Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Land: Subsaharisches Afrika

Ishmael Beah: Rückkehr ins Leben. Ich war Kindersoldat

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382647, Gebunden, 271 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Conny Lösch. Ishmael ist ein normaler, fröhlicher, durchschnittlicher Junge, als der Krieg in Sierra Leone in sein Leben tritt. Mit einem Mal findet er sich mit der Waffe in…

Jean Comaroff / John L. Comaroff: Der Süden als Vorreiter der Globalisierung. Neue postkoloniale Perspektiven

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397511, Kartoniert, 287 Seiten, 29.90 EUR
Der "Globale Süden" bezeichnet die außereuropäischen, postkolonialen Gesellschaften. Sie werden meist mit prekärer Entwicklung, gescheiterten Staaten, Korruption und Armut assoziiert. Jean und John Comaroff…

Lutz van Dijk: Die Geschichte Afrikas. (Ab 12 Jahre)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593371016, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
Mit Illustrationen von Dennis Doe Tamakloe. Afrika - der schwarze Kontinent? Ganz und gar nicht! Lutz van Dijk entführt seine jungen Leser in ein Afrika, das bunt und vielfältig ist, uralt und modern,…

Jutta Bakonyi: Land ohne Staat. Wirtschaft und Gesellschaft im Krieg am Beispiel Somalias

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593395289, Kartoniert, 396 Seiten, 39.90 EUR
1991, kurz nach Beginn des bis heute andauernden Krieges, brach in Somalia der Staat vollständig zusammen. Jutta Bakonyi zeigt, wie seitdem die Gesellschaft jenseits zentralstaatlicher Regulierung funktioniert,…

Michael Pesek: Das Ende eines Kolonialreichs. Ostafrika im ersten Weltkrieg. Eigene und fremde Welten

Cover
Campus Verlag, 2010
ISBN 9783593391847, Broschiert, 213 Seiten, 39.90 EUR
Der Erste Weltkrieg war auch ein Krieg um Kolonien. Ostafrika gehörte zu den am längsten umkämpften Schlachtfeldern. Die Mehrzahl der Kriegsbeteiligten waren, neben den Europäern, Afrikaner und Inder.…

Anke Fischer-Kattner: Spuren der Begegnung. Europäische Reiseberichte über Afrika 1760-1860

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525360811, Gebunden, 573 Seiten, 79.99 EUR
Anke Fischer-Kattner geht den Spuren nach, die präkoloniale Afrika-Reisende in der Verarbeitung ihrer Erlebnisse zu Wissen schaffenden Publikationen hinterließen. Dabei zeigt sich schon in den veröffentlichten…

Felix Schürmann: Der graue Unterstrom. Walfänger und Küstengesellschaften an den tiefen Stränden Afrikas (1770-1920)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593506753, Kartoniert, 682 Seiten, 59.00 EUR
Walfänger aus Nordamerika und Europa operierten im 18. und 19. Jahrhundert auch vor den Küsten Afrikas. Bei ihren Zwischenhalten zur Verproviantierung gingen die Seeleute, den imaginären Fährten ihrer…

Stewart Lee Allen: Ein teuflisches Zeug. Auf abenteuerlicher Reise durch die Geschichte des Kaffees

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372907, Gebunden, 230 Seiten, 19.90 EUR
Äthiopien gilt als das Ursprungsland des Kaffees. Noch heute wird er dort am Tisch geröstet, dann trinken gute Freunde drei Tassen. Bei seinem ersten Besuch muss Allen bereits nach der zweiten Tasse fluchtartig…

Bettina Gaus: Frontberichte. Die Macht der Medien in Zeiten des Krieges.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593375434, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Bettina Gaus war dabei, als die Blauhelme zur US-Prime Time am Strand von Somalia landeten. Immer wieder erlebte sie, wie sie und ihre Kollegen von Kriegsparteien instrumentalisiert wurden - nicht zuletzt,…

Achille Mbembe: Kritik der schwarzen Vernunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518586143, Gebunden, 332 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus…

Gerhard Hauck: Gesellschaft und Staat in Afrika

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783860992265, Kartoniert, 319 Seiten, 24.50 EUR
Noch immer ist das empirisch-historische Wissen über Afrika gering. Der Soziologe Gerhard Hauck liefert eine grundlegende Arbeit, die das Fundament zum Verständnis der aktuellen Probleme Afrikas legt.…

Kirsten Rüther: Afrika: genauer betrachtet. Perspektiven aus einem Kontinent im Umbruch

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2017
ISBN 9783902968241, Gebunden, 207 Seiten, 26.80 EUR
Obwohl das Interesse am südlichen Nachbarkontinent Europas steigt, ist über Afrika immer noch zu wenig bekannt. Manchmal scheint es nahezu unmöglich, hinter dem dicken Vorhang aus Vorurteilen und Klischees…