Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Land: Sonstige Länder Mittel- und Osteuropa, Sachbuch: Biografien

Manfred Lahnstein: Massel und Chuzpe. Wie Blanka und Rudolf den Holocaust überlebten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455094244, Gebunden, 382 Seiten, 21.90 EUR
Die unglaubliche Odyssee einer jüdischen Familie im Zweiten Weltkrieg - Manfred Lahnstein, Bundesfinanzminister a. D., legt mit der Lebensgeschichte seiner Schwiegereltern ein bewegendes Dokument mitteleuropäischer…

Patrice Bollon: Cioran, der Ketzer

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518416747, Gebunden, 362 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Französischen von Ferdinand Leopold. Spätestens seit dem Tod des Autors 1995 droht die Auseinandersetzung mit den antisemitischen und hitlerfreundlichen Äußerungen des jungen Cioran diejenige…

Joze Pirjevec: Tito. Die Biografie

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956140976, Gebunden, 720 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Slowenischen von Detlef Olof. Partisan und Revolutionär, Staatspräsident Jugoslawiens, Diktator und Architekt eines alternativen sozialistischen Modells - bis heute entzieht sich Tito (1892-1980)…

Efrat Gal-Ed: Niemandssprache. Itzik Manger - ein europäischer Dichter

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542697, Gebunden, 784 Seiten, 44.00 EUR
Die Biografie eines der größten Dichter jiddischer Sprache (weltweit die erste umfassende überhaupt) ist nach Inhalt und Form außergewöhnlich. Die Lebensgeschichte des Itzik Manger (1901 - 1969) wird…

Helga Hirsch: Entwurzelt. Vom Verlust der Heimat zwischen Oder und Bug

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2007
ISBN 9783896840653, Gebunden, 300 Seiten, 20.00 EUR
Mit Fotos und Karten. Helga Hirsch erzählt die Geschichten von Menschen, die auf erzwungene, oft dramatische Weise ihre Heimat verloren haben. Vor dem Zweiten Weltkrieg leben Polen, Ukrainer, Deutsche…

Bernd Mattheus: Cioran. Portrait eines radikalen Skeptikers

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2007
ISBN 9783882218916, Gebunden, 448 Seiten, 28.90 EUR
Emile M. Cioran, geboren 1911 im rumänischen Sibiu (Hermannstadt), studierte an der Universität Bukarest, wo er mit Mircea Eliade und Eugene Ionesco eine lebenslange Freundschaft schloss. Nach einem…

Gregor Mayer: Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip.

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2014
ISBN 9783701732944, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Sarajevo, 28. Juni 1914: Der serbische Gymnasiast Gavrilo Princip erschießt den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Gattin. Das Attentat dient der Habsburgermonarchie als Anlass, um…

Mark Thompson: Geburtsurkunde. Die Geschichte von Danilo Kiš

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446247277, Gebunden, 512 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Döbert und Blanka Stipetits. Einige Jahre vor seinem Tod hat Danilo Kis auf wenigen Seiten einen Abriss seines Lebens geschrieben, dem er den Titel "Geburtsurkunde" gab.…

Thomas Kunze: Nicolae Ceausescu. Eine Biografie

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532118, Gebunden, 463 Seiten, 24.54 EUR
Die Bilder des hingerichteten Diktators Nicolae Ceausêscu gingen im Dezember 1989 um die Welt. Bevor er durch einen blutigen Aufstand gestürzt wurde, stand er über 20 Jahre lang an der Spitze des rumänischen…

Gabriele Nissim: Der Mann, der Hitler stoppte. Dimitar Pesev und die Rettung der bulgarischen Juden

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886806942, Broschiert, 318 Seiten, 24.54 EUR
Am 20. Februar 1973 starb in Sofia, völlig verarmt, Dimitar Pesev - vergessen auch von jenen, die ihm das Leben verdankten. Dreißig Jahre zuvor, im März 1943, erfuhr der damalige stellvertretende Parlamentspräsident…

Yehuda Koren / Eilat Negev: Im Herzen waren wir Riesen. Die Überlebensgeschichte einer Liliputanerfamilie

Cover
Econ Verlag, München 2003
ISBN 9783430171533, Gebunden, 300 Seiten, 22.00 EUR
Es lebten einmal sieben Zwerge in Transsylvanien, die ihren Lebensunterhalt erfolgreich als Künstler und Musiker verdienten. Doch im Mai 1944 nimmt das Märchen der "Liliput Troupe" eine jähe Wendung.…

Michael Martens: Im Brand der Welten. Ivo Andric. Ein europäisches Leben

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059603, Gebunden, 496 Seiten, 28.00 EUR
"Für die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet", wurde Ivo Andric 1961 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Michael Martens zeigt in seiner…