Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Sonstige Länder Mittel- und Osteuropa, Sachbuch: Geschichte, Nationalsozialismus/Judenverfolgung, Stichwort: Rumänien

Armin Heinen (Hg.): Rumänien, der Holocaust und die Logik der Gewalt. Südosteuropäische Arbeiten

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2007
ISBN 9783486583489, Gebunden, 208 Seiten, 29.80 EUR
Die erste ausführliche deutschsprachige Studie zum rumänischen Holocaust schildert die sozialen Logiken und kulturellen Praxen der Gewalt gegen Juden und Roma in Rumänien zwischen 1940 und 1944. Armin…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Band 13: Slowakei, Rumänien und Bulgarien

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2018
ISBN 9783110365009, Gebunden, 800 Seiten, 59.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Bundesarchivs, des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin und des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Freiburg. Bearbeitet von Barbara Hutzelmann,…

Mihail Sebastian: Voller Entsetzen, aber nicht verzweifelt - Tagebücher 1935-44

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783546003612, Gebunden, 560 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Rumänischen von Edward Kanterian und Roland Erb. Es war eine literarische Sensation, als Mihail Sebastians Tagebücher 1935 - 44 Mitte der neunziger Jahre in Rumänien und bald darauf in Frankreich,…

Zvi Yavetz: Erinnerungen an Czernowitz. Wo Menschen und Bücher lebten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406557477, Gebunden, 255 Seiten, 24.90 EUR
Die Geschichte der Stadt Czernowitz und ihrer Menschen ist die Geschichte einer einzigartigen Kulturmetropole, die zum Symbol für das lange Zeit friedliche Zusammenleben von Ukrainern, Rumänen, Polen,…

Eginald Schlattner: Wasserzeichen. Roman

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2018
ISBN 9783863562168, Kartoniert, 628 Seiten, 29.00 EUR
Von Nonnen und Narren, Ikonen und Namen - eine siebenbürgische Bilderwand, durchscheinend wie Wasserzeichen.

Regina Fritz (Hg.) / Grzegorz Rossolinski-Liebe (Hg.) / Jana Starek (Hg.): Alma mater antisemitica. Akademisches Milieu, Juden und Antisemitismus an den Universitäten Europas zwischen 1918 und 1939

Cover
New Academic Press, Wien 2016
ISBN 9783700319221, Paperback, 300 Seiten, 24.90 EUR
Das universitäre Milieu der Zwischenkriegszeit war in Mitteleuropa durch Antisemitismus und antijüdische Ausschreitungen gekennzeichnet: Obwohl die meisten europäischen Staaten jüdischen Studierenden…

Rosie Gräfin Waldeck: Athénée Palace. Hitlers "Neue Ordnung" kommt nach Rumänien

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2018
ISBN 9783863562182, Kartoniert, 472 Seiten, 24.50 EUR
Als Gräfin Waldeck ihren Aufenthalt in Bukarest am 14. Juni 1940 antrat, dem Tag, an welchem die deutsche Armee in Paris einmarschierte, stand Rumänien am Beginn einer Periode, die zu den erniedrigendsten…

Benjamin Grilj: Schwarze Milch. Zurückgehaltene Briefe aus den Todeslagern Transnistriens

Cover
Studienverlag, Innsbruck 2013
ISBN 9783706551977, Gebunden, 1077 Seiten, 62.90 EUR
Deutsch, ukrainisch, rumänisch und englisch. "Schwarze Milch der Frühe ...": Paul Celans "Todesfuge" ist ein Mahnmal für die Shoa - eine Grabschrift für jene, die kein Grab haben, wie seine Mutter, zu…

Siegfried Jägendorf: Das Wunder von Moghilev. Die Rettung von zehntausend Juden vor dem rumänischen Holocaust

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2009
ISBN 9783887472412, Gebunden, 220 Seiten, 18.80 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Herausgegeben und kommentiert von Aron Hirt-Manheimer. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Döpfer. Schmiel Jägendorf (nach dem Studium nannte er sich Siegfried) wurde 1885 in…

Simon Geissbühler: Blutiger Juli. Rumäniens Vernichtungskrieg und der vergessene Massenmord an den Juden 1941

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776754, Kartoniert, 229 Seiten, 26.90 EUR
Mit Abbildungen. Anfang Juli 1941 begann Rumänien an der Seite Deutschlands seinen Vernichtungskrieg im Osten. In den ersten Kriegstagen kam es in der Nordbukowina und in Bessarabien zu Massenmorden an…

Yehuda Koren / Eilat Negev: Im Herzen waren wir Riesen. Die Überlebensgeschichte einer Liliputanerfamilie

Cover
Econ Verlag, München 2003
ISBN 9783430171533, Gebunden, 300 Seiten, 22.00 EUR
Es lebten einmal sieben Zwerge in Transsylvanien, die ihren Lebensunterhalt erfolgreich als Künstler und Musiker verdienten. Doch im Mai 1944 nimmt das Märchen der "Liliput Troupe" eine jähe Wendung.…

Roman Vishniac: Kinder einer verschwundenen Welt. Bilder aus dem Schtetl

Cover
Henschel Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783894873516, Gebunden, 159 Seiten, 39.88 EUR
Herausgegeben von Maria Vishniac Kohn und Miriam Hartman Flacks. Aus dem Aemerikanischen von von Henning Thies; aus dem Jiddischen von Elvira Grözinger. Der Text-/Bildband mit jiddischen Kinderliedern…