Ähnliche Bücher

Irving Penn: Dancer

Nazraeli Press, Tucson - Berlin 2002
ISBN 9781590050217, Gebunden, 72 Seiten, 50.00 EUR
über Vice Versa Vertrieb. Mit Vorworten von Anne Wilkes Tucker und Sylvia Wolf. Mit 27 Tritone-Tafeln. In the late 1990s Penn returned to the nude, and at the age of 82 produced a remarkable set of portraits…
Land: Sonstige Länder Asien, Sachbuch: Soziologie / Gesellschaft

Margot Sulzbacher (Hg.) / Angelika Vauti: Frauen in islamischen Welten. Eine Debatte zur Rolle der Frau in Gesellschaft, Politik und Religion

Grandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783860991862, Taschenbuch, 192 Seiten, 15.24 EUR

Sabine Bitter / Nathalie Nad-Abonji: Tibetische Kinder für Schweizer Familien. Die Aktion Aeschimann

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697790, Kartoniert, 240 Seiten, 32.00 EUR
Anfang der 1960er-Jahre kamen auf Initiative des Oltner Industriellen Charles Aeschimann 160 tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz. Die "Tibeterli" sollten hier wohlbehütet in Pflegefamilien aufwachsen,…

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen. Die Reise nach Afghanistan 1939/1940

Cover
Lenos Verlag, Basel 2000
ISBN 9783857873096, Gebunden, 172 Seiten, 18.41 EUR
Herausgegeben von Roger Perret. Im Juni 1939 fuhr Annemarie Schwarzenbach mit der Genfer Reiseschrifstellerin Ella Maillart mit dem Auto nach Afghanistan. Das geplante Reisebuch kam nicht zustande, statt…

Ralf Dahrendorf: Der Wiederbeginn der Geschichte. Vom Fall der Mauer bis zum Krieg im Irak. Reden und Aufsätze

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518799, Gebunden, 350 Seiten, 24.90 EUR
Ralf Dahrendorf legt in diesem Buch eine Auswahl seiner wichtigsten Reden und Aufsätze aus den vergangenen 15 Jahren vor. Sie bieten nicht nur einen Einblick in die Gedankenwelt des großen Soziologen,…

Klaus H. Schreiner (Hg.): Islam in Asien

Cover
Horlemann Verlag, Bad Honnef 2001
ISBN 9783895021329, Taschenbuch, 265 Seiten, 15.24 EUR
Die Autoren aus Asien und Europa, unter ihnen so profilierte Wissenschaftler wie Jamal Malik, Thomas Heberer und Uwe Halbach, prominente Journalisten wie Ahmed Khaled oder so engagierte Akteure der Zivilgesellschaft…

Erica Fischer / Mariam Notten: Ich wählte die Freiheit. Geschichte einer afghanische Familie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202849, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
Mariam Notten erzählt die Chronik ihrer afghanischen Familie: von der blutigen Ermordung der Urgroßmutter um 1900, die in den Verdacht der Untreue gerät, von der Großmutter, die sich in ähnlicher Situation…

Eva-Maria Auch: Muslim - Untertan - Bürger. Identitätswandel in gesellschaftlichen Transformationsprozessen der muslimischen Ostprovinzen Südkaukasiens (Ende 18. Anfang 20....

Reichert Verlag, Wiesbaden 2004
ISBN 9783895002373, Gebunden, 678 Seiten, 79.00 EUR
Habilitationsschrift , 28 Abbildungen auf Tafeln.