Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Land: Sonstige Länder Asien

Erica Fischer / Mariam Notten: Ich wählte die Freiheit. Geschichte einer afghanische Familie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202849, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
Mariam Notten erzählt die Chronik ihrer afghanischen Familie: von der blutigen Ermordung der Urgroßmutter um 1900, die in den Verdacht der Untreue gerät, von der Großmutter, die sich in ähnlicher Situation…

Fritz Kramer: Bikini. Atomares Testgebiet im Pazifik

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783803123800, Taschenbuch, 109 Seiten, 9.10 EUR
Warum ein paar Inseln im Pazifik zum Schauplatz der ersten Atombombenversuche wurden. Woran die Bewohner vorher glaubten und welche neuen Götter ihnen die Bombe beschert hat.

Robert Schmid / Fritz Trupp: Asien - Stämme, Kultur, Rituale

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854980735, Gebunden, 319 Seiten, 69.00 EUR
Mit ca. 300 Farb-Abbildungen. Von arabischen Beduinen bis zu den Nomaden der Tundra: Das Leben der vergessenen Stämme Asiens kann nur verständlich werden, wenn wir uns auf das Abenteuer einlassen, die…

Jürgen Wasim Frembgen: Am Schrein des roten Sufi. Fünf Tage und Nächte auf Pilgerfahrt in Pakistan

Cover
Verlag Im Waldgut, Frauenfeld 2009
ISBN 9783037403891, Kartoniert, 166 Seiten, 16.90 EUR
Im Kernland der islamischen Mystik, der Provinz Sindh in Pakistan, wird alljährlich ein dionysisches Fest gefeiert: ein einwöchiger Exzess rauschhafter Spiritualität zu Ehren des roten Sufi, des mythenumrankten…

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen. Die Reise nach Afghanistan 1939/1940

Cover
Lenos Verlag, Basel 2000
ISBN 9783857873096, Gebunden, 172 Seiten, 18.41 EUR
Herausgegeben von Roger Perret. Im Juni 1939 fuhr Annemarie Schwarzenbach mit der Genfer Reiseschrifstellerin Ella Maillart mit dem Auto nach Afghanistan. Das geplante Reisebuch kam nicht zustande, statt…

Ralf Dahrendorf: Der Wiederbeginn der Geschichte. Vom Fall der Mauer bis zum Krieg im Irak. Reden und Aufsätze

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518799, Gebunden, 350 Seiten, 24.90 EUR
Ralf Dahrendorf legt in diesem Buch eine Auswahl seiner wichtigsten Reden und Aufsätze aus den vergangenen 15 Jahren vor. Sie bieten nicht nur einen Einblick in die Gedankenwelt des großen Soziologen,…

Franziska Koblitz: Die Frauen von Lampersari. Im japanischen KZ auf Java

Cover
Czernin Verlag, Wien 2000
ISBN 9783707600193, Gebunden, 150 Seiten, 20.86 EUR

Sabine Bitter / Nathalie Nad-Abonji: Tibetische Kinder für Schweizer Familien. Die Aktion Aeschimann

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697790, Kartoniert, 240 Seiten, 32.00 EUR
Anfang der 1960er-Jahre kamen auf Initiative des Oltner Industriellen Charles Aeschimann 160 tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz. Die "Tibeterli" sollten hier wohlbehütet in Pflegefamilien aufwachsen,…

Margot Sulzbacher (Hg.) / Angelika Vauti: Frauen in islamischen Welten. Eine Debatte zur Rolle der Frau in Gesellschaft, Politik und Religion

Grandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783860991862, Taschenbuch, 192 Seiten, 15.24 EUR

Krikor A. Melikyan: Damals, und ein Koffer. Erzählungen

Das Arsenal Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783931109400, Broschiert, 96 Seiten, 12.80 EUR
Mit 13 Zeichnungen von Ingrid A. Schmidt. Drei Anekdoten vom Leben am äußersten Rand der jüngeren deutschen - und schließlich zugespitzt: West-Berliner Geschichte, gewissermaßen aus dem Koffer der Pandora.…

Eva-Maria Auch: Muslim - Untertan - Bürger. Identitätswandel in gesellschaftlichen Transformationsprozessen der muslimischen Ostprovinzen Südkaukasiens (Ende 18. Anfang 20....

Reichert Verlag, Wiesbaden 2004
ISBN 9783895002373, Gebunden, 678 Seiten, 79.00 EUR
Habilitationsschrift , 28 Abbildungen auf Tafeln.

Klaus W. Grewlich: Geopolitik und Governance. Energie, Wasser, Herrschaft des Rechts in Zentralasien und Afghanistan

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2012
ISBN 9783832967512, Kartoniert, 163 Seiten, 49.00 EUR
Der zentralasiatische Raum liegt im Schnittpunkt strategischer Interessen von Russland, China und USA. Die Zentralasiaten selbst sind von "Figuren" zu "Spielern" geworden. An die Stelle des "Great Game"…