Ähnliche Bücher

Harry Mazer: Der unsichtbare Junge. (Ab 12 Jahre)

Cover
Fischer Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783794145324, Gebunden, 127 Seiten, 12.76 EUR
Ab 12 Jahren. Aus dem Amerikanischen von Cornelia Krutz-Arnold. Sammy, wohlbehütet und sehr unselbstständig, trifft im Wald auf Kevin. Dieser lebt ganz auf sich allein gestellt in einer Erdhöhle. Nachdem…
Land: Subsaharisches Afrika, Stichwort: Völkermord

Linda Melvern: Ruanda. Der Völkermord und die Beteiligung der westlichen Welt

Cover
Diederichs Verlag, Kreuzingen 2004
ISBN 9783720524865, Gebunden, 384 Seiten, 23.00 EUR

Philip Gourevitch: Wir möchten Ihnen mitteilen, dass wir morgen mit unseren Familien umgebracht werden. Berichte aus Rwanda

Cover
Berlin Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783827003515, Gebunden, 427 Seiten, 22.50 EUR
Dieses mit vielen Preisen ausgezeichnete Buch eines jungen Journalisten versucht, mit erzählerischen Mitteln das grauenhafte Geschehen im Ruanda des Jahres 1994 nachvollziehbar zu machen. Gerade in seinem…

Romeo Dallaire: Handschlag mit dem Teufel. Die Mitschuld der Weltgemeinschaft am Völkermord in Ruanda

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2005
ISBN 9783866740235, Gebunden, 650 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Simon dos Santos. Mit einem Nachwort von Dominic Johnson. Unter Mitarbeit von Brent Beardsley. Ein UNO-General kämpft verzweifelt gegen den drohenden Völkermord. Aus Europa…

Jean Hatzfeld: Zeit der Macheten. Gespräche mit den Tätern des Völkermordes in Ruanda

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2005
ISBN 9783898069328, Kartoniert, 314 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Wirth.

Paul Rusesabagina: Ein gewöhnlicher Mensch. Die wahre Geschichte hinter 'Hotel Ruanda'

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783827006332, Gebunden, 253 Seiten, 18.00 EUR
Mit Tom Zoellner. Das zentralafrikanische Land Ruanda ist im Jahr 1994 Schauplatz eines Völkermords, dessen Dimensionen sich kaum in Worte fassen lassen. Innerhalb von nur 100 Tagen ermorden marodierende…

Boris Barth: Genozid. Völkermord im 20. Jahrhundert. Geschichte, Theorie, Kontroversen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406528651, Paperback, 271 Seiten, 14.90 EUR
Genozid gilt als das "Verbrechen aller Verbrechen". Boris Barth stellt in diesem Buch kritisch dar, was unter Völkermord zu verstehen ist und was ihn von Massakern, "ethnischen Säuberungen", Verfolgung…

Joachim Zeller (Hg.) / Jürgen Zimmerer: Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861533030, Taschenbuch, 276 Seiten, 22.90 EUR
Mit 96 Abbildungen. 2004 jährt sich zum hundertsten Mal der Kolonialkrieg, den das deutsche Kaiserreich gegen die Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia) führte. Das militärische Vorgehen…

Abdourahman A. Waberi: Schädelernte

Cover
Litradukt Literatureditionen, Kehl 2008
ISBN 9783940435033, Kartoniert, 74 Seiten, 7.80 EUR
Aus dem Französischen von Peter Trier. 1994 findet in Ruanda ein inzwischen als Völkermord anerkanntes Massaker statt. 1998 reist Abdourahman Waberi im Rahmen des Projekts "Rwanda. Ecrire par devoir de…

Janntje Böhlke-Itzen: Kolonialschuld und Entschädigung. Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783860997956, Kartoniert, 144 Seiten, 12.90 EUR
Mit einer Einführung von Norman Paech. Haben sich die Deutschen in der Kolonialzeit in Südwestafrika vor hundert Jahren eines Völkermordes schuldig gemacht? Im Mittelpunkt des Buches steht die brisante…

Genozide und staatliche Gewaltverbrechen im 20. Jahrhundert

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783706540605, Kartoniert, 174 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Verena Radkau, Eduard Fuchs u.Thomas Lutz. Je weiter Nationalsozialismus und Holocaust sich zeitlich entfernen, desto präsenter sind sie im öffentlichen Gedächtnis und Gedenken. Dabei…

Alison Des Forges: Kein Zeuge darf überleben. Der Genozid in Ruanda

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2002
ISBN 9783930908806, Gebunden, 947 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bauer, Fee Engemann, Renate Hardt, Edith Nerke, Carmen von Samson-Himmelstjerna und Gisela Schwarz. Über eine halbe Million Menschen wurden 1994 während des Völkermordes…

Ulla Ackermann: Mitten in Afrika. Zu Hause zwischen Paradies und Hölle

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455093834, Gebunden, 288 Seiten, 21.90 EUR