Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Land: Sonstige Länder Mittel- und Osteuropa, Sachbuch: Biografien

Gregor Mayer: Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip.

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2014
ISBN 9783701732944, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Sarajevo, 28. Juni 1914: Der serbische Gymnasiast Gavrilo Princip erschießt den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Gattin. Das Attentat dient der Habsburgermonarchie als Anlass, um…

Manfred Lahnstein: Massel und Chuzpe. Wie Blanka und Rudolf den Holocaust überlebten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783455094244, Gebunden, 382 Seiten, 21.90 EUR
Die unglaubliche Odyssee einer jüdischen Familie im Zweiten Weltkrieg - Manfred Lahnstein, Bundesfinanzminister a. D., legt mit der Lebensgeschichte seiner Schwiegereltern ein bewegendes Dokument mitteleuropäischer…

Joze Pirjevec: Tito. Die Biografie

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2016
ISBN 9783956140976, Gebunden, 720 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Slowenischen von Detlef Olof. Partisan und Revolutionär, Staatspräsident Jugoslawiens, Diktator und Architekt eines alternativen sozialistischen Modells - bis heute entzieht sich Tito (1892-1980)…

Reiner Stach: Kafka. Die frühen Jahre

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100751300, Gebunden, 608 Seiten, 34.00 EUR
Nach den fulminant gefeierten ersten zwei Bänden seiner Kafka-Biografie schließt Reiner Stach sein großes Werk mit Kafkas Kindheit und Jugend, Studium und ersten Berufsjahren ab. Die Entfaltung von Kafkas…

Helga Hirsch: Entwurzelt. Vom Verlust der Heimat zwischen Oder und Bug

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2007
ISBN 9783896840653, Gebunden, 300 Seiten, 20.00 EUR
Mit Fotos und Karten. Helga Hirsch erzählt die Geschichten von Menschen, die auf erzwungene, oft dramatische Weise ihre Heimat verloren haben. Vor dem Zweiten Weltkrieg leben Polen, Ukrainer, Deutsche…

Markus Thiel: Edita Gruberova. Der Gesang ist mein Geschenk: Biografie

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2012
ISBN 9783894879150, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
Um die Koloratursopranistin Edita Gruberova ranken sich viele Attribute: "Königin des Belcanto", "slowakische Nachtigall" oder auch "die Unvergleichliche". Für ihre stupende Technik, ihre einzigartige…

Heinrich Wefing: Der Fall Demjanjuk. Der letzte große NS-Prozess

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406605833, Gebunden, 231 Seiten, 19.95 EUR
Mit 28 Abbildungen. Am 30. November 2009 wurde in München der Prozess gegen John Demjanjuk eröffnet. Die Anklage war der Schlusspunkt im abenteuerlichen Leben eines ukrainischen Bauern, der zwischen alle…

Heather Morris: Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov. 2 mp3-CDs

Cover
Osterwoldaudio, Hamburg 2018
ISBN 9783869524092, CD, 18.00 EUR
2 mp3-CDs mit 439 Minuten Laufzeit. Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Gelesen von Sabine Arnhold und Julian Mehne. 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern…

Johannes Paul II.: Ich bin ganz in Gottes Hand. Persönliche Notizen 1962-2003

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2014
ISBN 9783451313332, Gebunden, 496 Seiten, 34.00 EUR
Unter Mitarbeit von Stanislaw Dziwisz. Aus dem Polnischen von Anna und Stefan Meetschen. Der Band dokumentiert das geistliche Leben Karol Wojtylas (Johannes Pauls II.) und gibt Einblicke in die Geheimnisse…

Oliver Jens Schmitt: Skanderbeg. Der neue Alexander auf dem Balkan

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2009
ISBN 9783791722290, Gebunden, 432 Seiten, 26.90 EUR
Als neuer Alexander, Athleta Christi und Held der italienischen Renaissance ging Georg Kastriota (1405-1468), genannt Skanderbeg, in die Geschichte Südosteuropas ein. Ein Vierteljahrhundert lang führte…

Patrice Bollon: Cioran, der Ketzer

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518416747, Gebunden, 362 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Französischen von Ferdinand Leopold. Spätestens seit dem Tod des Autors 1995 droht die Auseinandersetzung mit den antisemitischen und hitlerfreundlichen Äußerungen des jungen Cioran diejenige…

Efrat Gal-Ed: Niemandssprache. Itzik Manger - ein europäischer Dichter

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542697, Gebunden, 784 Seiten, 44.00 EUR
Die Biografie eines der größten Dichter jiddischer Sprache (weltweit die erste umfassende überhaupt) ist nach Inhalt und Form außergewöhnlich. Die Lebensgeschichte des Itzik Manger (1901 - 1969) wird…