Ähnliche Bücher

Elke Mascha Blankenburg: Dirigentinnen im 20. Jahrhundert

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2003
ISBN 9783434505365, Gebunden, 312 Seiten, 29.50 EUR
Ist das Dirigieren ein "männlicher Beruf"? Seit 150 Jahren jedenfalls sieht es so aus, und in den letzten 25 Jahren sind in Deutschland ganze sieben Chef-Positionen an Frauen vergeben worden. Blankenburg,…
Land: Spanien/Portugal, Literatur: Romane / Erzählende Literatur, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung

Maria Angels Anglada: Die Violine von Auschwitz. Roman

Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630873268, Gebunden, 170 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Katalanischen von Theres Moser. Bei einem Gastspiel in Krakau lernt der Pariser Musiker Climent die polnische Geigerin Regina kennen, die ihn mit ihrem virtuosen Spiel und dem vollen Klang ihrer…

Jorge Volpi: Das Klingsor-Paradox. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608930665, Gebunden, 512 Seiten, 25.05 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Zu der Zeit, in der in Berlin die Mauer fällt, erinnert sich der deutsche Mathematiker Gustav Links, der Aufstieg und Fall der Naziherrschaft miterlebt hatte, an…

Jorge Semprun: Die Ohnmacht. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518223390, Gebunden, 200 Seiten, 13.75 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Eva Moldenhauer. Am 6. August 1945, drei Monate nach seiner Befreiung aus einem deutschen Lager, ist Manuel unweit Paris aus einem Zug gefallen. Als er aus der Ohnmacht…

Joaquim Amat-Piniella: K. L. Reich. Roman

Cover
Czernin Verlag, Wien 2016
ISBN 9783707605907, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Katalanischen von Kirsten Brandt. Mit einem Nachwort von Marta Marín-Dòmine. Der Katalane Joaquim Amat-Piniella verarbeitet in dem preisgekrönten Roman "K. L. Reich" seine Erfahrungen im Konzentrationslager…

Jorge Semprun: Der Tote mit meinem Namen. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413258, Gebunden, 208 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Jorge Semprun haben die gesellschaftlich-politischen Verhältnisse des 20. Jahrhunderts sein Thema eingeprägt: in einer "unendlichen Schrift" von seinem Leben…