Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Land: Subsaharisches Afrika, Sachbuch: Biografien

Janos Riesz: Leopold Sedar Senghor und der afrikanische Aufbruch im 20. Jahrhundert

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2006
ISBN 9783779500476, Gebunden, 349 Seiten, 24.90 EUR
Die Lebensdaten Senghors 1906 bis 2001 - schließen ein ganzes Jahrhundert ein. Die Spuren des Mannes, der Abgeordneter in der französischen Nationalversammlung, Staatssekretär der französischen Regierung…

Uwe Schulte-Varenhoff: Kolonialheld für Kaiser und Führer. General Lettow-Vorbeck. Eine Biografie

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783861534129, Kartoniert, 217 Seiten, 24.90 EUR
Bis heute umgibt den hoch dekorierten Soldaten des Ersten Weltkrieges der Mythos des unbesiegten, ritterlich kämpfenden und genialen Generals, der mit seinen "treuen" Askari einer gewaltigen Übermacht…

Rolf Meier: Briefe aus Abessinien. Aus dem Leben einer Schweizer Auswandererfamilie in Äthiopien

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2007
ISBN 9783039190553, Kartoniert, 160 Seiten, 20.00 EUR

Asfa-Wossen Asserate: Der letzte Kaiser von Afrika. Triumph und Tragödie des Haile Selassie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783549074282, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
Haile Selassie, Kaiser von Äthiopien, war eine der bedeutendsten politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts. Sein Großneffe Prinz Asfa-Wossen Asserate, der seit langem in Deutschland lebt, hat ihn noch…

Christian Bommarius: Der gute Deutsche. Die Ermordung Manga Bells in Kamerun 1914.

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834771, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
In der ruhmlosen deutschen Kolonialgeschichte dürfte das Kapitel über Kamerun eines der finstersten sein. Die unter fragwürdigen Begleitumständen ergaunerte Kolonie wurde in einträglicher Zusammenarbeit…

Stephan Bierling: Nelson Mandela. Rebell, Häftling, Präsident

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721434, Gebunden, 416 Seiten, 24.95 EUR
Er ist die Ikone unserer Zeit. Niemand sonst wird weltweit so sehr verehrt und bewundert. Sein Name steht für Freiheit, Frieden und Versöhnung, aber auch für Widerstand gegen Unterdrückung, für ein Ende…

Manfred Glagow: Die Mkandawires auf Livingstonia. Eine afrikanische Familie in Zeiten der Mission, des Kolonialismus und der Diktatur, Malawi 1875-1994

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899425734, Kartoniert, 207 Seiten, 24.80 EUR
Hier wird in einer längeren historischen Perspektive die Geschichte einer Familie erzählt, die, in die malawische Geschichte der letzten 120 Jahre gestellt, konfrontiert wird mit der christlichen Mission,…

Hans Belting / Andrea Buddensieg: Ein Afrikaner in Paris. Léopold Sédar Senghor und die Zukunft der Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406718304, Gebunden, 287 Seiten, 28.00 EUR
Mit 68 Abbildungen. Léopold Sédar Senghor (1906 - 2001) war nicht nur der erste Präsident des unabhängigen Senegal. Er war darüber hinaus eine Symbolfigur des Dialogs der Kulturen nach dem Ende der Kolonialzeit.…

Stefan Ehlert: Wangari Maathai - Mutter der Bäume. Die erste afrikanische Friedensnobelpreisträgerin

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2004
ISBN 9783451055805, Kartoniert, 160 Seiten, 8.90 EUR
Vorwort von Klaus Töpfer. "Heldin des Planeten", nannte sie Time Magazin schon 1998. Eine starke Frau, ebenso streitbar wie erfolgreich: Wangari Maathai kämpft ohne Angst konsequent für Umweltschutz,…

Jack Lang: Nelson Mandela. Ein Leben für Freiheit und Versöhnung. Biografie

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783538072220, Gebunden, 230 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Ingrid Hacker-Klier. In fünf Akten zeichnet Jack Lang die Biografie eines Mannes, der längst zum Mythos geworden ist. Früh zum entschiedenen Kämpfer für die Rechte der Schwarzen…

Paul Rambali: Der Mann, der barfuß lief. Die Geschichte des Abebe Bikila

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783551581723, Gebunden, 397 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Englischen von Birgit Schmitz. Als Abebe Bikila 1960 barfuß den olympischen Marathon gewann, jubelte ihm die ganze Welt zu und wusste doch nichts über den unbekannten Äthiopier über seine Kindheit…

Tillmann Prüfer: Der heilige Bruno. Die unglaubliche Geschichte meines Urgroßvaters am Kilimandscharo

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783499630576, Paperback, 320 Seiten, 9.99 EUR
Wer ist eigentlich dieser streng blickende Mann, dessen Foto über dem Esstisch hängt? Tillmann Prüfer weiß wenig über seinen Urgroßvater - nur, dass er Anfang des 20. Jahrhunderts als Missionar in Tansania…