Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Land: Subsaharisches Afrika

Wilfried N'Sonde: Das Herz der Leopardenkinder. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
ISBN 9783888975226, Gebunden, 125 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. "Wer bist du? Wo kommst du her? Warst du gut in der Schule? Wie ist dein Land?" Ein Roman, der den Erfahrungen einer neuen Generation von Migranten eine literarische…

Annette Rehrl: Die Diamantenkinder. Zwischen Sklaverei, Gewalt und Hoffnung

Cover
Pattloch Verlag, München 2004
ISBN 9783629021014, Gebunden, 205 Seiten, 16.90 EUR
Die "Diamantenkinder" in den Flüchtlingslagern und Städten von Sierra Leone haben Unfassbares erlebt. Rebellen brachen in ihre Dörfer ein, brannten die Hütten ihrer Familien nieder, brachten ihre Eltern…

Rainer Merkel: Das Unglück der anderen. Kosovo, Liberia, Afghanistan

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100484437, Gebunden, 480 Seiten, 22.99 EUR
Rainer Merkel, der ein Jahr lang als Mitarbeiter bei der Hilfsorganisation Cap Anamur in einer Psychiatrie in Liberia gearbeitet hat, reist in drei vom Krieg verwüstete Länder. In seinen Reportagen fragt…

Wole Soyinka: Klima der Angst. Politische Essays

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783250300175, Kartoniert, 173 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Gerd Meue. Wole Soyinka, der erste afrikanische Nobelpreisträger, hat sich seit jeher in die Politik eingemischt. Er tritt unerschrocken ein für Demokratie und die Respektierung…

Michael Bitala: Hundert Jahre Finsternis. Afrikanische Schlaglichter

Cover
Picus Verlag, Wien 2005
ISBN 9783854529026, Kartoniert, 159 Seiten, 14.90 EUR
"Der Zustand Afrikas am Anfang des 21. Jahrhunderts ist ein einziger Verstoß gegen die Menschenwürde. Und das gilt bis auf wenige Ausnahmen für alle Länder." - Mit wenigen Worten lässt sich der Ausgangspunkt…

Roland Zimmermann: Demokratie und das südliche Afrika. Antagonismus oder Annäherung?

Cover
Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783531143897, Kartoniert, 389 Seiten, 39.00 EUR
Trotz Dekolonialisierung, mehreren Wellen der Demokratisierung (Huntington) und dem oftmals beschworenen Wind of Change ist festzustellen, daß sich Demokratie in Afrika nicht zu dem politischen Erfolgsmodell…

Sebastian Junger: Feuer. Reportagen von den Brennpunkten der Welt

Cover
Diana Verlag, München 2001
ISBN 9783828450448, Gebunden, 280 Seiten, 20.00 EUR
Sebastian Junger berichtet von Naturkatastrophen und von menschengemachten Katrastrophen in Afghanistan, im Kosovo, in Kaschmir oder Sierra Leone. Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Müller und Brigitte…

Stephen Smith: Nach Europa!. Das junge Afrika auf dem Weg zum alten Kontinent

Cover
Edition FotoTapeta, Berlin 2018
ISBN 9783940524751, Gebunden, 244 Seiten, 17.50 EUR
Aus dem Englischen von Dagmar Engel und Andreas Rostek. "In etwas mehr als dreißig Jahren wird ein Fünftel bis ein Viertel der Bevölkerung Europas afrikanischer Herkunft sein", schreibt der Afrikaner-Kenner…

Johannes Dieterich: Südafrika. Ein Länderporträt

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539452, Kartoniert, 216 Seiten, 18.00 EUR
Einst verwöhnte das Kap der Guten Hoffnung mit Schlagzeilen, wie man sie gern liest. Ein nach 27 Kerkerjahren endlich freigelassener Nelson Mandela gewann die ersten allgemeinen Wahlen, wandte sich versöhnend…

Alex Perry: In Afrika. Reise in die Zukunft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100001931, Gebunden, 544 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Alex Perry beschreibt ein Afrika, das sich in einer Phase geradezu wütender Selbstbehauptung befindet. Auf seiner Reise traf er Unternehmer und Warlords, Professoren…

Volker Seitz: Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann. Erweiterte Neuausgabe

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423349390, Kartoniert, 288 Seiten, 12.90 EUR
Mit einem Vorwort von Asfa Wossen-Asserate. 17 Jahre war der deutsche Diplomat Volker Seitz auf Posten in Afrika. Vor Ort konnte er beobachten, wie wenig zielführend die praktizierte Entwicklungshilfe…

Rudolf Decker: Europa und Afrika. Von der Krise zu einer gemeinsamen Zukunft der Nachbarkontinente

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451377792, Gebunden, 240 Seiten, 19.99 EUR
Mitarbeit: Hans-Jochen Vogel. Zu lange haben sich Afrika und Europa nicht genügend miteinander befasst. Nun stellen Bevölkerungsexplosion, zunehmende Flüchtlingsströme und mehr den Alten Kontinent vor…