 EUR
Afrikanische Intellektuelle arbeiten seit langem an einem neuen kulturellen Selbstbewusstsein ihres Kontinents und stellen dabei globalgesellschaftliche Großkonzepte wie Demokratie, Freiheit, Gender,…

Achille Mbembe: Kritik der schwarzen Vernunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586143, Gebunden, 332 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus…

NoViolet Bulawayo: Wir brauchen neue Namen. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424513, Gebunden, 264 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow. Die zehnjährige Darling lebt im Chaos einer Blechhüttensiedlung. "Paradise" heißt ihr Zuhause, und fast alles fehlt: der Vater, die Schule, der Fernseher…

Nuruddin Farah: Yesterday, Tomorrow. Stimmen aus der somalischen Diaspora

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123201, Kartoniert, 307 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Pemsel. Nuruddin Farah, einer der bedeutendsten Autoren des modernen Afrika, bereiste nach dem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Somalia viele Länder, um vor dem Bürgerkrieg…

Nuruddin Farah: Netze. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421031, Gebunden, 490 Seiten, 28.80 EUR
Aus dem Englischen von Reinhild und Gunter Böhnke. Cambara, eine willensstarke Frau, beschließt, aus ihrer Wahlheimat Toronto in ihr Geburtsland Somalia zurückzukehren. Ihr geliebter Sohn ist durch die…