Ähnliche Bücher

Land: Sonstige Länder Asien, Sachbuch: Geschichte

Stephan Wackwitz: Die vergessene Mitte der Welt. Unterwegs zwischen Tiflis, Baku, Eriwan

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100910608, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Georgien und seine Nachbarländer Armenien und Aserbaidschan liegen am äußersten östlichen Rand Europas. Es sind uralte Kulturländer und zugleich höchst lebendige Staaten, die sich zwanzig Jahre nach ihrer…

Erica Fischer / Mariam Notten: Ich wählte die Freiheit. Geschichte einer afghanische Familie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202849, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
Mariam Notten erzählt die Chronik ihrer afghanischen Familie: von der blutigen Ermordung der Urgroßmutter um 1900, die in den Verdacht der Untreue gerät, von der Großmutter, die sich in ähnlicher Situation…

Freiwillige vom Kaukasus. Georgier und Tschetschenen auf deutscher Seite. Der Sonderverband Bergmann und sein Gründer Theodor Oberländer

Cover
Leopold Stocker Verlag, Graz 2004
ISBN 9783702009847, Gebunden, 374 Seiten, 29.90 EUR
Von Albert Jeloschek, Friedrich Richter, Ehrenfried Schütte und Johannes Semler. Rund 100.000 Kaukasier - Georgier, Armenier, Aserbaidschaner, Tschetschenen usw. - haben während des Zweiten Weltkriegs…

Urs Obrist: Die heimliche Anerkennung Südvietnams durch die Schweiz. Die Beziehungen der Schweiz zum geteilten Vietnam (1954-1963)

Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2001
ISBN 9783719312435, Kartoniert, 335 Seiten, 31.90 EUR
Herausgegeben von Urs Altermatt.

Heinz Schütte: Zwischen den Fronten. Deutsche und österreichische Überläufer zum Viet Minh

Cover
Logos Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783832513122, Taschenbuch, 381 Seiten, 39.00 EUR
Im Mittelpunkt dieser Studie stehen der Straßburger Erwin Borchers, der Kölner Rudy Schröder und der Wiener Ernst Frey, junge Intellektuelle, die vor dem Nationalsozialismus nach Paris flohen. Nach ihrer…

Cem Özgönül: Der Mythos eines Völkermordes. Eine kritische Betrachtung der Lepsiusdokumente sowie der deutschen Rolle in Geschichte und Gegenwart...

Cover
Önel Verlag, Köln 2006
ISBN 9783933348937, Broschiert, 317 Seiten, 19.80 EUR
"Der Mythos eines Völkermordes" ist der erste von zwei Bänden, die weitenteils auf der Grundlage einer Primärquellen-Forschung zum Themenkomplex "Armenische Frage" entstanden sind. Der Schwerpunkt dieses…

Werner Otto von Hentig: Von Kabul nach Shanghai. Bericht über die Afghanistan-Mission 1915/16 und die Rückkehr über das Dach der Welt...

Cover
Libelle Verlag, Konstanz 2003
ISBN 9783909081370, Gebunden, 284 Seiten, 24.80 EUR
Das in Kurzschrift geführte Originaltagebuch, das der Diplomat von Hentig auf der Rückreise von Afghanistan begonnen hatte, wurde 1945 von amerikanischem Militär konfisziert und gilt als verschollen.…

Norman M. Naimark: Flammender Hass. Ethnische Säuberungen im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406517570, Gebunden, 301 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Richter. Von allen Grausamkeiten und Katastrophen des letzten Jahrhunderts zählen ethnische Säuberungen zu den furchtbarsten Geschehnissen. Norman Naimark hat in einer…

Rudolf A. Mark: Im Schatten des Great Game. Deutsche Weltpolitik und russischer Imperialismus in Zentralasien 1871-1914

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506775795, Gebunden, 504 Seiten, 58.00 EUR
Die Beobachtung des "Great Game", der Machtkonkurrenz zwischen dem British Empire und dem Russländischen Kaiserreich in Zentralasien bildete seit Bismarck ein zentrales Element der Berliner Orientpolitik…

Ralf Dahrendorf: Der Wiederbeginn der Geschichte. Vom Fall der Mauer bis zum Krieg im Irak. Reden und Aufsätze

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406518799, Gebunden, 350 Seiten, 24.90 EUR
Ralf Dahrendorf legt in diesem Buch eine Auswahl seiner wichtigsten Reden und Aufsätze aus den vergangenen 15 Jahren vor. Sie bieten nicht nur einen Einblick in die Gedankenwelt des großen Soziologen,…

Hanns W. Maull / Ivo Maull: Im Brennpunkt: Korea. Geschichte, Politik, Wirtschaft, Kultur

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406507168, Paperback, 232 Seiten, 12.90 EUR
Dieser Band vermittelt umfassende Hintergrundkenntnisse über das seit 1945 geteilte Korea. Der gewaltsame Versuch des Nordens, eine Wiedervereinigung zu erzwingen, scheiterte mit dem Koreakrieg 1953.…

Tariq Ali: Fundamentalismus im Kampf um die Weltordnung. Die Krisenherde unserer Zeit und ihre historischen Wurzeln

Cover
Hugendubel Verlag, München 2002
ISBN 9783720523240, Gebunden, 416 Seiten, 23.00 EUR
Tariq Ali kennt als Grenzgänger zwischen der westlichen und der arabischen Welt wie kein anderer die auf beiden Seiten bestehenden Konflikte und ihre historischen Wurzeln. Gestützt auf seine eigenen Erlebnisse…